FM Transmitter zur Mp3 Übertragung




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Chiemgausmartie » Fr 16. Apr 2010, 08:38

Servus @ all,
nachdem bei meinen MB Navi Radio APS 30 keine Möglichkeit besteht irgentwie über Kabel einen Mp3 Player anzuschließen bin ich auf
die Idee gestoßen per FM-Transmitter (http://www.conrad.de/ce/de/product/3722 ... Detail=005 )
eine Verbindung vom Mp3 Player zum Radio herzustellen .
Jetzt meine Frage an euch :
Hat jemand Erfahrung mit so nen Teil ? Funzt das einwandfrei ? und ist die Qualität der Übertragung einigermaßen in Ordnung ?

Danke schon mal für die Antworten
Smarter Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

von Anzeige » Fr 16. Apr 2010, 08:38

Anzeige
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon smart-IN » Fr 16. Apr 2010, 08:52

ich sags mal so: für ein naviradio sollte es reichen. ;)
wunder darf man von diesen dingern eh keine erwarten - sind ja im grunde nur "problemlöser"...

achja - wenn du dich auf dieses experiment einlassen willst, so schau doch bitte vorher mal mit dem suchbegriff "fm-transmitter" im ebay - der preis da bei der apotheke conrad ist ja wohl mehr als überzogen! :o
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Chiemgausmartie » Fr 16. Apr 2010, 09:29

Hi,
als was anderes als einen "problemlöser" seh ich das ja auch nicht.

Hab bei Ebay schon mal gesucht , leider kommen da 95% von den Dingern aus Hong Kong, und solche Kauf ich mir net :o
Glaub da mal was gelesen zu haben wegen Funkzulassung oder so , die die nicht haben .
Conrad ist ja jetzt nur mal ein " Bleistift " äh Beispiel :mrgreen:
Werd mal in den örtlichen Elktronik-Märkten schaun ob die auch so was haben.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Tuxxi » Fr 16. Apr 2010, 09:53

hi ernschtl...

hast dir schon überlegt, wo du die benötigte 2,5m lange antenne unterbringst??? :mrgreen:
Tuxxi
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon smart-IN » Fr 16. Apr 2010, 09:59

denkst du wirklich, das conrad-teil käme in wirklichkeit wo anders her? ;)

@ tuxxi:
:lol:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Chiemgausmartie » Fr 16. Apr 2010, 10:32

smart-IN hat geschrieben:denkst du wirklich, das conrad-teil käme in wirklichkeit wo anders her? ;)


ja ne is scho klar ! aber bei einer bekannten Firma (Conrad / Amazon) besteht die Möglichkeit das Gerät zurückzugeben wenn es net Funzt . Was bei einen Versand aus China bei den "billigen" Ebay Dingern net geht.

@ Tux
wo liest Du was von einer Antenne !!

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Tuxxi » Fr 16. Apr 2010, 11:11

@ Tux
wo liest Du was von einer Antenne !!


des schreiben die da natürlich nicht mit rein ernschtl... aber sowas weiss man ja... 8-) :mrgreen:
Tuxxi
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon g68nge » Fr 16. Apr 2010, 12:33

Hi!

Da die 12V-Steckdose relativ tief sitzt, braucht es ein Radio mit gutem Empfangsteil, das originale 9er/10er scheidet da schon mal aus. Und dann hast noch das Problem, beim Fahrn andauernd die Frequenzen wechseln zu müssen; besser ist da de facto die Möglichkeit übern Aux-In, aber wenns dein Radio net kann, ists blöd.

Ich hab übrigens diesen hier, der funktioniert einigermaßen bei meinem Beckerradio...
mit smarten Grüßen,
G68NGE

BildGolf GTE
g68nge
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 12:43
Wohnort: Steiermark
Postleitzahl: 8020
Realname: Claus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Golf GTE
Kennzeichen: G-68NGE

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon DJ_Matou » Sa 17. Apr 2010, 09:10

Ich besitze so einen No Name Burschen. Ich habe ihn hauptsächlich in Canada benutzt, unsere Mietfahrzeuge dort konnten keine MP3 spielen oder besaßen keine AuxIn. Das Problem ist, daß nach einiger Zeit die Sendefrequenz abdriftet und der Empfang schlechter wird. Dann kannst du auf eine neue Frequenz wechseln und es geht weiter für 20 Minuten, dann von vorne.
Das Ganze hat einigermaßen in Canada funktioniert, wenn du alle halbe Stunde ein anderes Fahrzeug triffst und sonst nur Wildnis. Aber sobald du in den dichten Verkehr kommst oder gar in Städte, überwiegen die Störungen. Also ich hab das Ding in Deutschland nicht mehr benutzt.
Ich kann dir nicht wirklich dazu raten, ich glaube nicht daß es sich lohnt hier mehr Geld (bei Conrad) auszugeben, da das möglicherweise die selben Geräte sind mit einem (gefälschten) Funkzulassungsaufkleber. :o

Es gibt wohl auch hochwertigere Geräte, die man in die Antennenleitung des Radios einschleifen kann, die taugen wohl mehr. Sind aber auch deutlich teurer. Ich hab die vor Jahren mal ergooglet - frag mich nicht wo; Kenwood oder Pioneer oder sowas.

Vieleicht helfen Markengeräte (zB gibt es eventuell etwas für die iPods beim AppleStore oder ich hab einen Adapter für SonyEricson Handys gesehen) hier mehr. Aber da wollte ich dann keine 50€ ausgeben. Meine Lösung für die nächste Reise war folgende: Einen Stapel CD-Rohlinge kaufen und großzügig MP3 auf normale Audio CD brennen (das kannst du mit Nero oder mit anderen Brennprogrammen auch). Da gibst du 7,99 € für 50 CDs aus und hast die bestmögliche Qualität. :ugeek:
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon smart-IN » Sa 17. Apr 2010, 16:03

selbst wenn man die mp3's nur in 128 macht, dürften die immer noch besser klingen, als so ein fm-transmitter. :P
das problem vom ernst ist wohl, dass er entweder ne navi-cd drin haben muss, oder dass das dein nicht mal mp3 kann, seh ich das richtig?

edit:
hab grad mal im ebay was über das aps 30 gelesen - steht zwar, man kann navi + cd laufen lassen, aber es stand nirgends was von mp3... :(
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Tuxxi » Sa 17. Apr 2010, 16:41

also bevor ich da geld für so eine provisorische lösung ausgeb, würd ich lieber die headunit austauschen... ;)

oder eben ne 2,5m antenne verlegen... :lol: :lol: :lol:
Tuxxi
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Chiemgausmartie » Sa 17. Apr 2010, 17:53

Hi,
@ Dom : ist richtig entweder Navi CD drin oder Musik CD ( das ständige wechseln nervt mit der Zeit ) :cry:
@ Tux : Wir haben in unseren Family Benz auch das APS 30 drin und haben uns letztes Jahr erst ne neue Navisoftware gegönnt :evil: (Sau teuer das Zeug) :evil: . Da bleib ich bei dem Radio , die Navigation ist 1a . :mrgreen: :mrgreen:

Muß mir das mit dem Transmitter noch mal überlegen, Habe heute im Blöd-Markt gefragt , die haben mir auch abgeraten.
Vielleicht schau ich mir um nen passenden CD-Wechsler.

danke für die Infos
Gruß und ein schönes Wochenende
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon DJ_Matou » So 18. Apr 2010, 08:21

Ich habe auch schon in früheren Autos mit Becker und VDO Navis experimentiert. Ist das Navi, das du benutzt, denn Becker-kompatibel? Ich meine mich zu erinnern daß die Dinger die selbe Software haben (also Becker und Mercedes APS)? Beim Becker konnte man nämlich einen AUX - In realisieren (statt CD-Wechsler). Das wäre dann eine klasse Lösung!

(ich habe damals auch die Wechsler dazugekauft, war ein teures Spiel...)

... halt, zu schnell geschrieben - da gibt es wohl noch APS10 und APS20, da ist wohl ein Unterschied. Sorry.

Vieleicht ist ja sowas deine Lösung?
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon smart-IN » So 18. Apr 2010, 13:20

das zeuch lassen die sich aber auch vergolden, oder?
für das geld bekommt man ja schon ne gut klingende headunit + ein portables navi mit neuester software...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Chiemgausmartie » So 18. Apr 2010, 16:13

Servus,
@ DJ Matou :
Ja müsste mit Becker kompatible sein . Die Mercedes Radios sind eigentlich Becker .
Habe schon vieles versucht und hinterfragt , es gibt lediglich einen Lichtleiteranschluß für den CD-Wechsler.

@ Dom:
jo , so ein Wechsler kostet bei Ebay gebraucht immer noch so um die 200.-€
aber wie schon gesagt : 1. Bin ich kein so Musik freek (vielleicht lass ich es einfach so wie es ist)
2. Gefällt uns das Navi (Bedienung und Führung)
3. Will ich auf jeden Fall das Radio behalten , hat schon beim
Einbau genug Ärger gemacht bis es funzte.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon smart-IN » So 18. Apr 2010, 16:18

was bekommt man denn für so ein teil im ebay? :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon Chiemgausmartie » Mo 19. Apr 2010, 05:50

smart-IN hat geschrieben:was bekommt man denn für so ein teil im ebay? :P



Was meinst Du ? Radio oder CD-Wechsler :?: :?:
APS Radios gehen so für um die 200.- weg
Chiemgausmartie
 

Re: FM Transmitter zur Mp3 Übertragung

Beitragvon madmatze » Mo 19. Apr 2010, 08:31

Ich rate von den FM-Sendern auf jeden Fall ab. Hatte mal 2 Stück zum testen von einem Freund bekommen und war sehr enttäuscht!
Entweder rauschte es, oder es kam überhaupt keine Musik.

Kommt wohl wirklich bisschen auf die Umgebung und die Störungen die so "in der Luft" sind.

WENN du sowas in Betracht ziehst, dann bestelle es bei einem bekannten Händler und teste es die 2 Wochen.
Das billig Hong-Kong Teil wirst du ganz sicher nicht oft nutzen.

Wirklich gut sind wohl wirklich nur die Geräte die in die Antennenleitung eingeschleift werden. Kosten dann aber eben auch ein paar Euros mehr.

Also: Als wirklich aller letzte Lösung auch nur bedingt zu Empfehlen.
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451


TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron