Tesla Model S




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Re: Tesla Model S

Beitragvon kuebel181 » Sa 28. Mär 2009, 15:27

Und die Felgen hammse bei Mercedes geklaut :geek:

Aber das ist endlich mal´n Hersteller, der nicht nur labert, sondern auch macht.
Bei den anderen hab ich ständig das Gefühl, jedesmal wenn die irgendwas von nem E-Auto quasseln, schellt direkt danach das Telefon und am anderen Ende der Leitung ist dann jemand von der Mineralölindustrie dran und fragt, wieviel er überweisen soll, wenn die das Dingen wieder in den Hochofen schieben.
Meist hört man von solchen revolutionären Kisten nämlich auf ein mal nix mehr
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

von Anzeige » Sa 28. Mär 2009, 15:27

Anzeige
 

Re: Tesla Model S

Beitragvon nullkommasechs » Sa 28. Mär 2009, 15:33

Hmm - gut, den Roadster fand ich jetzt schon keine Offenbarung, auch wenn er nicht hässlich ist. Aber der hier haut mich auch nicht um, ganz zu schweigen davon, dass er im Profil große Ähnlichkeit zu dem von mir favorisierten Fisker Karma aufweist:
Bild
Bild
fiskerautomotive.com - Die neue Marke vom Ex-Aston Martin Chef-Designer Henrik Fisker, ein Joint-Venture von Fisker Automotive, Fisker Coachbuild und Quantum Technologies.

Nicht vergessen sollte man die Finanzprobleme von Tesla.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Tesla Model S

Beitragvon Extrem » Sa 28. Mär 2009, 16:28

WOW

Endlich ein Elektroauto welches auch eine super Reichweite hat (hier 480km)

und das für 50.000 Dollar, leider vorerst ja nur in den USA

Aber was keiner sagt, was kostet ein solches Elektroauto an Steur usw.

Denn wenn ich nur noch Strom tanken muss, dann lohnt es sich ja auch die höhere Summe zu zahlen
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Tesla Model S

Beitragvon ud-10 » Sa 28. Mär 2009, 19:37

tesa film????
Bild
Benutzeravatar
ud-10
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 5. Mär 2009, 11:12
Wohnort: wiesbaden
Postleitzahl: 65195
Realname: Uli
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: pure, fast alles serienmäßig
Kennzeichen: ud 20

Re: Tesla Model S

Beitragvon smart-IN » So 29. Mär 2009, 07:40

die alten lorinser-felgen machen sich gut... ;)
tesla macht halt das, was immer mal einer machen muss: den anfang!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron