Strom ohne Strippen: Laden Elektroautos bald kabellos?




"E-Mobility" schimpft es sich Neudeutsch - für alle Diskussionen, egal ob Pro oder Contra oder smart und Nichtsmart, könnt Ihr Euch hier austoben. Natürlich auch für Wasserstoff, Erdgas, Hühnermist.......

Strom ohne Strippen: Laden Elektroautos bald kabellos?

Beitragvon Schaefca » Di 20. Mär 2012, 11:56

Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Di 20. Mär 2012, 11:56

Anzeige
 

Re: Strom ohne Strippen: Laden Elektroautos bald kabellos?

Beitragvon apicsmart » Di 20. Mär 2012, 12:42

Sag ich doch..... ;-)
Induktionsladung ist die Lösung. :-)

Nur ist die Umsetzung nicht gut. Was meint Ihr wie lange diese kleine Ladesäule steht wenn die Autofahrer(innen) mit dem Auto "leicht" an sie heranfahren sollen.
Ein Großteil derer die fälschlicherweise überhaupt Auto fahren dürfen ist Bereits damit überfordert ihr Auto Gerade in eine Parklücke zu stellen und dabei niemanden sonst zu rammen.
Dieser Lade Pinökel dürfte damit schneller krumm sein als man gucken kann. :-(

Besser eine ein den Parkplatzboden eingelassene Induktionsspule verwenden. Dann wird es wahrscheinlich immer noch genug Leute geben die zu Blöd sind ihr Auto richtig zu Positionieren, aber zumindest machen sie die teure Ladetechnik nicht kaputt. :roll:
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Strom ohne Strippen: Laden Elektroautos bald kabellos?

Beitragvon deltatango » Mi 21. Mär 2012, 15:44

Mal 'ne Frage an die Elektroingenieure unter uns:
Das gibt doch jede Menge Wirbelstromverluste an nahen metallischen Karosserieteilen?
Kann ich damit eventuell im Winter meine Ölwanne vorwärmen? :twisted:
Benutzeravatar
deltatango
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 18:26
Wohnort: München
Postleitzahl: 81369
Realname: Dirk
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Cabrio 84PS



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Elektromobilität, Sprit und alternative Antriebe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron