Bluetoothfähige Headunit im 451




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Do 25. Jun 2009, 15:02

Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin als klug als wie zuvor....

Ja, ich darf nun mein Kenwood KDC-BT6544U einschicken (da Bluetooth nicht richtig funktioniert)
und hoffe nun auf Rücknahme und Gutschrift von Finanzen.
Um aber nicht wieder etwas zu kaufen, was nicht taugt (lt. Aussage Serviceabteilung ist das Kenwood ja absolut problemloser Bestseller...)
wollte ich hier noch mal in die Community fragen, was ihr denn kaufen würdet.
Haben soll es:
  • Bluetooth-Freisprechen (möglichst eingebaut)
  • USB-Anschluß
  • Brauchbares Radioteil
  • Vernünftige Bedienung
Mit Kenwood bin ich vorerst mal fertig.
Bei Clarion gibt es nun schon mal das CZ509E
Bild
was mir im ersten Zug schon mal gut gefällt. (gab es leider vor 1 Monat noch nicht)
Alternativ gäbe es ein 2 Din Gerät CX609E
Bild
mit wohl ungefähr denselben Fähigkeiten und ein
völlig Schalter- und Mechanikfreies FZ709E
Bild
.. hmm gar keine Knöpfe? Aber dafür viel Display? Hat das schon wer?
Beim DZX788RUSB
Bild
fehlt mir irgendwie der Bluetooth, wenn ich das Modul dazukauf wirds ja schon wieder schön teuer....

Ja und dann gibt es noch folgende Alpines, die da irgendwie in die Liga passen:
das CDE-103BT
Bild
sollte auch alle Funktionen dran haben (allerdings auch wieder nur so ein Mini Display?)
und vieleicht ein Pioneer? FH-P80BT
Bild
ist wohl auch noch im Preisrahmen drin.
Dann gibt es noch diese Mediateile iDA-X305
Bild
zwar kein Bluetooth eingebaut (bööööses Foul), aber dafür gibt es endlich mal einigermaßen gut gemachte Anzeige von
ID-Tags und einen möglicherweise brauchbaren Navigationsknopf? Aber in Summe natürlich auch nicht gerade günstig...

Oder hab ich noch das oberaffentittenstrapsengeile Über-Radio übersehen?
Also ich weiss jetzt nu echt nicht, was ich da nehmen sollte. Ein Hunni hin oder her ist mir inzwischen auch fast wurscht.
Also was würdet ihr tun?
lg Matou
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

von Anzeige » Do 25. Jun 2009, 15:02

Anzeige
 

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon Extrem » Do 25. Jun 2009, 16:23

Also ich kann nur zum Alpine 9884R mein Super OK geben,

das ding kann alles und noch mehr

Die freisprechfunktion ist auch super und USB/I-Pod und der rest ist klasse, die anschaffung hat sich gelohnt
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon smarte_kugel » Do 25. Jun 2009, 16:26

Aber vorsicht beim Alpine CDA 9884R, es kann nicht die aktuellen iPods/iPhones laden...

Hatte dieses nämlich auch.

Jetzt ist es im anderen 42 und in meins kommt das Pioneer DEH-8100BT.

;)
smarte_kugel
 

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon RAPTILE » Do 25. Jun 2009, 18:11

Hab das Phonocar drin, mit TV-Tuner, Bluetooth, USB, Kartenleser, DVD usw. Bin sehr zufrieden.

Bild
RAPTILE
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 10:35
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse coupe 71PS mhd

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon Extrem » Do 25. Jun 2009, 18:40

Echt, konnte es nicht laden bei dir? Merkwürdig

Habe das Problem, das mein Alpine nicht den I-Pod meiner Freundinn erkennt, aber alle anderen schon
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon kielonline » Fr 26. Jun 2009, 05:33

Hallo!
Ich habe bei mir auch das Pioneer DEH-8100BT eingebaut und bin total zufrieden damit.
Habe leider noch die original LS eingebaut, aber trotzdem schon einer ernorme Klangverbesserung erfahren.
I-Phone anbindung klappt perfekt. Der Knopf ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch daran habe ich mich nach einigen Tagen gewöhnt.
Werde dieses Wochenende mal ausprobieren, ob mit der OS 3.0 und der Navigon Navigation auch alles klappt.
kielonline
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:30
Postleitzahl: 24306
Realname: Boris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion 71 PS und mhd
Kennzeichen: KI-PG

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Fr 26. Jun 2009, 07:54

Hmm. Also ich glaube ja daß das Kenwood heimlich ins Internet geht und hier mitliest.... :shock: es hat wohl mitgekriegt, daß es rausfliegen soll :!:
habe gestern noch mal dran herumgespielt und die Kopplung erneut und beidseitig ausgeführt (hatte ich vorher nicht)
und siehe da, schon klappt's auch mit dem Nachbarn - ich kann bluetoothtelefonieren. Sogar mit Telefonbuch
(auch wens wieder mal superfuddelig ist und mehr Aufmerksamkeit benötigt als schnell mal am Handy zu wählen).

Jetzt stehe ich also vor dem Dilemma, ob ich das Kenwurz trotzdem zurückschicke (Paketmarke kommt...) und mir was anderes hole
oder die ganze Geschichte erst mal auf sich beruhen lasse.

Hat denn gar keiner von euch eins von den Geräten, die ich oben gepostet habe? Oder zumindest mal in der Hand gehabt, eingebaut, ausprobiert, gesehen? :roll:
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon smart-IN » Fr 26. Jun 2009, 08:11

da ich nie im auto telefoniere, kann ich auch nix dazu sagen.
wie schon mal an anderer stelle gesagt - mit Pioneer, Alpine und Clarion macht man normal nie was falsch - die bedienung wird halt deshalb immer schlimmer, weil die kunden den geräten eben so komische sachen wie bluetooth, i-plöd usw. abverlangen. meiner meinung nach muss man dann auch leiden können. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon Extrem » Fr 26. Jun 2009, 16:10

smart-IN hat geschrieben:da ich nie im auto telefoniere, kann ich auch nix dazu sagen.
wie schon mal an anderer stelle gesagt - mit Pioneer, Alpine und Clarion macht man normal nie was falsch - die bedienung wird halt deshalb immer schlimmer, weil die kunden den geräten eben so komische sachen wie bluetooth, i-plöd usw. abverlangen. meiner meinung nach muss man dann auch leiden können. :P



Genau aus diesem Grund kaufe ich mir entweder ein Doppelfin mit 5 Knöpfen oder das Alpine mit einem Drehknopf in der Mitte und zusätzlich noch 5 Knöpfen, dieses kann keine CD's mehr abspielen sondern nur noch I-Pod oder USB aber das reicht mir auch
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Mi 8. Jul 2009, 21:24

Naja, der Händler hat das Kenwood natürlich wieder 1:1 zurückgesandt mit der lapidaren Bemerkung: geprüft-ok . Naja, hab es nicht anders erwartet.
Ich hab zwischenzeitlich einen einfachen CD MP3 Tuner von Sony eingebaut (Kellerbestand, NP unter 100€). So aus dem Bauch raus klingt das ganze auch nicht unbedingt schlechter... Der Kenwood wandert wohl zur Bucht, aber so ein richtiges "DasWillIchHaben" hab ich im Moment für keine der Alternativen.
(und auch momentan nicht unbedingt großen Etat, siehe Seat-Malheur... :-( )
Vieleicht muß ich doch mal auf eine Veranstaltung fahren und a bissi rumhören und rumspielen.
Und auf die Osterlaus und den Nikohasen warten....
Für derweil tuts jedenfalls der alde Sony, cdx2000 heisst der, glaub ich :ugeek:
Übrigens haben's bei uns im Dorf jetzt schon zum zwoten Mal gezielt hochwertige Navis aus den Autos herausgestohlen. Bei einem Nachbarn schon zum zweiten Mal das große VAG Farbnavi....
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon smart-IN » Do 9. Jul 2009, 05:44

also einer von uns möchte demnächst wohl dieses neue pioneer ausprobieren. bei einem kampfpreis von gerade mal 349 euro sicher kein schlechter kauf für einen moniceiver. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Sa 11. Jul 2009, 12:58

Sieht schon mal hübsch aus. Vieleicht schau ich mir das mal beim Stammtisch an, wollte ja eh mal vorbeischauen. Wenn bei mir wieder Normalität einkehrt.... ;-)
Übrigens hab ich in unseren neuen Altea das neue Multimedia-Navi hineinbestellt (für rel. moderate 850€ Aufpreis). Das hat uns beim Vorführwagen vom Händler recht gut gefallen.
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Do 16. Jul 2009, 22:44

Hab wieder mal was gesehen, was mich ein bisschen anmacht:
ein Alpine iDA-X305 - DIGITAL MEDIA RECEIVER.
Bild
Ich hab mit einen Schwestermodell gespielt, das ging einigermaßen OK von der Bedienung.
Dann hab ich mir d*mliche amerikanische Youtubes angesehen - immerhin kann man
endlich mal 4-5 Ordner untereinander darstellen, wenn man durch einen USB-Stick scrollt.
Einen Bluetooth-Adapter gibt es auch (KCE-400BT), zusammen kommt der Spaß auf knapp 500 Öcken.
Hat jemand eine Meinung hierzu? Taucht das was?
Das iXa-w 404er war übrigens auch ausgestellt.
Bild
Da haben die Alpiner wohl schon wieder etwas zuviel des Guten reingepackt.
Der Touchscreen hat etwas hakelig funktioniert. ANdererseits auch nicht übel, diese 70er Jahre Radiowecker Uhr ist irgendwie cool...
Käme dann mit Bluetooth auf 580 Steine, 'ne Menge Geld...
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon smart-IN » Fr 17. Jul 2009, 06:33

und besonders "schön" isses auch nicht gerade... ;)
muss mal schauen ob ich irgendwo das o.g. pio mal live seh zum ausprobieren. :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Mi 22. Jul 2009, 06:15

So. Jetzt war ich das Herumzaudern leid. Habe gestern Abend beim Matze ein Clarion CZ509 bestellt, nebst einigen Cinchkabeln für Smart und Heimkino, welches wegen neuem Wohnzimmerschrank auseinandergenommen wurde und somit gleich überarbeitet wird.
Ich hoffe sehr, daß die Clarionner ihre QS besser im Griff haben und das Bluetooth einwandfrei funktioniert.
Also schaumamoi ob des besser hinhaut.
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon smarte_kugel » Mo 27. Jul 2009, 09:14

Also ich hab jetzt am Wochenende das Pioneer DEH-8100BT in meinen 451er eingebaut.

Klasse Headunit ist es. Zwar ist die Menüführung gewöhnungsbedürftig, aber es geht schon.

Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung funktioniert wunderbar mit dem iPhone 3G, ein USB-Port auf der Rückseite füttert das iPhone dabei noch mit Ladestrom und der andere USB-Port auf der Rückseite füttert gleichzeitig meine iPod im Handschuhfach mit Ladestrom. Die Bedienung des iPod über das Radio ist easy und das Mikrofon der Freisprecheinrichtung war easy zu installieren, da das Kabel dafür sehr lang ist. Das Mikrofon sitzt jetzt hinter der Lüftungdüse auf der Fahrerseite. Sogar eine Fernbedienung ist dabei sowie 2 USB-Verlängerungskabel.

Habe das Radio bei unserem örtlichen Saturn für 299 Euro bekommen können. Im Internet war es bis dato nur über Amazon zu beziehen für ca. 334 Euro.

Das Feintuning muss ich die Tage noch machen. Da hatte ich gestern keine Lust mehr zu.
smarte_kugel
 

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Do 30. Jul 2009, 15:58

So. Ich habe nun das CZ509 von Clarion eingebaut.
Hier mal ein Foto, mit den silbergrauen Bedientasten paßt das eigentlich garnicht so schlecht zum Lüftungsregler:
Bild
Radio, CD, MP3, USB-Wiedergabe: unauffällig, geht. Navigation: Folder vorwärts, rückwärts. Lied vorwärts, rückwärts. Nichts einsteinmäßiges, aber funktioniert sauber und ohne Hänger. Gut: Vorspulen durch Halten der Vor-Taste im MP3 möglich. AAC sollten auch gehen, hab ich aber noch nicht probiert.

Nun zum mir sehr wichtigen Bluetooth-Teil:
Nach einigem Probieren habe ich geschafft, unsere Handys zu paaren. Mic-Gain auf 5 stellen, dann bekommt der Gegenpartner auch mit, was im Auto gesprochen wird.
Also erstmal ok. Das Telefonbuch hat erstmal auf Anhieb nicht funktioniert, die Beschreibung dazu in der Anleitung bzw. der Clarion Website ist schlicht nicht vorhanden.
Die Kompatibilitätsliste grenzt eigentlich schon an Frechheit (zB: Telephone Book: Yes mit Fußnote 4, unter 4 steht dann: Geht, aber geht möglicherweise auch nicht. :evil: )

Hierfür eine ganz große Zitrone für Clarion, schließlich ist das kein 49€ Baumrktradio.

Über einige Googlesuchen bin ich aber dann auf den Trick gekommen: Wenn du das Telefonbuch übertragen im Radio anwählst, bricht das Clarion die Bluetooth Verbindung erstmal ab, verbleibt aber in einem sichtbaren StandBy-Modus. Nun kann man im Telefonbuch des Nokias die benötigten Einträge markieren (bei neueren/besserem Handys auch mehrere bzw. alle) und dann Versenden->per Bluetooth auswählen. Die entsprechenden Einträge werden dann ans Clarion geschickt und lassen sich dort dann tatsächlich relativ einfach anwählen.

Also: Mission erfüllt. Danke für die geduldigen Versuche, mich von anderen Geräten zu überzeugen. (auch wenn ich dann doch was anderes gekauft habe :-) )
Wenn das Gerät jetzt einigermaßen standhaft weiterläuft, bin ich doch tatsächlich zufriedengestellt.
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon Greatb » Do 16. Sep 2010, 18:48

Mal das Thema wieder hochholen...

Ich suche einen Bluetooth fähigen Doppel Din Radio mit Iphone Unterstützung für meinen 451.

Bin kein Sound Freak, daher sollte das originale Soundsystem erhalten bleiben.

Benutze den Smart beruflich daher sollte die Freisprecheinrichtung schon funktionieren....

Preisrahmen so bis 550€

Gruß

Benjamin
Greatb
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 20:59
Postleitzahl: 74731
Realname: Benjamin
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus Xclusive + Roadster Brabus Coupe
Kennzeichen: (D) MOS-SY 4

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon smart-IN » Do 16. Sep 2010, 18:52

na dann schau dich doch mal bei Pioneer um! ;)
meiner meinung nach das beste preis/leistungsverhältnis...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon Greatb » Do 16. Sep 2010, 18:57

Ist die Bedienung bei den Dingern OK?
Und wie schaut es mit dem Radioempfang aus?
Greatb
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 20:59
Postleitzahl: 74731
Realname: Benjamin
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus Xclusive + Roadster Brabus Coupe
Kennzeichen: (D) MOS-SY 4

Re: Bluetoothfähige Headunit im 451

Beitragvon DJ_Matou » Fr 17. Sep 2010, 06:48

Also mein Clarion CZ509 hat ein Schwestermodell CZ609 (oder so) mit dem selben Funktionsumfang, aber in 2 DIN. Du kannst es dir ja mal ansehen.
Aber ehrlich gesagt, das BT-Handling ist nicht befriedigend. Das Radio greift bei mir nicht auf das Telefonbuch des Handys zu, man muß die Einträge einzeln in den Speicher des Radios kopieren. Sehr umständlich.

Im Familienwagen, ein Seat, haben wir das Multimedia System 2.0 drin. Da funktioniert das alles einfach so. Wenn du ein richtiger Bastler bist, wäre sowas vieleicht eine Alternative für dich. Navi & Bluetooth für 890.-€. Was will man mehr...
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria



Ähnliche Beiträge

Neue Headunit in Planung...
Forum: Carhifi-Grundlagen
Autor: Anonymous
Antworten: 21

TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron