BOLT geht's los!




"E-Mobility" schimpft es sich Neudeutsch - für alle Diskussionen, egal ob Pro oder Contra oder smart und Nichtsmart, könnt Ihr Euch hier austoben. Natürlich auch für Wasserstoff, Erdgas, Hühnermist.......

BOLT geht's los!

Beitragvon Schaefca » Fr 16. Jan 2015, 00:57

Tach!

Wer hätte das gedacht?! Trotz Billigsprit und Leistungsfetisch schiebt CHEVROLET den BOLT auf den Messestand in Detroit. Kaum teurer als ein ED verspricht man eine Reichweite von über 320 km!! Wieso kann der das? :shock:

Chevrolets neue Strom-Linie>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Fr 16. Jan 2015, 00:57

Anzeige
 

Re: BOLT geht's los!

Beitragvon apicsmart » Fr 16. Jan 2015, 09:08

Schaefca hat geschrieben:Tach!
Wieso kann der das? :shock:


Tja Schaefca,

normalerweise bist Du doch unser spezialist für alles was zwischen den Zeilen steht. Aber diesmal steht die Antwort sogar im Artikel! :)

Da steht: "Das Auto soll dank verbesserter Akkutechnik auf eine Reichweite von mehr als 200 Meilen (320 Kilometer) kommen. Der Preis? Nach Abzug der staatlichen Förderung etwa 30.000 US-Dollar, verkündet Barra."

Dazu sage ich zum einen ist 30000 US Dollar zum jetzigen Zeitpunkt doch schon ordentlich mehr als ein ED, zum anderen sind von dem Preis ja staatliche Förderungen bereits abgezogen, sprich ohne Förderung ist er noch teurer und ausserdem ist dieses Ding noch lange nicht auf dem Markt. (Smart ED ab ca. 19000 Euro zzgl. Akku-Leasing, aber ohne staatliche Förderungen)

Im Artikel ist die Rede von 2017 und falls die Spritpreise noch länger auf niedrigem Niveau bleiben dann bezweifle ich stark das dieses Auto je auf den Markt kommt. Beim Preis gehen die auch davon aus das die Akkupreise bis 2017 noch fallen. Das tun sie aber deutlich weniger je länger die Niedrigpreis-Phase beim Öl anhält.
Ganz danvon abgesehen das ich den Amis die 200 Meilen (320km) erst abnehme wenn die Kiste auf der Strasse ist. Zwischen dem was auf einer Messe als Studie steht und deren angenommene Eckwerte und das was schlussendlich auf der Strasse auftaucht liegen ja bekanntlich oft immer noch Welten. ;-)

SO, KÖNNEN DIE DAS!!! :D :D
bzw. SO WOLLEN DIE DAS EVTL. KÖNNEN.... :D :D :D
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: BOLT geht's los!

Beitragvon Schaefca » Fr 16. Jan 2015, 15:03

@ apic:

Wie lang hält die Smart-Batterie? 10 Jahre? Dann sind schlappe 7.800 Euronen an Miete geflossen, macht zusammen über 26 k€. Der BOLT kostet umgerechnet unter 26 k€ - und das für einen 4-Sitzer! Schafft Smart das mit dem 44 auch? Bin gespannt ... ;)
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: BOLT geht's los!

Beitragvon steve55 » Fr 16. Jan 2015, 18:17

Schaefca hat geschrieben:Wie lang hält die Smart-Batterie? 10 Jahre?


Basierend auf allen bisherigen LION Akkus in Geräten jeder Couleur....never ever. Ich gehe von max. 5 Jahren aus, dann wird die Kapazität so weit gesunken sein, daß nicht mal mehr 80% der ursprünglichen Kapazität erreicht werden, wenn die Batterie nicht sogar gänzlich ex ist. :roll:
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: BOLT geht's los!

Beitragvon Schaefca » Fr 16. Jan 2015, 22:06

@ steve55:

Zitat: "(...) Smart rechnet mit einer Lebensdauer der Akkus von zehn Jahren, so lange sollen die Batterien eine Kapazität von mindestens 80 Prozent haben ... Quelle>>

Allerdings könnte es auch für die E-Auto-Hersteller in der Realität sehr schnell sehr teuer werden: Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Elektromobilität, Sprit und alternative Antriebe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron