Der Weg aus der Krise - SUV Offensive




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Der Weg aus der Krise - SUV Offensive

Beitragvon acc » So 28. Okt 2012, 14:57

"Um den Absatzrückgang in Europa zu stoppen, setzt Ford auf das wachsende Segment der SUVs. In den kommenden Jahren sollen einem Magazinbericht zufolge mehrere neue Modelle auf den Markt kommen.

Angesichts von Milliardenverlusten in Europa will der US-Autobauer Ford das wachstumsstarke Geschäft mit Geländewagen ausbauen. "Das ist derzeit das am stärksten wachsende Segment in Europa", sagte Vertriebs- und Marketingchef Wolfgang Booms dem "Focus". Bis 2018 wollen die Amerikaner insgesamt eine Million SUVs in Europa verkaufen."


Schaefca fordert immer den sparsamen Plug-in Hybrid, anscheinend hat sich Ford wie auch ein Teil der Autobauer anders entschieden, kopfschüttel, wie blöd ist das denn. SUV forever, SUV's als KDF-Wagen, her damit, damit wir gerüstet sind für künftige Herausforderungen. Hört der Irrweg auf immer größere Autos zu setzten immer noch nicht auf. Naja, ein Teil dieser Fahrzeuggattung wird sicher als Hybrid angeboten, und die kleineren Pussy-SUV's sind ja eh nur höhergesetzte Kombis.
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

von Anzeige » So 28. Okt 2012, 14:57

Anzeige
 

Re: Der Weg aus der Krise - SUV Offensive

Beitragvon apicsmart » So 28. Okt 2012, 16:18

*persönlichermeinungsmodus on*

ICh finde die meisten SUV´s absolut überflüssig!
OK, es gibt Menschen die schwere Wohnwagen, Pferdeanhänger usw. ziehen müssen oder wollen und deshalb ein Fahrzeug brauchen was dieser Herausforderung gewachsen ist.
Es gibt auch Förster, Bauleiter, Poliere und Architekten etc. die tatsächlich gelegentlich in die Situation kommen das sie eine erhöhte Bodenfreiheit und Allradantrieb brauchen.

Aber weder Mutti braucht so nen Panzer um die verzogene Brut herum zu kutschieren, noch braucht irgendein Bürohengst oder Vertriebler so ein Ding im Großstadtdschungel oder in den Outlaws der Autobahn.

Natürlich darf jeder in Deutschland selbst entscheiden welches Auto er/sie kauft. Wo kämen hin, wenn wir den Menschen vorschreiben was sie fahren sollen, ABER:

Es kann nicht sein, das es eine Berechnungsmethode für die Energieeffizienz eine Fahrzeugs gibt, die einen solchen Panzer besser bewertet als einen Kleinwagen oder Mittelkassewagen.

Wenn ich es entscheiden könnte, dann würden diese Fahrzeuge von vornherein einen "Malus" hinsichtlich ihrer Energieeffizenz bekommen.
Diese Fahrzeuggattung müsste bei mir besondere Crashnormen erfüllen die ganz besonders den Schutz des "schwächeren" Unfallgegners berücksichtigt.
Und die Kisten würden bei mir besonders hoch besteuert.

*persönlichermeinungsmodus off*

Erschreckender weise muss ich feststellen, das meine Eigene Frau zu einem SUV tendiert. :-(
Und noch erschreckender weise muss ich zugeben, das ich Ihre Argumente nachvollziehen kann. :-(

Eigentlich findet meine Frau SUV´s auch doof, aber da sie auch ca. 25k km im JAhr fährt, fühlt sie sich eben durch diese SUV´s bzw. ihre oft Rücksichtslosen Fahrer bedroht. Sie fühlt sich einfach nicht mehr Sicher in einem normalen Auto, wenn immer mehr um sie herum eine Etage höher rumfahren und ohne Rücksicht auf Verluste andere Verkehrsteilnehmer schneiden, ausbremsen oder ausbeschleunigen.

Und JA, ich kann das mittlerweile auch verstehen, denn ich fühle mich m normalen Auto auch lange nicht mehr so wohl wie in einem, in dem man höher sitzt. Der smart ist so eins, aber der ist meiner Frau zu klein.

So wird es dann im kommenden Jahr wohl auch irgendwann so einen Minipanzer in unserem Haushalt geben.
Ob mir das gefällt oder nicht. :-(
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Weg aus der Krise - SUV Offensive

Beitragvon Schaefca » So 28. Okt 2012, 16:45

Schaefca fordert immer den sparsamen Plug-in Hybrid, anscheinend hat sich Ford wie auch ein Teil der Autobauer anders entschieden, kopfschüttel, wie blöd ist das denn.


Sehr blöd - wenn Du mich fragst. In Zukunft werde Autos m.E. nicht mehr nach "Lifestyle-Maßstäben", sondern vermehrt nacht "Folgekosten-Maßstäben" verkauft. :mrgreen:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Der Weg aus der Krise - SUV Offensive

Beitragvon apicsmart » Mo 29. Okt 2012, 09:54

Naja, Ich unterstütze die Hybrid und Plug-In Hybrid Tendenzen von Schaefca ja durchaus, weil ich diese Technik für die derzeit vielversprechendste Brückentechnologie halte auf dem Weg zum Altagstauglichen E-Auto.

Aber Hybrid bringt ja auch je nach Nutzungsprofil nicht wirklich viel.

Wer sein Auto viel auf der Kurzstrecke nutzt der profitiert am meisten von den Vorteilen der Technik.
Wer viel Langstrecke fährt fast gar nicht.
Ich merke das bei meinem MHD ja schon. Der ist nun mal kein Hybrif, sondern nur ein Start/Stopper, aber weil ich zu 90 % Autobahn fahre, arbeitet mein MHD fast nie. Die drei Kilometer bis zu Autobahn arbeitet mein MHD noch nicht, weil der Motor noch nicht warm ist. Und wenn ich bei der Arbeit von der Bahn fahre sind das noch zwei Ampeln bis in die Tiefgarage.

Habe das mal ausprobiert und bin mal 2 Wochen mit abgeschaltetem MHD rumgefahren. Ergebnis kein messbarer Unterschied.

Von daher gehe ich persönlich davon aus, das mir ein Hybrid auch nicht wirklich viel bringen würde, ausser das ich morgens Geräuschlos aus der Wohnsiedlung fahren könnte.
Aber wie sollen dann die Nachbarn wach werden. Das kann ich doch auch nicht verantworten. ;-)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron