Yamaha als Smart-Konkurrent?




Alternativen zum smart?
Andere Kleinstwagen - Familienkutschen - Traumautos...
Markenoffene Treffen...

Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon Schaefca » Fr 6. Mär 2015, 13:09

Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Fr 6. Mär 2015, 13:09

Anzeige
 

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon Bollevolz » Fr 6. Mär 2015, 17:27

Sorry,
wenn ich das so sage, aber der sieht sau gut aus!!!
Bollevolz
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76185
Realname: Patrick
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Cabrio 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: AW: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon el-capitano » Fr 6. Mär 2015, 18:19

Und wenn er sich dann auch noch so fährt wie meine Yamaha. ....

Mal sehen, was die Preise sagen
gruß, Detlef Bild

es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
Benutzeravatar
el-capitano
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:39
Postleitzahl: 47198
Realname: Detlef
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fortwo 451 cabrio
Kennzeichen: DU-FB 1112

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon steve55 » Fr 6. Mär 2015, 18:59

Der Wagen sieht schick aus, aber was die Bild einmal wieder nicht zeigt ist die besch... Sicht nach seitlich vorn dank der A-Säulen. Wenn das in der Endversion behoben ist....gute Nacht Nasenbär. :)
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon steve55 » Fr 6. Mär 2015, 21:21

Hier einmal der Spiegel Online Artikel zu der Kiste. Bei deren Bildgalerie ist auf Bild 3 deutlich die A-Säulengeschichte zu sehen.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/yamaha-will-kleinstwagen-fuer-europa-anbieten-a-1020808.html
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon P-roniX » Fr 6. Mär 2015, 22:30

schaut ja besser als ein 453 aus hahahahaaa
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 22:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon steve55 » Fr 6. Mär 2015, 23:10

Genau, wenn die Kiste (mit besserer Sicht nach vorne) + einem der bewährten Yamaha Motoren (vielleicht dem Schaefca zuliebe sogar als Hybrid) kommt, kann der 453er einpacken.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon Schaefca » Sa 7. Mär 2015, 00:04

steve55 hat geschrieben:Genau, wenn die Kiste (mit besserer Sicht nach vorne) + einem der bewährten Yamaha Motoren (vielleicht dem Schaefca zuliebe sogar als Hybrid) kommt, kann der 453er einpacken.


Der YAMAHA-HYBRID soll ja âuch schon summen: click>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon smart-IN » So 8. Mär 2015, 09:14

Seht Ihr das smart? So geht das mit dem Autodesign! ;)
2019 hört sich gut an - so in etwa könnte ich mir das Ende der CUPRA-Ära vorstellen und wenn der Yamaha dann auch hält, was die tolle Optik verspricht...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon 380Volt » Di 14. Apr 2015, 18:02

Bollevolz hat geschrieben:Sorry,
wenn ich das so sage, aber der sieht sau gut aus!!!


Das Ding ist Porno !

BAUEN und zwar bezahlbar.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon smartperson » Mi 15. Apr 2015, 09:38

Der hat schon was
smartperson
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 14. Apr 2015, 16:16
Geschlecht: F
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon NickCroft » Mi 15. Apr 2015, 09:48

Mit E-Antrieb interessant - wenn der Preis angemessen ist.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 08:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon 380Volt » Mi 15. Apr 2015, 13:09

Mein Fahrprofil ist 100% ideal für E-Antrieb, u.a. auch weil wir ja für Langstrecken den Focus haben.
Außerdem habe ich genug Solarpower auf dem Dach.

Ich bin jetzt schon am hadern was ich mir in ca. 3 Jahren holen werde. Entweder einen der allerletzten 2014er Brabus
oder doch auf den Yamaha warten ....

Ich tendiere ja zum Yamaha 8-)
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon NickCroft » Mi 15. Apr 2015, 14:01

Ich habe auch relativ gute Voraussetzungen für ein E-Fahrzeug (14km zur Arbeit, Garage mit Drehstrom) wenn auch kein Solar aber solange allein die Akkumiete teurer ist als meine mtl. Spritkosten, wäre das einfach nur finanz. unvernünftig.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 08:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Yamaha als Smart-Konkurrent?

Beitragvon 380Volt » Mi 15. Apr 2015, 17:49

Ich habe auch nur 12km und davon 50% City. Ideal für ED. Dabei braucht man nicht mal jeden Tag laden.

Da wird die nächsten Jahre "was gehen" . Möglicherweise zieht Angie ja noch ne Förderung für E-Fahrzeuge aus dem Ärmel.

Außerdem, hast du mal auf den Preisverfall vom Smart ED geschaut ? Wenn der in 2-3 Jahren preiswert zu bekommen ist, so ist der Mietakku
eher ein Vorteil, wenn der nämlich in der zweiten oder dritten Hand kaputt geht, cest la vie, ist ja gemietet, gibt dann einen neuen.

Einem preislich attraktiven ED mit wenig Laufleistung, trotz Mietakku wäre ich auch nicht abgeneigt.

Der ganze Rest, der E-Antrieb sollte an sich unkaputtbar sein. Mal sehen was Yamaha so bringt. Leider erst offiziell in 4 Jahren.
Ungewöhnlich lange für die Japaner, die haben doch genug Manpower in den Entwicklungsabteilungen.

Der Knaller wäre aber wenn sie den Wagen in 2 Ausführungen auf den Markt werfen, so wie beim Smart.
1x als ED und 1x mit kleinem genialen sparsamen Verbrenner. Immerhin hat Yamaha dahingehend gute Referenzen.
999ccm, 2 bis 3 Zylinder, schön wären 4, Turbogeladen mit 125 PS, das hätte was. DANN kann Smart seine 42 Produktion mit den Renno Rohrkrepierern einstellen :D
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Blick über den Tellerrand > andere Automarken und deren Fabrikate

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron