Händler-Eigenzulassungen: Mini vorne, Smart gering.




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Händler-Eigenzulassungen: Mini vorne, Smart gering.

Beitragvon acc » Fr 22. Mär 2013, 20:10

Den höchsten Eigenzulassungsanteil unter den Marken mit mindestens 0,5 Prozent Marktanteil verbuchte Mini. 60,8 Prozent der Neuzulassungen der Kleinwagenmarke entfielen auf den Hersteller und die Händler. Damit war Mini gleichzeitig die Marke mit dem höchsten prozentualen Zuwachs. Im Februar 2012 hatte der Eigenzulassungsanteil der BMW-Tochter nur bei 34 Prozent gelegen. Neben Mini tauchten im Februar auch Hyundai (49,9 Prozent) und Fiat (49 Prozent) ganz vorn in der Eigenzulassungsstatistik auf.

Am unteren Ende rangierte dagegen Dacia mit einem Anteil von 9,3 Prozent. Bei Smart entfielen 9,9 Prozent der Neuzulassungen auf die eigene Organisation. Und auch bei Skoda wurden mit 19,9 Prozent weniger als ein Fünftel der Pkw auf den Importeur oder die Händler registriert.


So werden die Zulassungszahlen frisiert.

http://www.kfz-betrieb.vogel.de/neuwagen/handel/articles/399282/
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

von Anzeige » Fr 22. Mär 2013, 20:10

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron