Mobilität der Zukunft: Benzin statt Batterien




"E-Mobility" schimpft es sich Neudeutsch - für alle Diskussionen, egal ob Pro oder Contra oder smart und Nichtsmart, könnt Ihr Euch hier austoben. Natürlich auch für Wasserstoff, Erdgas, Hühnermist.......

Mobilität der Zukunft: Benzin statt Batterien

Beitragvon Schaefca » Mi 8. Jan 2014, 16:41

Tach!

(...) Stattdessen gaben zwei von fünf Unternehmen an, ihre größten Investitionen in den nächsten fünf Jahren entweder für reine Elektroautos oder für Plug-in-Hybride einzuplanen.
Diesen Autos, die sowohl mit Verbrennungsmotor als auch mit einer Batterie laufen, die an der Steckdose geladen wird, trauen die Manager indes die besten Chancen unter den strombetriebenen Autos beim Kunden zu. Jeder dritte erwartet für solche Plug in-Modelle die größte Nachfrage in den nächsten fünf Jahren. Bei den reinen Elektroautos glaubt nur jeder siebte Top-Manager an den großen Durchbruch ..."


Quelle>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Mi 8. Jan 2014, 16:41

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Elektromobilität, Sprit und alternative Antriebe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron