Die ideale Hifi Anlage im Smart ?




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » Sa 29. Mai 2010, 10:41

Hallo zusammen,

auch wenn mein Smart noch ein wenig auf sich warten lässt bin ich doch fleißig am planen.

Es geht grad um die ideale Anlage dafür und da ich schon Jahre aus dem Thema Car-Hifi raus bin hätte ich gerne Eure Meinung dazu.
(Dämmung, vernünftige Kabel, etc. ist selbstverständlich und braucht nicht extra erwähnt werden ;) )


Meine bisherigen Favoriten:

Lautsprecher:
Andrian Audio A2 -> http://www.hifi-music.de/shop/Andrian-Audio-A2-Komponentensystem oder

Andrian Audio A2 mit 165 G -> http://www.hifi-music.de/shop/Andrian-Audio-A2-mit-A165G


Headunit:
Alpine iXA W404R -> http://www.alpine.de/products/details/digital-media-station/ixa-w404r.html oder

Alpine iXA W407BT -> http://www.alpine.de/products/details/digital-media-station/ixa-w407bt.html oder

Kenwood KDC-BT60U -> http://www.kenwood.de/products/car/receivers/cd/KDC-BT60U/


Verstärker:
Steg K 2.01 -> http://www.hifi-music.de/shop/Steg-K-201-K201 oder

Mosconi AS 100.2 -> http://www.hifi-music.de/shop/Mosconi-AS-1002


Bin ich auf dem richtigen Weg oder gibt es andere alternative Geräte mit einem besseren Preis/Leistungsverhältnis :?:
Der Car-Hifi-Dschungel ist ja sooooo groß :(

Für mich steht ganz klar der Klang im Vordergrund - aber jetzt bitte keine Brax X2 oder LS-Rainbow Reference/Platinum vorschlagen ;)
Es sollte preislich im Rahmen bis ca. 1300,- Euro für die Komponenten bleiben. Was würdet Ihr da so verbauen :?:

Schon mal vielen Dank im voraus... :)
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

von Anzeige » Sa 29. Mai 2010, 10:41

Anzeige
 

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon smart-IN » Sa 29. Mai 2010, 11:28

auf die schnelle kannste ja schon mal in unseren Thread hier reinschauen - danach sehn wir weiter. ;)
muss jetzt erst mal qualifying gucken... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon GS-Smart » Sa 29. Mai 2010, 20:21

als endstufe würde ich dir eher die Mosconi AS 200.2 die die 100 sonst zu viel arbeiten muss und zu wenig reserven hat
MfG Gabor
Bild
GS-Smart BildBild GSIII-Smart
Benutzeravatar
GS-Smart
 
Beiträge: 543
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:21
Wohnort: Hochheim
Postleitzahl: 65239
Realname: Gabor
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo bj 99 und bj 01

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon dp2 » Sa 29. Mai 2010, 21:41

Keine Brax passt unterm Sitz :D

Bei der Endstufe stellst sich nur noch die Frage, ob ein Subwoofer noch nachfolgt? Wenn ja, wäre eine 4Kanal die günstigste Variante.

Wie GS schon schrieb, kann Leistung nie schaden. Die Steg K2.02 sollte die gleiche Größe wie die K4.01 haben, Bild findest du im Link vom smart-IN.
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » So 30. Mai 2010, 06:09

Wäre eine Mosconi einer Steg vorzuziehen?

Die Mosconi AS 100.2 hat doch 2x 100 Watt -> reicht das nicht :?: Ich fahre doch auf kein Event damit ...
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon smart-IN » So 30. Mai 2010, 07:23

hifi-events ja oder nein ist aber kein kriterium. ;)
wie matze schon öfters geschrieben hat - andrian's LIEBEN leistung! :D sie setzen jedes mehrwatt auch um - spielen zwar schon bei 20 watt, aber eben auch wesentlich besser bei 600. :twisted:

die 2.01 aus engel's link ist deutlich KLEINER als die 4.01 - eine 2.02 wäre gleich groß, aber soweit ich weis, sind die steg's inzwischen ja schwieriger zu bekommen, oder? zumindest meine 4.01 steht nicht mal mehr in matze's shop. :shock:
mosconi ist aber so wie ich das mitbekommen hab der nachfolger von steg - ich merk zur zeit immer wieder, dass ich mich aufgrund anderer "baustellen" zu wenig mit carhifi befasse. abgesehen davon bin ich mit meiner pioneer-andrian-steg-kombi ja so zufrieden, dass ich garkeine nötigkeit für veränderungen sehe und mich daher auch nicht drum kümmer, was der markt gerade so macht. :P

die wichtigste frage die du erst mal für dich klären solltest: soll noch ein subwoofer kommen oder nicht?
ich fahr aktuell schon seit einer woche im "urlaubsmodus" rum - mein sub ist also zuhause - dafür spielen die andrian's eben nicht nur bis 80 Hz, sondern bis 50 Hz runter...
es fehlt zwar schon was (untenrum), aber zum offen fahren und immer noch schön angenehm musik (mit viel kickbass) genießen, reicht es immer noch. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » So 30. Mai 2010, 10:30

Ok - dann wäre eine Steg K 2.02 der K 2.01 vorzuziehen, sofern ich dann, wenn es soweit ist, noch eine bekomme.
(eventuell ja auch in der Bucht - da gibt es sie dann auch ein wenig günstiger) - oder eben altenativ eine Mosconi AS 200.2

Gibt es gute Alternativen bei den Verstärkern? -> z.B. Audison? Ich mag mich erinnern das die früher (vor gefühlten 15 Jahren ;) ) auch mal sehr gute Endstufen gebaut haben.
Oder ein ander Hersteller den ich noch in die engere Wahl nehmen könnte?
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » Di 1. Jun 2010, 14:35

Ich habe jetzt gerade in einigen Bewertungen gelesen, dass das Radioteil von Alpine für die Tonne sein soll.

Kann das jemand bestätigen? Was habt Ihr für Headunits verbaut?
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon smart-IN » Di 1. Jun 2010, 14:49

kommt drauf an, wie viel radio man hört.
ich hör's praktisch nie im auto - außer verkehrsfunkunterbrechungen der cd auf reisen.
möchte man hauptsächlich radio, sind die meisten klangheadunits eher weniger geeignet - da bleiben eher becker und blaupunkt über, aber wer will schon sowas... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » Di 1. Jun 2010, 15:21

Also Radio höre ich schon ab und zu mal.

Wie sind eigentlich die 2-Din-Headunits von Pioneer im Klang :?:

Hat da jemand Erfahrung im Gegensatz zu Alpine, Clarion oder Kenwood :?:

Hatte die letzten 12 Jahre ein CD-Tuner von Clarion (das mit den springenden Delfinen, falls das noch jemand kennt ;) - ein geiles Teil )
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon elmex » Di 1. Jun 2010, 18:43

Also ich hab das Alpine 505 mit Navi und FS alles in einem Gerät integriert.
Ich muß sagen ich kann nicht meckern. Ich wollte am Anfang einfach ein Radio was mein Ipod (160GB) gut unterstützt und meine Wünsche gingen mit diesem Radio voll und ganz in Erfüllung.
Es sieht gut aus und passt sich wunderbar in das Erscheinungsbild der Smart Amaturen mit ein.
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 16:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » Mi 2. Jun 2010, 11:36

@elmex

dann ist das 505R sicherlich der Nachfolger -> http://www.alpine.de/products/details/mobile-media-stations/iva-w505r.html

hast Du auch das Navi zum Einschieben oder ist das erst neu :?:
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » Mi 2. Jun 2010, 14:05

Das Alpine 505R kostet ohne Navi 1000,- Euro :o -> das ist too much
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon elmex » Mi 2. Jun 2010, 16:14

Nunja ich habe es etwas günstiger bekommen im Komplettpacket mit Navi und FS.
Und ja es ist das Navi zum einschieben ....
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 16:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

Re: Die ideale Hifi Anlage im Smart ?

Beitragvon Engel » Fr 11. Jun 2010, 10:13

Ich überlege gerade ob es klangliche Unterschiede gibt oder geben kann bei folgenden Optionen:


1. - 2x Mosconi AS 100.2 - als Monoendstufe gebrückt auf 2x 320Watt@4Ohm - also für den rechten und linken Kanal jeweils eine separate Endstufe oder

2. - 1x Mosconi AS 200.2 - 2x 200Watt@4 Ohm


Natürlich ist die Leistung bei der kleinen gebrückten Mosconi höher (sonst 2x 100 Watt@4 Ohm) aber könnte es zudem eine große klangliche Steigerung sein gegenüber einer AS 200.2 sein :?:

Ist sicherlich ein höherer Kostenfaktor, aber vielleicht ne interessante Option.


Weiß jemand Rat :?:
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M



Ähnliche Beiträge

Der "HiFi-Gott" bekommt heute eine 3 geschenkt!
Forum: Geburtstags- und Grußforum
Autor: smart-IN
Antworten: 12
Wanted: HiFi-Matze [Alive]
Forum: Carhifi
Autor: nullkommasechs
Antworten: 9
[B] paar HiFi Sachen
Forum: Flohmarkt
Autor: elmex
Antworten: 0
[21.08.2011] beat-on 2011 Hifi Contest in Dinslaken
Forum: Regionale Clubs, Vereine und Stammtische
Autor: kuebel181
Antworten: 1
CarHifi Anlage und Batterie geht hinüber???
Forum: Carhifi
Autor: Prince210
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron