CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon Prince210 » Sa 15. Dez 2012, 19:23

Hallo zusammen,
hoffe Ihr könnt mir Helfen!?
Also Seit ich den PowerCap angeschlossen habe im Auto habe geht die Auto Batterie hinüber ( die dritte schon)!
Habe schon Drei PowerCap gewechselt, habe sie immer Neu im Geschäft gekauft!
Hatte ne Zeit lang kein PowerCap drin und die Batterie ging nicht ins Jenseits? Woran kann es den liegen?
Muss auf was achten beim Smart?
Meine Komponenten sind nicht grad Neu sind! Vorallem die Amps´s.
Aber Vieleicht hatt jemand erfahrung mit so einem Problem?

Meine Anlage besteht aus;
Alpine CDE-134BT
Rainbow SLX 265 Deluxe
Subwoofer Audio System Radion 08 BR
Protovision 284 (Front)
Mac Audio Pulsar 1xl (Subwoofer)
XENTRIX 1 Farad Kondensator
Benutzeravatar
Prince210
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 14:23
Postleitzahl: 79539
Realname: Roberto
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Sa 15. Dez 2012, 19:23

Anzeige
 

Re: CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon smart-IN » So 16. Dez 2012, 08:37

remotekabel jeweils richtig angeschlossen? nicht das deine amps oder eben der cap dauerhaft strom ziehen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon Prince210 » So 16. Dez 2012, 22:52

Hallo,
ja die Remote Kabel hab ich nach geschaut alle richtig angeschlossen.
Was halt komisch ist! Ist das der Cap nachdem ich das Radio Einschalte! Nur ne Minute an bleibt und dan wieder aus geht.
Der Cap geht sogar an wenn ich die Auto Türe auf mache und geht wieder aus auch wenn ich das Radio nicht Einschalte!?
Ja das mit den Amp´s muss ich noch Messen!

Gruss
Rob
Benutzeravatar
Prince210
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 14:23
Postleitzahl: 79539
Realname: Roberto
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon Prince210 » So 16. Dez 2012, 22:53

Der Power Cap hat kein Remote anschluss nur + / -
Benutzeravatar
Prince210
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 14:23
Postleitzahl: 79539
Realname: Roberto
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon Prince210 » Mo 17. Dez 2012, 21:06

Okay das mit dem Power Cap hab noch mal nach gelesen und er hat eine Ein-/ ausschalt Funktion.
Daran kann es nicht liegen. ( War auch schon der dritte Power Cap )
Habe heute den Mac Audio Pulsar 1xl gegen eine Signat Ram Mk II ausgetauscht, weil ich gemerkt habe, dass bei einer bestimmten Lautstärke der Subwoofer leise wird und wen ich mit der Lautstärkerregeler zurück gehe kommt der Sub wieder ins geschehen.

Hat keiner so ein Problem gehabt????

Gruß
Rob
Benutzeravatar
Prince210
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 14:23
Postleitzahl: 79539
Realname: Roberto
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon smart-IN » Mi 19. Dez 2012, 08:58

nö - und das, wo ich damals mit dem P88 eine der im ruhezustand "saugendsten" headunits hatte.
auch bei den autos, wo wir noch powercaps einsetzten, passierte das nie.

schließ doch einfach mal den cap ab und schau was passiert...
wenn das problem weiterhin auftritt, ist irgendwo anders was falsch.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???

Beitragvon Prince210 » Sa 19. Jan 2013, 23:00

Hallo,
habe das Problem gelöst mit der Leeren Batterie.
Mein Kollege der einen Car Hi-Fi Geschäft führt, meinte es liege am Radio.
Der Alpine CDE-134BT hat einen Bluetooth der immer an bleiben würde auch wen das Radio aus gemacht wird.Mann müsste das Radio so anschließen, dass es kein Strom mehr ziehen kann. Er hat sich dann die mühe gemacht, die Strom Leitung für das Radio an einer Sicherung an zuschließen, so das wen man die Zündung auf 0 steht kein Strom mehr zieht aber trotzdem den Memory Speicher erhalten bleibt.
Ich habe mein Auto fünf Tage stehen lassen und er springt sofort an :D
Vielleicht kann ich hiermit ein Paar Leute helfen die das gleiche Problem haben.

Grüße aus dem Süden.
Rob.
Benutzeravatar
Prince210
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 14:23
Postleitzahl: 79539
Realname: Roberto
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234



Ähnliche Beiträge

[Einbaubericht] Ices Anlage (Alpine, Hertz, Audio System)
Forum: Carhifi
Autor: Ice
Antworten: 4
Eine neue Knutschkugel geht on tour
Forum: Vorstellungsforum
Autor: CarolinsKnutschkugel
Antworten: 2
Hupe geht wieder !! ( (nicht) ) 451
Forum: Tuning und Technik
Autor: be-smart
Antworten: 8
wie lange hält die Batterie im Schnitt
Forum: Tuning und Technik
Autor: Kissi
Antworten: 23
Geht doch!
Forum: Off-Topic
Autor: S452
Antworten: 9

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron