Jetzt macht MINI das, was SMART verpeilt hat: PACEMAN




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Jetzt macht MINI das, was SMART verpeilt hat: PACEMAN

Beitragvon Schaefca » Sa 29. Jan 2011, 11:03

Tach!

Neben dem 42, dem 44 und dem Roadie sollten ja auch noch der ForMore und ein 44-MPV zur SMART-Familie stoßen, damit hätten die SCs auch Sinn (und Gewinn) gemacht.

Nun ist es die Marke MINI, die ihre Familie konsequent ausbaut. Sauteuer, aber die Fans werden's kaufen:

Bild

MINI PACEMAN>>

PACEMAN Bildergalerie>>
Zuletzt geändert von Schaefca am Sa 29. Jan 2011, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Sa 29. Jan 2011, 11:03

Anzeige
 

Re: Jetzt macht MINI das, was SMART verpeilt hat: PACEMAN

Beitragvon nullkommasechs » Sa 29. Jan 2011, 11:18

Da gebe ich dir uneingeschränkt recht. Vor allem, da sie ja darüber hinaus auch noch ein Coupé und ebenfalls einen Roadster (Coupé offen) bringen wollen (Link). Eine ganze Familie an Modellen, konsequent ausgebaut, auch wenn man den Paceman womöglich nicht wirklich braucht. Aber alle werden ihn haben wollen, durchaus wahrscheinlich. Ach smart, hätte, wäre, wenn...

Bild
Quelel: Link
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron