[Einbaubericht] Andrians für meinen Smart




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

[Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon yoman » Di 24. Mär 2009, 15:54

Nach nun knapp einem Jahr Mac Audio :roll: habe ich mir nun endlich ein anständiges Frontsystem zugelegt. Dabei musste es sich natürlich um Andrians handeln :D Genauer gesagt A130 TMT's und A25t Hochtöner (inkl. Koppelgehäuse) + Mundorf Frequenzweiche. Angeschlossen wird alles an meiner ETON PA 1502. Als Headunit habe ich derzeit (noch) ein Panasonic CQ-C7305N. Für einen ordentlichen Einbau wurden außerdem noch 2 Aluringe und 2 Treba-Kugeln (unbearbeitet) benötigt.

Bild

Zuerst wurden die Treba-Kugeln bearbeitet. Nach kurzem Suchen habe ich auch jemanden gefunden, der das günstig und gut erledigt hat. Und zwar in Hiltpoltstein, also knapp 30 km entfernt von Nürnberg. (Kontaktdaten gebe ich gerne auf Anfrage weiter). Bei den Anpassungarbeiten konnte ich dabei sein und genau sagen, wie ich die Teile gerne hätte. Heraus kam dann das:

Bild

Der Durchmesser des bestehenden Loches wurde so vergrößert, dass die HT's genau hineinpassen. Für das Kabe wurde ein zweites Loch hinter dem bereits bestehenden gebohrt. Nach Einsetzen der HT's (nur leichte Verklebung mit gummiartigem Kleber von Pattex, damit man die Teile auch wieder herausbekommt). Ach ja Koppelgehäuse wurden vorher natürlich noch mit einem Stück Watte gedämmt und aufgesteckt.

Bild

Die Steckgitter für die Original-Hochtöner wurden ausgesägt. Für die Befestigung der Kugeln habe ich das vorhandene Gewinde (M5) genutzt. Das Gegenstück habe ich aus Winkeln aus dem Baumarkt gebaut. Loch etwas vergrößert, passendes Stück ausgeschnitten, leicht in sich verdreht und etwas rund gebogen. Die 20mm Schrauben musste ich ein kleines bisschen kürzen, da sie sonst an die Koppelgehäuse gestoßen wären. Sieht vom Innenleben her nicht soo schön aus, aber von Außen sitzt alles wie angegossen.

Bild

Bild

Somit war der erste Teil der Arbeit soweit beendet.

Danach gings ans Ausbauen. Die bisher verbauten Mac Audio Iron 2.13 kamen aus den mit Alubutyl gedämmten Gehäusen heraus, danach wurden zuerst die Aluringe befestigt. Dies geschah durch Verklebung und Verschraubung mit je 4 M4x40 Schrauben + Mutter. Die Gewinde der Schrauben habe ich zusätzlich noch mit etwas Kleber eingeschmiert, damit sich die Muttern nicht lösen. Anschließend erstmal etwas trochnen lassen, danach den Bereich um die Aluringe auch noch mit Kleber abdichten und wieder trocknen lassen. (Als Kleber habe ich wieder den Pattex verwendet, der wird zwar nicht steif - dafür ist die Verschraubung verantwortlich - dafür dichtet er aber super ab. Außerdem macht es nichts, wenn man mal was an die Finger bekommt, da er sich gut wieder ablösen lässt). Zur Befestigung der Andrians habe ich dann noch vier Löcher gebohrt (die Original Löcher lagen zu weit innen) und da rein dan Gewinde geschnitten. Die nicht benötigten Löcher wurden wiederrum mit Kleber versiegelt.

Bild

So...nun nurnoch die TMT's reingeschraubt und auch mit wenig Kleber abgedichtet.

Leider sind von dem Einbau ins Auto keine Bilder mehr vorhanden, da es draußen dunkel wurde und ich mit dem Einbau noch fertig werden musste.

In Worten...reingeschraubt. Kabel mit Panzertape so verlegt, dass nichts klappert, Frequenzweiche 1 mittig unter dem Armaturenbrett, Frequenzweiche 2 Beifahrerfußraum (muss ich noch oredntlich befestigen, dazu hatte ich Sonntag um 22:30 keinen Nerv mehr :D

So sieht die ganze Sache von Außen aus:

Bild

Bild

Dann gings ans erste Probehören...und ich war begeistert :D :D :D
Ohne jegliche Einstellung um viele, viele Klassen besser als mit meinem alten System
Glasklare Auflösung der Hochtöner...eben Andrians :D

Negativ aufgefallen ist mir...nichts am System, sondern nur ein paar Kleinigkeiten bzgl des Einbaus/der Positition.

--> Evtl. muss ich die Gegenstücke für die Befestigung der Kugeln nochmal etwas nachbearbeiten, um die HT's noch etwas mehr nach oben neigen zu können.

--> Die linke Lüftungskugel ist im Weg :evil:

--> Der Stimmbereich gefällt mir noch nicht so ganz, habe bisher aber auch noch keine Umbauten am Armaturenbrett vorgenommen. Das was durch die Original-"Löchlein" kommt kann auch nicht das Wahre sein :D

--> Früher oder später muss noch eine Headunit her, die nicht nur gut aussieht, sondern auch noch viel kann

Vielen Dank noch an VS900, der mich letztes Jahr bei einer "Anhörung" auf den Geschmack gebracht hat :D und mir auch einige gute Einbautipps gegeben hat!
Bild
yoman
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 13:23
Postleitzahl: 90439
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo 450 Bj. 2003

von Anzeige » Di 24. Mär 2009, 15:54

Anzeige
 

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon smart-IN » Di 24. Mär 2009, 17:27

wie schon mal geschrieben - es ist immer gefährlich, sich andrian's anzuhören... ;)
viel spaß mit deinem neuen system! :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon madmatze » Di 24. Mär 2009, 18:04

so wie du deine Hochtöner montiert hast, hatte ich meine auch im 450er.

Allerdings sei dir gesagt dass die beim kleinsten Unfall aus den Türmchen brechen werden und damit natürlich auch ein kräftiges Geschoss werden.
Aber wie gesagt, bei mir is es 50 000km gut gegangen ;-)

Ansonsten: Super Entscheidung für die Andrians! Ab jetzt wirst du nie wieder was anderes wollen.

Waren die Koppelgehäuse bei deinen Hochtönern dabei? Ich musste mir da selbst was basteln :(
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon smart-IN » Di 24. Mär 2009, 18:07

also tante EMMA würde dir die hochtöner bei der prüfung wohl abreissen... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon Tuxxi » Di 24. Mär 2009, 18:27

menno kev.. weisst schon was demnächst auf dich zukommt.. oder??? :mrgreen:

der smartie, den wir wohl nehmen hat nur nen radio.. klar soweit???

@yoman.. schöner bericht, schön gemacht...

ps @ kev... was für boxen soll ich nur nehmen??? :D :D :D
Tuxxi
 

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon smart-IN » Di 24. Mär 2009, 18:40

ich box dich gleich... :P
du weist ja - sag mir was du ausgeben willst. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon amue » Di 24. Mär 2009, 21:44

@ yoman

toller bericht. was ich nicht verstehe, dass sich niemand auf die herstellung/umbau der "treba"-kugel spezialisiert hat. die klingen besser und sind total stylish. ich wär sofort ein abnehmer. 8-)

bg.
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 19:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon yoman » Mi 25. Mär 2009, 12:38

Nun gut...zugegeben, für Wettbewerbe reichts noch lange nicht. Nicht nur vom Einbau her. Aber zum Musik genießen allemal :D :D :D

Das mit dem Unfallproblem hab ich mir auch schon gedacht...naja jetzt bleibt erstmal alles so wie es ist und ich hoffe mal, keine Crash zu bauen. Als nächstes besorg ich mir wahrscheinlich mal ein altes Armaturenbrett als Versuchsobjekt...Lüftungskugeln umgestalten, anständiges Gitter über die TMT's, vielleicht selbst mal versuchen zu beziehen usw.., dabei könnte ich dann ja auch nochmal über die Befestigung nachdenken.

Wenn jemand eines haben sollte (in grau) kann er sich gerne melden. Bin bereit bis zu 30 Euro zu bezahlen. (bei ebay gehen die gebrauchten Auktionen immerso für 25-30 raus, die Sofort-Kaufen von Teileverwertern mit ca 50 € sind mir etwas zu teuer)

Glaube auch nicht, dass ich nochmal was anderes hören werde als Andrians :D
Bild
yoman
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 13:23
Postleitzahl: 90439
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo 450 Bj. 2003

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon yoman » Mi 8. Apr 2009, 14:13

So...Problem 1 wäre gelöst :D :D :D

Bild
Bild
yoman
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 13:23
Postleitzahl: 90439
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo 450 Bj. 2003

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon vs900 » Mi 8. Apr 2009, 17:31

na jeztz gehtz aber zackzack ;)

gruß Thomas
** ich bin eine Signatur **
Benutzeravatar
vs900
 
Beiträge: 43
Registriert: So 1. Mär 2009, 20:49
Wohnort: Franken
Postleitzahl: 90513
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: 42 CDI Bj. 2000
Kennzeichen: FÜ-HS 30

Re: [Einbaubericht] Andrians für meinen Smart

Beitragvon yoman » Fr 10. Apr 2009, 09:26

Na wenn schon, dann richtig :-)
Bild
yoman
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 13:23
Postleitzahl: 90439
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo 450 Bj. 2003



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron