Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Eagle78 » So 21. Mär 2010, 15:36

Hallo Smart Freunde...

den Tip für dieses Forum habe ich von zwei leuten aus dem http://www.smart-forum.de bekommen. Hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen

Ich hab vor drei tagen meinen "Smart fortwo Cabrio" Modell 451 bekommen. Ist auch mein erster. Ich finde es einfach nur geil und es macht sehr viel spass den smart zu fahren.

So nun zu meinem Problem:
In meinem smart habe ich ein soundsystem von smart schon drin. Aber nix großes. Hab mein Radio schon im Smartcenter wechseln lassen, weil bei der Probefahrt hat mir das Radio nicht gefallen. Ohne Zusatzkosten haben die mir das Original ausgebaut und haben mir ein "alpine CDE-113BT" eingebaut. Super Teil, sehr viel Extras.
Nun hätte ich gerne einen besseren Klang im Auto, nur als ich die Fotos gesehen habe, wo einige von euch den kleinen auseinandergebaut haben um an die boxen zukommen, habe ich mir gedacht, ich lass es einbauen. Habe zwar bei allen meinen anderen Autos selber geschraubt, aber dafür ist er mir zu neu und ich hab zu viel angst was kaputt zu machen.
Weil einige von euch ACR empfohlen haben bin ich auch bei uns in Nürnberg zu ACR hin gefahren und zu Sound factory um mir Angebote zu holen. "Sound Factory würde mir nur smart Soundsysteme einbauen und nix eigenes. Zwei Ausbaustufen, das kleine kostet 469,- € und das große mit subwoofer 779,-€. Naja das ist nicht so das Ware.
Bei ACR war der Support um einiges besser und die sind mehr auf meine wünsche eingegangen.
Ich hab mir zwei Angebote machen lassen und nun wollte ich euch fragen welches ihr mir davon empfehlen könnt.
1. AXTON Compact Subwoofer 20cm mit Amplifier Klick mich
2. Türboxen "AXTON Compo 16.5cm 2-Weg-System" Klick mich
2.1 Türbox "Focal Polyglass 165VR Compo 2-Wege 16.5cm" Klick mich
Der kleine Woofer ist schon Hammer. Nur bei den Türboxen kann ich mich nicht entscheiden. Preislich sind es auch Welten. Die AXTON kosten 99€ und die FOCAL 279€.. aber das soll erst mal außen vorbleiben.
Könnt ihr mir da weiter helfen. Bin schon auf eure antworten gespannt.
MFG
Bernd


P.s: diesen beitrag hab ich aus dem anderem Forum kopiert
!!! Was nicht passt, wird passend germacht !!!

Mein kleiner Herbie:

Bild
Eagle78
 
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Mär 2010, 15:00
Wohnort: Nürberg
Postleitzahl: 90455
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo (451) Passion Cabrio 71 PS
Kennzeichen: (D) N-BM-631
Skype: eagle19780

von Anzeige » So 21. Mär 2010, 15:36

Anzeige
 

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Tuxxi » So 21. Mär 2010, 15:53

na dann mal erstmal herzlich willkommen hier...

zum sound kann ich dir leider nicht großartig etwas sagen, aber wenn du ein wenig geduld hast, wird dom dir mit sicherheit das ein oder andere raten können...

ausserdem gibbet es noch einige mehr hier, die echt ahnung haben, nur dom ist eben mein ratgeber des vertrauens :mrgreen:

wo du vielleicht auch noch eingutes angebot bekommst wäre hier bei hifi matze...

http://smartfahrer-forum.iphpbb3.com/forum/33019390nx31579/tuner-und-zubehoerhandel-f83/64347-hifi-music-t1478.html

gruß stephan
Tuxxi
 

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon smart-IN » So 21. Mär 2010, 16:46

Bild

:D

also abgesehen von tuxxi's tipp mit dem shop vom hifi-matze, solltest du dir auf jeden fall im klaren sein, dass ohne eine gescheite dämmung der türen erst garnicht über einen umbau nachgedacht werden sollte.
schon mit den serienlautsprechern eines 451 bekommt man nämlich die türen dermaßen zum scheppern, dass es keinen spaß macht.
wie man die türen dämmt, kannst du z.b. hier in meiner anleitung nachlesen.

des weiteren ist die frage: externe endstufe ja oder nein?
wenn nein, so solltest du lautsprecher mit entsprechend gutem wirkungsgrad verbauen - die SPL Dynamics haben sich da bewährt - abgesehen davon, dass sie auch noch besser klingen, als das Axton-Zeuch und Focal - naja - einige mögens, aber die gehen auch gern zum zahnarzt... ;)

ebenso eine frage: kannst du es selbst einbauen oder nicht? weil da kann man (wie man bei den ACR/Sound-Factory-Angeboten sieht) sehr viel geld verbrennen!
wirklich schwer ist das ganze eigentlich nicht - man muss sich halt nur trauen. :D

und wie schon gesagt, kannst du gern mal bei einem unserer stammtische vorbeischauen, oder man sieht sich mal bei einem event in der gegend - da kannste dann gern verschiedene systeme probehören.
hast du geplant, mal bei einem event mitzufahren?
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Alucard » So 21. Mär 2010, 17:19

Btw. Matze verbaut in letzter Zeit gerne Hertz Lautsprecher anstatt die SPL´s. Kosten 30€ Mehr als die SPL´s, aber matze meint die sollen ganz gut sein ^^
Bin auch klarer Anhänger der Andrians xD

Und Türen Dämmen ist das A und O. Es ist wirklich extrem spür/hörbarer Unterschied zwischen Dämmung, und keiner Dämmung.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Eagle78 » So 21. Mär 2010, 17:28

des weiteren ist die frage: externe endstufe ja oder nein?
wenn nein, so solltest du lautsprecher mit entsprechend gutem wirkungsgrad verbauen

Mir wurde gesagt, dass ich für vorne keine endsufe brauche. da die boxen (egal welche von denen zwei) guten wirkungsgrad haben.
Aber ich würd auch eine ensdufe mit verbauen.

kannst du es selbst einbauen oder nicht? weil da kann man (wie man bei den ACR/Sound-Factory-Angeboten sieht) sehr viel geld verbrennen!

Das wäre mein nächstes problem. Also erfahrung von Opel, Ford und VW (beim boxen einbau) hab ich ja schon, nur bei dem smart trau ich mich ehrlich gesagt nicht ran.
Er ist mir noch zu neu. Hab angst was kaputt zu machen.
Geld sparen wäre immer gut, kann man etwas mehr in die anlage investieren :P

kannst du gern mal bei einem unserer stammtische vorbeischauen, oder man sieht sich mal bei einem event in der gegend - da kannste dann gern verschiedene systeme probehören.
hast du geplant, mal bei einem event mitzufahren?

Gerne nehm ich das angebot an... werd mal schauen wie ich das zeitlich hinbekomme.
Wann und wo findet den ein Event statt?
Von mein smartcenter in NBG wurde ich schon zum Cabrio treffen am 24.04 eingeladen und ich soll mich auch mal schlau machen wegen österreich "zell am see". soll recht interessant da sein. :mrgreen:

Jetzt nehmen wir mal an ich würde es selber umbauen. was würdet ihr mir empfehlen an komponenten? mit endsufe woofer und so weiter...
!!! Was nicht passt, wird passend germacht !!!

Mein kleiner Herbie:

Bild
Eagle78
 
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Mär 2010, 15:00
Wohnort: Nürberg
Postleitzahl: 90455
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo (451) Passion Cabrio 71 PS
Kennzeichen: (D) N-BM-631
Skype: eagle19780

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon smart-IN » So 21. Mär 2010, 19:00

LAUTSPRECHER! *nochmalaufdasbildobenverweis* ;)

stimmt - Hertz vergess ich immer - auch eine sehr nette marke... :D
kaputt machen kann man glaub ich bei den anderen marken deutlich mehr, als beim smart. glaub mir - es ist wirklich einfacher, als es aussieht. zur "not" können wir ja gerne mal ne einbauorgie bei uns machen, wenn tuxxi auch mal irgendwann seinen umbau haben möchte. ich steh dann halt helfend und anleitend beiseite.

eventtechnisch bekommste ja hier bei uns im forum alle infos - sei es im kalender, oder in den entsprechenden unterforen. dort findest auch die smart-IN stammtische (eigentlich leicht zu merken - 1. dienstag im monat), als auch infos zur deinen nächsten frängischen "verwandten" - der FSD. ;)

mal anders gefragt: was darf's denn kosten und wie siehts platztechnisch aus? gern auch via mail oder pn...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Tuxxi » So 21. Mär 2010, 19:10

zur "not" können wir ja gerne mal ne einbauorgie bei uns machen, wenn tuxxi auch mal irgendwann seinen umbau haben möchte. ich steh dann halt helfend und anleitend beiseite.


na eeeeendlich erwähnst du es mal....

jaaahaaaaa.. der pingi braucht auch dringend boxen im smartie :mrgreen:
Tuxxi
 

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon smart-IN » So 21. Mär 2010, 19:45

kann dir gerne eine einschenken - aber danach net jammern, gelle? ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Murks_und_Mudel » Mo 22. Mär 2010, 14:01

oh ja,
eine Einbau-Session würde bestimmt eine lustige Sache.
Ich muss ja mein HaiVieh auch noch ine neue Cabrio transplantieren.

Macht doch mal Vorschläge zu Termin und Ort.

servus
Ralf
Murks_und_Mudel
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 22:52
Wohnort: Kühbach
Postleitzahl: 86556
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 Cabrio CDI
Kennzeichen: AIC-ZZ 999

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon elmex » Mi 24. Mär 2010, 18:29

verdammt das wären 2 Stunden für so ne Schrauber Session :shock:
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 17:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon dp2 » Mi 24. Mär 2010, 18:49

Wieso nicht! :D
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 21:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon smart-IN » Mi 24. Mär 2010, 19:14

doppelgarage in 85290 Geisenfeld - nur WANN kann ich jetzt definitiv noch nicht sagen... :roll: :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon MaedchenNo1 » Do 25. Mär 2010, 08:24

Murks_und_Mudel hat geschrieben:Ich muss ja mein HaiVieh auch noch ine neue Cabrio transplantieren.

Ui, ein neues Cabrio! Das ist aber schön! Freut mich für dich (und uns) ;)
LIVE - L♡VE - LAUGH
Benutzeravatar
MaedchenNo1
 
Beiträge: 554
Registriert: Di 3. Mär 2009, 22:09
Wohnort: Ingolstadt
Postleitzahl: 85120
Realname: Claudia
Ich fahre einen...: smart roadster
Kennzeichen: Saison

Re: Neuer Smartfahrer braucht hilfe beim sound

Beitragvon Eagle78 » Mo 29. Mär 2010, 09:09

Hallo zusammen..

danke für die vielen antworten.. und auch das ihr mir beim einbau helfen wolltet :D
ich hab mir heute beim Formel eins schauen gedacht, ich geb meinem kleinen smart ein neues Soundpaket.
die Sachen habe ich mir letzte Woche schon besorgt. Boxen hab ich die eingebaut die ich noch im Keller hatte "JBL GTO6506CE", Woofer "AXTON Compact Subwoofer 20cm" und die türen hab ich mit "Zealum "ZNBS-VM1"" gedämmt... :lol: :lol: bin begeistert
also ich muss echt sagen ich hab mir die ganze Sache schwieriger vorgestellt... vor allem die Türen auseinander zu nehmen...
es gibt da wirklich super Anleitungen...
Gruß
Bernd
!!! Was nicht passt, wird passend germacht !!!

Mein kleiner Herbie:

Bild
Eagle78
 
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Mär 2010, 15:00
Wohnort: Nürberg
Postleitzahl: 90455
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo (451) Passion Cabrio 71 PS
Kennzeichen: (D) N-BM-631
Skype: eagle19780



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron