Mini (t25) von McLaren




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Mini (t25) von McLaren

Beitragvon amue » Fr 2. Jul 2010, 10:05

Vernunft statt Sportwagen

In ganz neuen Gefilden bewegt sich ein ehemaliger Sportwagen-Entwickler von McLaren. Gordon Murray will bis nächstes Jahr einen Kleinwagen mit kleinem Verbrennungsmotor und geringem Verbrauch zur Serienreife bringen.

Bis 2011 will der frühere Sportwagendesigner Gordon Murray einen Kleinwagen zur Serienreife bringen. Künftig soll es ihn auch mit Elektroantrieb geben. Der Entwickler des Rennwagens McLaren F1 hat jetzt erstmals den Prototypen seines T.25 gezeigt.

Starten soll der 800 Kilogramm schwere T.25 zunächst mit einem konventionellen Antrieb: Ein Dreizylinder-Benziner, der im Heck montiert ist und US-Medienberichten zufolge 38 kW/51 PS leistet. Das Aggregat soll den Wagen in rund 15 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen und weiter auf ein elektronisch begrenztes Spitzentempo von 145 km/h. Den Verbrauch gibt Murray mit 3,83 Litern an (CO2-Ausstoß: 86 g/km).

Platz für drei Personen
Parallel dazu entwickelt Murray eine Elektroversion mit dem Kürzel T.27. Mit einem 25 kW/34 PS starken Motor, der aus Lithium-Ionen-Akkus gespeist wird, verspricht er ein Spitzentempo von 105 km/h. Die Reichweite soll bei 100 bis 140 Kilometern liegen. Zu den Preisen gibt es noch keine Angaben.

Der Wagen ist laut Murray 1,30 Meter breit, 2,40 Meter lang und hat einen Wendekreis von sechs Metern. Trotz seiner geringen Größe biete das Fahrzeug Platz für bis zu drei Personen oder maximal 720 Liter Gepäck. Der Innenraum kann den Angaben zufolge in 20 Sekunden mit sechs unterschiedlichen Konfigurationen umgestaltet werden.



Ein Dreisitzer könnte ich immermal wieder gebrauchen, also mir gefällt das "Ding". Über die Machbarkeit und Preisgestalltung darf man gespannt sein.


Bild

Quelle: n-tv.de
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 20:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

von Anzeige » Fr 2. Jul 2010, 10:05

Anzeige
 

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon Tuxxi » Fr 2. Jul 2010, 11:02

hat wenigstens wieder ein eigenes gesicht... irgendwie interessant...
Tuxxi
 

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon smart-IN » Fr 2. Jul 2010, 15:13

nene - da warte ich lieber auf den Aston Martin Cygnet... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon apicsmart » Fr 2. Jul 2010, 17:30

smart-IN hat geschrieben:nene - da warte ich lieber auf den Aston Martin Cygnet... :P


Den Du aber nur kaufen kannst wenn Du auch nen anderen (ECHTEN) Aston hast. :(
Ansonsten würde ich für den kleinen auch Schlange stehen.

Angeblich will Aston Martin sogar den Käufern auferlegen den Wagen mindestens 3 Jahre zu behalten, bevor sie ihn verkaufen können.

Der kleine vom Murray gefällt mir aber überhaupft nicht. Das Ding sieht mir zu sehr nach Öko-Spar-Mobil aus. Gesicht? Ja, hat er, aber ein doofes.... :(
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon smart-IN » Fr 2. Jul 2010, 17:39

ist das wirklich so? dachte das wär nur ein scherz gewesen...
wenn ja, so wär's großes kacka. :cry:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon nullkommasechs » Fr 2. Jul 2010, 18:09

Mir gefällt der auch - im Gegensatz zum Cygnet, der ja nur umgepanelter Reis ist. Also qualitativ hochwertiger, seelenloser Asia-Rotz. Ungefähr so anziehend, wie ein 451 im Kugel-Kleid :mrgreen:
Was ich nur nicht verstehe: da setzen die sich hin, entwickeln rum, tüfteln, bauen komische Versuchsträger, nur um 13 Jahre nach Mercedes und Swatch einen Kleinstwagen herauszubringen, der (bei den 3,8l bleibt's ja eh nicht, machen wir uns nix vor) genauso viel verbraucht wie ein Ur-smart, ebenso viel unterbringt und vermutlich ähnlich teuer wird. Die Wendigkeit beeindruckt allerdings und qualitativ ist er sicher besser. Aber irgendwie doch 'ne Kopie...
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon amue » Fr 2. Jul 2010, 21:33

bezüglich des Cygnet kann ich aCKtrion nur recht geben - das konzept, ein luxus kleinstwagen, find ich sehr gut, aber dann auf aston-martin db9 getrimmt mit luftauslässe die keine sind und designzierrat die funktionen vortäuschen um möglichst corporat identiti zu sein. in der preisklasse ist dies kontra produktiv und eher peinlich.

die vorteile oder der besonder nutzen des t25 bzw t27 liegt wohl in der größe, felxiblität, der kostengünstigen fertigung sowie den besonderen recycling eigenschaften liegen und ganz besonders in der raumausnutzung in ballungsräumen. das "ding" ist ja auch deutlich kleiner wie ein smart. übrigends ist der wohl genauso oder ähnlich wie ein smart kunststoff beplankt. :mrgreen:

Bild


Bild
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 20:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon Engel » Sa 3. Jul 2010, 08:15

Ich finde den t25 klasse - gefällt mir ganz gut :)

Frage mich nur nach dem Grund der merkwürdig aussehenden Seitenscheibe?
Das hätte man optisch bestimmt besser lösen können - diese Teilung liegt genau im Sichtfeld.

Zudem vorne ein Einzelplatz und hinten zwei? Ist mal was anderes.

Aber der Preis wird sicherlich nicht so klein wie der Wagen selbst.
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 19:47
Geschlecht: M

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon smart-IN » Sa 3. Jul 2010, 09:14

ganz einfach: nur der kleine teil ist aufgrund der komischen form der türen versenkbar...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon apicsmart » Sa 3. Jul 2010, 13:26

Ganz ehrlich, mich erinnert das Ding optich an nen elektrischen Krankenfahrstuhl, bzw. diese komischen "ab 16" Autos. :-(

Das Konzept mag interessant sein, aber von nem Designer der seinerzeit den McLaren F1 entworfen hat, hätte ich da wirklich etwas mehr erwartet.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon Engel » Sa 3. Jul 2010, 14:08

Vielleicht kommt ja noch ne F1 Version mit 95 PS, Doppelrohr und 18" :mrgreen:
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 19:47
Geschlecht: M

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon fehni » Sa 3. Jul 2010, 17:12

amue hat geschrieben:Bild


Ist gut gedacht, aber wieviel solche breite Parkplätze gibt es in Deutschland?
~~~ Ex smart fortwo & forfour Fahrer ~~~

~~~ vielleicht bald wieder fortwo Fahrer ~~
fehni
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 23:18
Realname: Christian
Ich fahre einen...: Ford Focus .........noch :-)

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon bernddasbrot » So 11. Jul 2010, 17:16

Da ich mattschwarzen Lack auf den Tod nicht leiden kann, kann ich die Optik noch nicht so recht beurteilen. Bleibt auch abzuwarten, wie sich bei der Breite die Fahreigenschaften verhalten....
Bild
bernddasbrot
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 18:34
Wohnort: Rinteln
Postleitzahl: 31737
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pulse 45 KW Bj. 09/04
Kennzeichen: SHG-SH...

Re: Mini (t25) von McLaren

Beitragvon dp2 » So 11. Jul 2010, 17:23

So sieht also ein gestauchter, schwarzmatter Kabinenroller von Messerschmitt aus :D
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 21:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron