Fahrbericht Toyota Yaris Hybrid: weniger ist mehr




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Fahrbericht Toyota Yaris Hybrid: weniger ist mehr

Beitragvon acc » Fr 1. Jun 2012, 07:44

"Der in Frankreich produzierte Kleinwagen soll mit extrem niedrigem Verbrauch glänzen: 3,5 Liter pro 100 Kilometer und ganze 3,1 Liter pro 100 Kilometer im Stadtverkehr machen die Hybridversion des Yaris zum saubersten Fahrzeug mit Verbrennungsmotor in Deutschland. Zudem erhoffen sich die Verantwortlichen vom günstigen Einstiegspreis, der bei 16 990 Euro liegt, eine noch höhere Nachfrage. Rund 20 Prozent soll der Anteil des Hybriden bei den Yaris-Verkaufszahlen in Zukunft betragen. Wir konnten den sparsamen Kleinwagen schon fahren und sagen, wie er sich im normalen Alltagsverkehr verhält."

http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=131322

Bild
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

von Anzeige » Fr 1. Jun 2012, 07:44

Anzeige
 

Re: Fahrbericht Toyota Yaris Hybrid: weniger ist mehr

Beitragvon willi » Fr 1. Jun 2012, 08:20

Ein guter Beitrag zum Umweltschutz. In Deutschland ist die Entwicklung leider stehen geblieben. (wahrscheinlich zugunsten der Ölbranche gewollt)
Vor 10 Jahren gab es noch Modelle wie den Audi A2 3L und den Volkswagen Lupo 3L die unter 4 Litern verbrauchten.
Heute ist mir kein deutscher PKW mehr bekannt der das schafft. Nur der Smart Diesel kommt annähernd an diese Werte.
siehe Spritmonitor:
http://www.spritmonitor.de/de/die_spars ... autos.html

die Gewichtszunahme der PKWs ist für mich kein schlagendes Argument nach 10 Jahren technischen Fortschritts.
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

Re: Fahrbericht Toyota Yaris Hybrid: weniger ist mehr

Beitragvon Schaefca » Fr 1. Jun 2012, 09:29

Tach!

*leierkastenmodusan*

smart könnte ja auch, was TOYOTA mit dem YARIS kann: HYPER. Mit Plug-In und neuem Motormanagement das erste deutsche 1,5 l/100 km-Auto.

Bild

*leierkastenmodusaus*

;)
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron