Daimler baut Motoren für Aston Martin




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Daimler baut Motoren für Aston Martin

Beitragvon Schaefca » Fr 20. Dez 2013, 13:38

Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Fr 20. Dez 2013, 13:38

Anzeige
 

Re: Daimler baut Motoren für Aston Martin

Beitragvon apicsmart » Fr 20. Dez 2013, 15:16

Naja, wenn´s schee macht.. ;-)

Lustiger fände ich es aber wenn Aston Martin den Smart als "Organspender" für den Nachfolger des Cygnet nutzen würde. ;-)
Schliesslich fällt der Doyoda IQ ja wegen Erfolglosigkeit in Zukunft aus. :D
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2340
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Daimler baut Motoren für Aston Martin

Beitragvon Bavaria_Online » Fr 20. Dez 2013, 15:23

Jetzt bin ich verwirrt :shock:
Baut jetzt Renault V8 Motoren und die gibt Mercedes dann an AMG weiter welche dann im Aston Martin verbaut werden :?: :?: :?:
Aston Martin Sandero oder so :?:
ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe...

Bild
Benutzeravatar
Bavaria_Online
 
Beiträge: 566
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 17:17
Wohnort: auf`m Berg
Postleitzahl: 51491
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mercedes Benz CL203, 220cdi 150 PS
Kennzeichen: kein "M"

Re: Daimler baut Motoren für Aston Martin

Beitragvon Schaefca » Sa 21. Dez 2013, 10:33

Tach!

... und wer ist ASTON MARTIN beteiligt? Es bisserl noch FORD, ansonsten größtenteils die Investment Dar Company aus Kuwait, der italienische Finanzinvestor Investindustrial und ... DAIMLER!

Ist ein im Sommerloch untergegangen, aber das Internet vergisst ja nix:

(...) Aston Martin erhält mit Daimler nun einen weiteren Aktionär. Die Investmentsfirmen Dar und Adeem sowie Minderheitsaktionäre halten zusammen 62,5 Prozent. Die beiden kuwaitischen Gesellschaften führen ein Konsortium an, welches Aston Martin 2007 von Ford für 848 Millionen US-Dollar gekauft hatte. Im Anschluss hatte Dar jedoch Probleme, da durch die Transaktion der Schuldenberg gewachsen war. Im vergangenen Dezember hatte dann das Private Equity-Unternehmen Investindustrial einen Anteil von 37,5 Prozent für 150 Millionen britische Pfund gekauft. Investindustrial hat Erfahrung im Automobilbereich. 2006 hatte das Unternehmen den italienischen Motorradhersteller Ducati gekauft und später gewinnbringend an die VW-Tochter Audi verkauft..."
Quelle>>

Also beliefert man sich im Grunde selbst, stellt es PR-technisch aber als große Nummer mit "James Bond und so" hin. Immerhin versteht man nun, warum der CYGNET eingestellt wird. :mrgreen:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron