CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"




Egal welches smart-Modell man fährt, einige Grundsätze bleiben immer bestehen.
Sicherung nach der Batterie - sinnvolle Anlagenkonfigurationen - absolute No-Go's - das und alles Andere könnt Ihr hier finden.

CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon madmatze » Di 15. Sep 2009, 17:19

Hi,

ich habe ja das Pioneer DEH-P88RS im Würfel und finde es klanglich einfach klasse.
Leider hat es nur die möglichkeit MP3-CDs abzuspielen. Die Brennerei usw. is mir aber viel zu stressig, sodass ich in letzter Zeit recht viel Radio höre, da mir meine Audio-CDs langsam zum Hals raus hängen ;-)

Jetzt überlege ich schon lange wie ich MP3s oder sonstwas recht leicht in den Würfel bekomm.
Die Adapter die es von Pioneer für den iPod usw. gibt taugen nix, da sie dann nur max. 8 Zeichen im Display anzeigen. Eine sinnvolle Navigation is also nicht möglich.

Allerdings kam mir jetzt was Neues in den Sinn: Ich habe ja noch einen DIN-Schacht frei. Diesen könnte ich für einen Wechsler oder eben für einen "MP3-Player" nutzen. Ich stelle mir also ein Gerät vor, dass z.B. MP3s von ner Festplatte oder sonstwas abspielt und dann eben per Cinch an mein P88 übergibt.
Jetzt die Frage an euch: Gibts sowas?
Oder kennt jemand ne besser möglichkeit möglichst günstig aber eben möglichst ohne blödes CD brennen Musik in mein Radio zu bekommen?

Hoffe ihr versteht mein "Problem" und könnt mir bisschen weiterhelfen
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

von Anzeige » Di 15. Sep 2009, 17:19

Anzeige
 

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon smart-IN » Di 15. Sep 2009, 18:02

also von einem verlustbehafteten datenformat über einen verlustbehafteten weg (analoger cinch) musik hören? naja...
sofern es so eine festplattenlösung nicht gibt, bleibt vielleicht so ein billiges dvd-cardreader-usb-multiteil - aber klangliche höchstleistungen wirste auch davon wohl kaum erwarten dürfen. ;)
von kompatibilitätsproblemen ganz zu schweigen. :P

was spricht gegen eine schöne tasche, die unter den fahrersitz passt, in der dann so 20-40 cd's sind - alle voll mit MP3-Pro 320'er dateien?
so ähnlich siehts bei mir aus. :D
man hat für jede stimmung was dabei und es klingt trotzdem noch annehmbar. der MP3-Pro Codec macht auch noch nen tick aus.

mach's wie ich (wenn du unbedingt was im schacht haben willst) und kauf dir ne dreier-raid-blende mit den passenden rundinstrumenten. :twisted:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon Alucard » Di 15. Sep 2009, 18:19

MP3, MP3, MP3 xD

WAV ist die wahre macht, direkt von der CD gerippt.

Die frage ist, warum du dir den stress machst, und nicht einfach ein anderes Radio suchst, das über einen USB stecker verfügt, sodass du von einem USB stick z.B. direkt die Lieder hören kannst. Das ist bei weitem keine seltenheit, also auch nicht gerade den teuersten Radio´s vorbehalten.
Wobei ein USB Anschluss hinten (also über Leitung) hier zu bevorzugen währe, da USB vorne einfach nervtötend ist, mit stick im Lenkbereich, optik etc. pp.

Ich habe z.B. eben 2x 16Gig USB sticks im Auto liegen. Für Mp3 währen das massig alben, aber.. WAVE ist die wahre macht ^^ Verlustfrei und fertig. So habe ich auf dem 16Gig stick, gerade mal 28 Alben dabei. Auf dem anderen so ein Mischmasch aus diversen Songs, also keine Alben zählbar. Die klanglich allerbeste lösung, und keine mechanik (Cd-rom etc.) die kaputt gehen kann, sondern einfach nur dummer billiger Flash Speicher, den mechanischen beanspruchung nicht interessiert.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon smart-IN » Di 15. Sep 2009, 18:43

find erst mal ne headunit, die so klingt wie das P88 und die usb-option bietet... ;)
ok - es gibt das 788'er clarion - aber das ist optisch wieder eine andere geschichte - klangtechnisch aber gleichauf mit dem P88. :P
außerdem können die wenigsten günstigen geräte mit vollaktivweichen usw. aufwarten.

klar ist .wav verlustfrei...
hast du schon mal nen blindvergleich zwischen MP3-Pro und wav in deinem auto gemacht?
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon Alucard » Di 15. Sep 2009, 18:48

Jup, und der sieger ist auf jeden fall die Wav datei. Die klangliche präzision, gerade im gitarrenbereich ist nicht zu leugnen. Gleiches lied, MP3 auf maximale Qualität gedrückt. Die Wav ist einfach von der CD runter und fertig. Mehr geht ja auch nicht.

Was will ich da noch groß machen ? Wav datei runter vom stick, rüber an die Audison, und musik ist da. Was soll das Radio da noch groß spielen, wenn es den reinen datenstrom an die Audison quasi weiterleitet, und diese es verteilt.
Ich höre keine einzige MP3 mehr. Alles auf meinem PC ist FLAC und für das auto ist es WAVE. Wenn ich sowas höre wie "MP3 Download album in CD Qualität" das ich nicht lache.

Schön ist das auch hier zu lesen, was mir soviel sagt wie "Wenn du noch halbwegs quali haben willst, AAC320 Kbit/s, oder Wave. Was anderes gibts nicht im Auto. Ok, AAC320 kann mein Radio zum glück auch, aber was soll der geiz. Wave datei und gut ist.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon smart-IN » Di 15. Sep 2009, 19:00

AAC könnte das P88 auch - hab mich noch nie damit groß befasst...

"MP3 Download album in CD Qualität" - für download-musik würd ich auch nie was zahlen. is ja der blanke hohn - sind die überhaupt schon über 192 hinaus gekommen? :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon madmatze » Mi 16. Sep 2009, 08:29

Noch kurz zur erklärung:

Ich möchte mein P88 eigentlich nicht hergeben, da es mit ner Audio-CD bestückt einfach sensationell klingt.
Klar geht nix über unkomprimierte Daten, aber das is dann eben auch wieder mit CD-Wechseln verbunden.
Ich will einfach 2 Möglichkeiten haben:
1. Audio-CD rein und Musik genießen
2. Ne große Anzahl an Titeln dabei haben und per Zufallswiedergabe um nix kümmern müssen.

Zur Zeit höre ich viel Radio, das is Klanglich auch nich super, aber dafür gibts wenigstens etwas mehr Abwechslung...

Will eben ne 80-20 Lösung: 80% Klang und nur 20% Aufwand ;-)
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon dp2 » Mi 16. Sep 2009, 09:16

USB + *.wav + besserer Klang als P88 => P99RS :mrgreen:
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon smart-IN » Mi 16. Sep 2009, 14:39

allerdings isses beim preis halt auch P88 + P88... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon dp2 » Mi 16. Sep 2009, 15:31

Immer noch günstiger als sein Vorgänger(kombi) P90 ;)

Wenn der Adapter und eine andere HU unerwünscht sind, bleibt nicht wirklich viel übrig. Die einzige Alternative kommt von Alpine. http://www.alpine.de/products/details/ipodR-solutions/ex-10.html
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon madmatze » Mi 16. Sep 2009, 16:52

danke für eure tipps, aber das ding von alpine is ja wohl die schlechteste lösung mit dem UKW-Sender.
Wisst ihr ob die Pioneer-Wechsler auch MP3 können und da wenigstens einigermaßen gut die Titel und Interpreten anzeigt?
Wäre ja jetzt auch noch ne Möglichkeit. Da muss ich zwar doch wieder CDs brennen, aber wenigstens muss ich nicht so oft selbst wechseln
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon smart-IN » Mi 16. Sep 2009, 16:59

deine sig sagt wirklich alles... ;)
schau doch selbst bei pioneer ob die wechsler das können! :P
und wenn, dann sind die id3-tags sicher mit dabei.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon Serket » Mi 16. Sep 2009, 17:08

Also, ich habe in meinem SR ein Alpine CDRB mit iPodanschluss und will es nicht mehr missen!
Da die 4 gig auf meinem Nano Gen 4 voll ausreichen! Leider gibt es da bei Appel und Alpine nen Problem,
die Nano Gen 4 werden nicht mehr aufgeladen! Da Appel auf 3,5V gegangen ist! Es sollte aber nen Adapter rauskommen!
Bild
Benutzeravatar
Serket
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 07:39
Wohnort: Detmold
Postleitzahl: 32760
Realname: Darius
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Roadster 82 PS
Kennzeichen: LIP-DW 223

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon madmatze » Mi 16. Sep 2009, 18:06

Soweit ich das verstehe können die Pioneer-Wechsler kein MP3. Jedenfalls steht nix davon drin.
Bei ebay gibts die Dinger aber auch schon für ca. 80€

Ich bin hin und hergerissen :(
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon dp2 » Mi 16. Sep 2009, 19:18

Öh?? Das Alpineding wird doch übern Aux-IN verbunden und bietet ein großes Display!? Sonst gibt es keine wirkliche Alternative. :(
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon madmatze » Do 17. Sep 2009, 06:34

jetzt als ich ins handbuch geschaut hab bin ich auch fündig geworden.
In der Produktbeschreibung liest man allerdings nur was von dem UKW-Modulator.

Wäre eigentlich genau das was ich mir wünsche. Das Display schön in den oberen DIN-Schacht integriert und ich wäre glücklich.

Nur wenn ich jetzt zusammenrechne bin ich ja (da ich noch keinen iPod habe) bei über 200€ :shock:
Is schon ne Stange Geld für meine Faulheit.... :-/
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: CD-Wechsler, I-Pod... will mein Radio "pimpen"

Beitragvon smart-IN » Do 17. Sep 2009, 07:09

da kannst ne MENGE rohlinge für kaufen... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge

[B] Smart 451 ForTwo cdi Cabrio "Passion"
Forum: Flohmarkt
Autor: Smarter
Antworten: 0
[S] "Endrohr" für 450er Auspuff
Forum: Flohmarkt
Autor: madmatze
Antworten: 0
Leises "Klingeln" in den Lautsprechern beim Schalten
Forum: Carhifi
Autor: SmartV12
Antworten: 22
"offene" Grüße aus Witten!
Forum: Vorstellungsforum
Autor: Chubi
Antworten: 5
"pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio
Forum: Tuning und Technik
Autor: SirDaniel
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Carhifi-Grundlagen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron