Türpanel wieder einbauen




Von der Serienanlage bis hin zum Highend Konzerterlebnis...

Türpanel wieder einbauen

Beitragvon AkaMcDee » Sa 29. Okt 2011, 20:33

Hi,

habe, um andere Lautsprecher und Dämmung einzubauen, die Türpanels abgebaut. Hat auch alles geklappt, dank diverser Anleitungen hier :D .

Jetzt bekomme ich die Dinger aber nicht wieder dran. Das bisschen Gewalt, das ich auf der Frontseite beim Ausbau anwenden musste, um ein Panel "abzuziehen", reicht jetzt nicht mehr, um das Panel draufzumachen.

Ich vermute mittlerweile, dass ich das Alubutyl zu großzügig verwendet und zu weit bis an den Rand gezogen habe. Wobei ich schon darauf geachtet habe, nicht unter die Umrandung zu kommen.

Was mache ich falsch bzw. irgendein Tipp hierzu?

Danke schon mal für eure Hilfe!
AkaMcDee
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:37
Geschlecht: M

von Anzeige » Sa 29. Okt 2011, 20:33

Anzeige
 

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon smart-IN » So 30. Okt 2011, 07:33

wie schon geschrieben ist das a und o, nicht zu weit raus zu bekleben.
man darf wirklich nicht zu knapp dran sein - also auch noch etwas mehr platz lassen, als die überlappung selbst ist.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon AkaMcDee » So 30. Okt 2011, 09:29

Hi, danke für die Antwort. Wieviel cm sollte ich denn zum Rand Platz lassen? Gemessen von der Innenseite unter dem Rand.

VG
AkaMcDee
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:37
Geschlecht: M

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon AkaMcDee » So 30. Okt 2011, 20:59

So, hab 2cm weg genommen. Und siehe da, alles flutscht an seinen Platz wie es sich gehört.

Danke für die Unterstützung.

VG
AkaMcDee
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:37
Geschlecht: M

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon Toni » Fr 25. Nov 2011, 19:45

Hi zusammen

Kann eventuell jemand Bilder einstellen wie weit man das Alubutyl einkleben kann? Ich sollte ja schon die ganze Türfläche bekleben wenn es geht, richtig?

Bin nämlich kurz davor mir mein Smarti etwas zu dämmen


Gruss Toni
Benutzeravatar
Toni
 
Beiträge: 28
Registriert: So 26. Dez 2010, 20:41
Wohnort: Freudenstadt
Postleitzahl: 72250
Realname: Toni
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Brabus Xclusive

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon smart-IN » Sa 26. Nov 2011, 10:49

In meinem Thread findest du ein bild von der beklebten tür...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon Toni » So 27. Nov 2011, 19:12

Super Smart-IN ich danke dir herzlichst für den tollen Anleitungs_Thread!! ;)

Bin gespannt ob es bei mir auch so reibungslos klappt...


Gruss Toni
Benutzeravatar
Toni
 
Beiträge: 28
Registriert: So 26. Dez 2010, 20:41
Wohnort: Freudenstadt
Postleitzahl: 72250
Realname: Toni
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Brabus Xclusive

Re: Türpanel wieder einbauen

Beitragvon Hifi-Matze » So 4. Dez 2011, 19:34

Ich hab hier auch mal noch meine Anleitung zum Einbau der Türlautsprecher im 451er online gestellt.
Bild
Hifi-Matze
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 12:34
Postleitzahl: 63329
Realname: Matze
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo 451 Pulse Cabrio 84 PS



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Carhifi

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron