Original Navi von Smart




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

Original Navi von Smart

Beitragvon Fido » Fr 5. Nov 2010, 00:51

Ich hatte ja schon öfters mit dem gedanken gespielt, mir ein Einbau Navi zuzulegen. Allerdings hatte mich nie ein Hersteller überzeugt. Zum einen weil die Bedienbarkeit meistens einfach grotten schlecht ist, Untemenüs, menüstruktur sind unübersichtlich und sinnfrei, die schlechte navi einbindung, welche wie vom anderen Hersteller wirkt etc.

Zum anderen weil sich die meisten navis optich relativ schlecht integrieren lassen (lässt sich schlecht vermeiden wegen adapter etc.)

Jetzt gibt es ja für den neuen 451 das navi, welches sich zumindest optich schonmal ein wenig besser einpasst als die nachrüstnavis. Zwar ist es auch ein doppelrahmen, aber das silberne gehäuse vom Navi passt wenigstens zum Interieur.
Nur ist meine Frage, ob jemand das navi schon hat, und für gut befindet. Wie ist die Handhabung, und die Bedienbarkeit?

Und vor allem das wichtigste: Passt es überhaupt in den alten 451? Ist es Plug and Play, oder sind die Anschlüße eventuell verschieden?

Was ist eigentlich von den kleinen Lautsprechern im Spiegeldreieck zu halten? Die sehen ganz nett aus, ließen die sich auch nachrüsten? Der aufwand wäre hier sicherlich größer, und würde vermutlich nur sinn machen, wenn man eh alles auseinander nimmt, um türen zu dämmen, und vielleicht noch nen kleinen sub zu verbauen....
Fido
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 17:06
Postleitzahl: 52531
Realname: Daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo 451 84PS+17PS
Kennzeichen: HS VA 20

von Anzeige » Fr 5. Nov 2010, 00:51

Anzeige
 

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon smart-IN » Fr 5. Nov 2010, 06:59

Navifrage...

und wegen den hochtönern - naja - klanglich hochwertig sind sie sicher nicht und dabei garantiert hoffnungslos überteuert (für's gebotene). zudem macht es wie du selbst schon bemerkt hast, kaum sinn, die ohne weitere veränderungen zu verbauen. selbst die serientröten in den türen mit der mickrigen serienleistung, bringen ungedämmte türen zum grausamen klappern - genuss ist da was ganz anderes.

klar sehen nachrüstgereäte von markenherstellern nicht immer passend aus, aber dafür bieten sie oft für einen bruchteil der kosten auch eine um welten bessere qualität.

und noch mal wegen dem navi: denke schon, dass es anschlussseitig wahscheinlich passen würde (smart hat ja eh nichts weltbewegendes beim "facelift" verändert), aber eben die andere form des a-bretts könnte schwierigkeiten bereiten.
wenn man dann rahmen usw. des "alten" anpassen muss, kann es schnell wieder nach der von dir gefürchteten schlechten optischen integration aussehen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon Smartenser » Fr 5. Nov 2010, 08:17

Also wegen des Einbaus des neuen Radios/Navis in den alten 451 habe ich im SC nachgefragt und die Antwort erhalten, dass weder der Bordcomputer noch das Navi im alten zu verbauen sind. :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Wie Dom schon richtig schreibt, liegt das wahrscheinlich am Armaturenbrett, das nun eine etwas andere Form hat. Mit ein wenig Bastelelan lässt sich hier aber sicher einiges machen! 8-) 8-) 8-) 8-)

Die Frage ist und bleibt richtig: :!:
Wenn schon ein Doppeldin, dann kann es doch auch eins von einem gescheiten Hersteller sein. Ich bin zwar auch noch auf der Suche nach einer bezahlbaren und optisch schönen Lösung, aber da kommt schon noch was! :roll: :roll: :roll: :roll:
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon Fido » Fr 5. Nov 2010, 10:00

Das ist ja nen scheiß mit der neuen form, habs gerade mal verglichen... Da kann man doch sagen was man will, das ist doch Absicht, das es nicht passt... Man müsste also schon das komplette Armaturenbrett umbauen, damit es passt... Andere Möglichkeit wäre natürlich die Mittelkonsole vom alten smart auf die neue umzubauen, Schwierigkeit ist dabei natürlich die noppenstruktur.... Man müsste also wahrscheinlich die Struktur entfernen, und nachher lackieren.... Vielleicht eine Aufgabe für den Zubehörhandel?

Die Mittelkonsole kostet mit etwa 30€ ja nicht allzu viel. Wenn man sich also einmal die alte und einmal die neue besorgt, kann man ja mal schauen, ob man das ganze Optich ansprechend hinbekommt... Schön wäre dann natürlich wenn man dem Im Navi integrierten Rahmen einzeln bekommt, um diesen perfekt zu integrieren....

Ich habe mir ja schon Navis von sogenannten "Markenherstellern" live angesehen, aber das was die sich da zusammen schmeißen ist schlicht und ergreifend MÜLL. Sowohl von Bedienbarkeit als auch von der Verarbeitungsqualität etc. Da kann man sich genau so gut nen China teil holen, mit dem unterschied das man nicht eine Unsumme in höhe von etwa 1000€ ausgegeben hat. Es gibt einfach KEIN gerät wo die Käufer mit zufrieden sind. Das ist bei keiner anderen Produktgruppe so, das fast die hälfte der Kunden damit unzufrieden ist. Man liest von jedem Teil einfach nur schlechtes... Warum schaffen es die Autohersteller ein bedienbares und qualitativ gutes Navi zu verbauen, die Radio Hersteller aber nicht?

Und Für Unzufriedenheit bin ich einfach nicht bereit ca. 1000€ auszugeben.


Kann denn jemand denn etwas über die Bedienbarkeit des Navis sagen? Ist die zufriedenstellend?
Fido
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 17:06
Postleitzahl: 52531
Realname: Daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo 451 84PS+17PS
Kennzeichen: HS VA 20

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon Smartenser » Fr 5. Nov 2010, 10:35

Servus,

ja ... diese Probleme kenne ich auch, da ich schon länger auf der Suche nach einer Headunit bin und nix finde, was in den Geldbeutel passt und trotzdem den Ansprüchen genügt. Wahrscheinlich werde ich sogar wieder ein Becker einbauen ... die haben zwar keine Kartendarstellung, aber die brauche ich im Smart auch nicht und wichtig sind für mich ansonsten die Anbindung ans iPhone (Bluetooth) und ein ordentlicher Radioempfang. In erster Linie finde ich es wichtig, dass ich keinen Kabelsalat im Auto habe oder irgendwas an die Scheibe klebe! Da ich kein neues Soundsystem dranhängen werde, ist die Ausgangsleistung für mich auch nicht so entscheidend. Aber mal warten, was noch so alles kommt an Geräten.

Den Aufwand für den Umbau fände ich schon enorm und sicher auch kostenintensiv!
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon smart-IN » Fr 5. Nov 2010, 16:35

vor allem ist ein neues a-brett wegen dem daran hängenden airbag nicht gerade günstig...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon Fido » Mi 10. Nov 2010, 11:05

So, ich war heute zur ersten inspektion, und habe mir mal das neue Navi angeschaut, und ich muss sagen, das es wirklich super ist. Die Bedienbarkeit ist super, die Optik auch, und die Verarbeitungsqualität ist auch um ein vielfaches besser als die Nachrüstlösungen.

Und jetzt kommts:
Die Smart Center gruppe bei uns (bestehend aus 3 Filialien) ist dabei einen Adapter rahmen für das alte Modell anfertigen zu lassen, weil es wohl schon mehrere anfragen diesbezüglich gab. Optisch wäre es dann halt leider ein doppelter Rahmen, da werde ich mal schauen, wie das ausschaut, und was sich da machen lässt.

Das ist aus meiner Sicht auf jedenfall schon mal ein gutes Zeichen.
Fido
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 17:06
Postleitzahl: 52531
Realname: Daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo 451 84PS+17PS
Kennzeichen: HS VA 20

Re: Original Navi von Smart

Beitragvon Smartenser » Sa 13. Nov 2010, 11:03

Na das hört sich ja wirklich mal recht gut an .. . sollte sich da was neues ergeben, bitte sofort Info, denn an diesem System wäre ich auch interessiert. Es integriert sich gut in den Smart und die leichte Bedienbarkeit kann ich auch bestätigen.
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran



Ähnliche Beiträge

Speedcameras im TomTom Navi?
Forum: Tipps und Tricks
Autor: mkummer
Antworten: 8
[EBAY] original Radkappen (klein)
Forum: Flohmarkt
Autor: BadJovish
Antworten: 0
[B] Original smart fortwo (450) Sitzbezüge Pulse (Airbag)
Forum: Flohmarkt
Autor: smartz
Antworten: 0
[EBAY] Navigations-Radio und Navi-Software etc.
Forum: Flohmarkt
Autor: Sitzi
Antworten: 0
Navi
Forum: Zubehör
Autor: PhyshBourne
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron