Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon Sitzi » Do 21. Mai 2009, 19:44

Hallo,

habe letztes Wochenende den Audio-Ausbau meines fortwo (fast) abgeschlossen.
Ich habe bei fast allen Komponenten auf Bewährtes zurückgegriffen und bin damit SEHR zufrieden.

Als Musikquelle nutze ich das Technisat Navi Dresden 1, ein 1-DIN-Navigations-Gerät mit MP3-Wiedergabe und internem Speicher für bis zu 6 Audio-CD´s (als eine Art Wechsler-Ersatz). Dieses Gerät habe ich mit einem Mini-ISO -> Cinch-Adapter über Sinus Live Spirit PS Cinchkabel mit einer Steg AQ 75.4x verbunden. In der Steg Endstufe habe ich AQXM2-Module mit 55Hz Übergangsfrequenz montiert, somit spielt das Frontsystem bis 55Hz runter und der Subwoofer nur bis 55Hz rauf. Als Frontsystem habe ich die gedämmten Eimer von Matze komplett mit dem SPL Dynamics 5.2 genommen, wobei ich die Hochtöner in die original Türmchen montiert habe (ja, ja, ich weiß die Bedenken), das Frontsystem wird von den High-Kanäle der Steg versorgt. Als Subwoofer dient der HUB-Car Subwoofer (den hatte in in meinen Audio-Anfängen als aktiven Sub gekauft, fürs originale soundsystem reichte das ja auch), den ich passiv über die beiden gebrückten Low-Ausgänge der Steg ansteuere. Als Lautsprecherkabel habe ich für das Frontsystem ein Sinus Live 2,5mm² verwendet, der HUB-Car darf sich mit einem Sinus Live 4mm² Kabel vergnügen.

Nach der Fertigstellung habe ich, wie in der Steg Einbauanleitung die Eingangsempfindlichkeit der Endstufe für High und Low eingestellt, die Einstellung der Bass- und Höhenregelung am Navi Dresden 1 blieb beides Mal auf "0". Das Ergebnis hat mich inzwischen voll überzeugt.

Durch die von Matze empfohlene Verlegung der Kabel, Strom und Lautsprecher innen am Mitteltunnel entlang und die Cinchkabel in weitem Bogen aussen herum, habe ich keinerlei Störungen bei der Wiedergabe von Radio und CD.

Mit dem "fast fertig" wollte ich nur zum Ausdruck bringen, dass ich noch plane einen Solisto USB-Stick Adapter zu integrieren um die Wiedergabe nicht nur über CD´s zu ermöglichen.

So, vielleicht sieht oder hört man sich ja Mal,

Gruß aus Oberfranken, Adi.
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 09:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070

von Anzeige » Do 21. Mai 2009, 19:44

Anzeige
 

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon smart-IN » Do 21. Mai 2009, 20:38

freue mich schon mal auf evtl. hörung - insbesondere wie die anbindung der feinen sachen an die etwas "suboptimalen" zuspieler klappt. ;)
aber auch an dich ein "herzliches willkommen in einer anderen klangwelt"! :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon Sitzi » Do 21. Mai 2009, 20:55

*heul*

Jetzt hab ich mich so gefreut und jetzt bezeichnest du meine Zuspieler (hab doch nur einen) als "suboptimal"...

Ja, vielleicht können wir mal am Chiemsee einen Hörtest machen.

Gruß aus Oberfranken, Adi.
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 09:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon smart-IN » Do 21. Mai 2009, 21:19

is halt leider so - klanglich ist dass das schwächste glied deiner kette - verschenkst halt potential... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon Sitzi » Do 21. Mai 2009, 21:22

Okay, das verstehe ich.

Muss ich halt mein Sparschwein wieder aktivieren.

Gebe ja auch zu, dass mir ein Gerät mit BT, USB etc. schon auch gut gefallen würde...

Hast du im Moment dazu eine Empfehlung?

Gruß aus Oberfranken, Adi.
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 09:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon smart-IN » Do 21. Mai 2009, 21:29

naja - die fast Eierlegende Wollmilchsau... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon Sitzi » Do 21. Mai 2009, 21:33

Tja, schon mal ned schlecht...

Mich stört nur, dass es keinen Lautstärke-Knopf gibt, sondern nur so Wippen.
Ich kauf mir keines mehr ohne Knopf zum Drehen.

Und Navi hat es auch keines...

Gruß aus Oberfranken, Adi.

P.S.: Was hältst du von Becker?
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 09:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070

Re: Audio-Ausbau fortwo cdi cabrio

Beitragvon smart-IN » Fr 22. Mai 2009, 16:31

genau so wenig... :P
das problem bei diesen navi-geschichten: sie sind halt definitiv NICHT für musik gebaut.
ok - sie können es auch, aber ich persönlich fahr immer viel lieber mit einem klanglich guten auto, welches mit einem portablen navi gelotst wird. ;) abgesehen davon, dass die portablen in sachen updatefähigkeit nen tick besser sind, wie die festeinbauten.

das clarion ist halt klanglich für sein geld absolut genial. ansonsten bleibt in der klasse unter 500-600 euro im grunde nur das pioneer p88, wenn es dir um den drehknopf geht... ;)
wobei - solang du nicht vor hast, auf vollaktiv zu wechseln, reicht auch was günstigeres - aber nur kein becker! :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron