von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...




Egal welches smart-Modell man fährt, einige Grundsätze bleiben immer bestehen.
Sicherung nach der Batterie - sinnvolle Anlagenkonfigurationen - absolute No-Go's - das und alles Andere könnt Ihr hier finden.

von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon Smilidon » Fr 24. Dez 2010, 09:17

Hey ho,

wollte mein Smart endlich mal umrüsten auf Digital Radio, da mir die Originalen Radiosender echt auf den S*** gehen .....

Nun wollte ich euch fragen was ich dazu alles beachten muss und was ich dazu benötige ?

Also ich brauch auf jedenfall Ein DAB fähiges Radio und eine Digitale Antenne.

Woher bekomme ich so ein Radio ich finde nichts ...

Hat jemand damit schon erfahrungen gemacht ?

Mit freunldichen Grüßen
Smilidon
 
Beiträge: 10
Registriert: So 12. Dez 2010, 14:09
Postleitzahl: 89415
Realname: Dennis
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForFour Passion 1.5 109 PS
Kennzeichen: DLG-WS-18
Skype: Smilidon0815

von Anzeige » Fr 24. Dez 2010, 09:17

Anzeige
 

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon madmatze » Fr 24. Dez 2010, 10:57

Ich hab vor einiger Zeit schon mal recht negative Erfahrungen mit DAB gemacht.
Meine Schwester hat sich vor 3 oder 4 Jahren bereits ein DAB fähiges Radio gekauft. Leider hatte sie hier im ländlichen Raum fast nie Empfang. Dauernd hat die Musik gestockt und nach kurzer Zeit wurde dann auf FM Radio umgeschaltet.
Ich weiß nicht wie weit die DAB Sender bei dir ausgebaut sind, aber meiner Meinung nach ist DAB schon tod.
Vielleicht gibt es auch deshalb nur wenige DAB fähige Radios.

Viel mehr würde ich dir zu einem USB fähigen Radio raten oder einem Ipod-Dock wenn du so ein Apfelgerät hast. Da spielt dann nur die Musik die dir gefällt, die Qualität ist gleichbleibend gut und es nerven keine Werbeunterbrechungen.
Glaub so wäre das Geld wirklich besser angelegt...
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon Alucard » Fr 24. Dez 2010, 11:15

Kann nur von einem Kollegen berichten. Alles dran getan, das er ein DoppelDin Dab Radio in sein Auto bekommt, und nach 3 Wochen war das Radio bei Ebay, weil es gerade in Deutschland zimlich MAU mit DAB aussieht. In anderen Ländern mag DAB etwas besser gehen, oder weiter verbreitet sein, aber in Deutschland ist DAB tot.

Ich hab mir vor kurzem einfach eine 320GB Festplatte gekauft.... das müsste reichen fürs autofahren :-3
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon steve55 » Fr 24. Dez 2010, 11:21

Alucard hat geschrieben:Ich hab mir vor kurzem einfach eine 320GB Festplatte gekauft.... das müsste reichen fürs autofahren :-3


Ein Ipod Classic mit 120 GB reicht schon dicke für ein paar Tage Musik durchgängig ;)
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon Alucard » Fr 24. Dez 2010, 11:41

Ich benutze leider Wave (Radio kann kein Flac) und da sind mit 16GB (hab bisher 2 Sticks gehabt) leider nur knappe 20CD´s pro Stick möglich. Jetzt mit der 320Gig Platte (bin gerade am bespielen) sollte da etwas mehr drin sein :-3

Dumm nur, wenn man schon 600GB Flac hat, dann passt das auch nicht als Wave auf eine 320er platte.... muss man halt wieder auswählen :-)
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon elmex » Fr 24. Dez 2010, 12:56

Ipod Classic ins Auto, mp3 Tag brav, säuberlich sortieren und gut ist.
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 16:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon smart-IN » Fr 24. Dez 2010, 13:42

@ alucard:
gibt doch auch schon 1,5 terrabyte 2,5'er, oder? ;)

einige sender machen aktuell werbung für ihre digitalradio-ableger, aber es kommt eben hauptsächlich darauf an, wo man wohnt, bzw. sich die meiste zeit aufhält.
ich wüsste jetzt auf anhieb auch keine headunit die es kann - wahrscheinlich noch am ehesten bei radio-verfechtern wie blaupunkt zu finden...
die frage ist, ob der rest der anlage auch fähig genug ist, das mehr an möglicher digitalqualität entsprechend umzusetzen.

ich als praktisch-nie-im-auto-radiohörer bin eh nicht "befugt" darüber zu sinnieren. aber trotzdem sollte man abwägen, ob es sich z.b. lohnt, eine so spezielle technik, an die serienanlage zu hängen, oder ob das nicht perlen vor die säue wär... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon GT24 » Fr 24. Dez 2010, 18:30

Hallo und Frohe Weihnachten

Wäre den Internet Radio nicht eine Option ? Kommt aber auch da wieder auf Tarif und Netz an. Öfters hat man ja auf Autobahn keinen UMTS Empfang.
Zumindest betrifft es mich da mit der A2 und dem Anbieter O2.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: von ANALOG auf DIGITAL radio umrüsten ...

Beitragvon kuebel181 » Sa 25. Dez 2010, 14:47

Soll das digitale Radio nicht demnächst ganz abgeschaltet werden?

Hab mich wohl vertan, eigentlich sollte das analoge Radio abgeschaltet werden.
Allerdings verzögert sich dies wohl noch bis nach 2015......
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H



Ähnliche Beiträge

Radio Empfehlung (vs. Radio 9)
Forum: Carhifi
Autor: thosel
Antworten: 6
Fragen an die Digital-Kamera-Profis
Forum: Off-Topic
Autor: apicsmart
Antworten: 25
Radio 9 gegen Radio Basic tauschen
Forum: Carhifi
Autor: Driver255
Antworten: 0
Jetzt noch auf Winterreifen umrüsten bei Neukauf?
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: Kissi
Antworten: 23
Soundvergleich Radio Basic und Navi-Radio
Forum: Carhifi
Autor: Olai
Antworten: 8

Zurück zu Carhifi-Grundlagen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron