Superkondensatoren, der bessere Stromspeicher fürs Elektroau




"E-Mobility" schimpft es sich Neudeutsch - für alle Diskussionen, egal ob Pro oder Contra oder smart und Nichtsmart, könnt Ihr Euch hier austoben. Natürlich auch für Wasserstoff, Erdgas, Hühnermist.......

Superkondensatoren, der bessere Stromspeicher fürs Elektroau

Beitragvon acc » So 21. Okt 2012, 19:10

"In Bussen wird er schon eingesetzt – jetzt entdecken Autobauer den Superkondensator. Er speichert Strom schneller und hält länger. Der Akku dürfte bald ausgedient haben.
Solche Superkondensatoren sind Neuland im Automobilbau. Zwar loben Ingenieure wie der ehemalige BMW-Forschungschef und heutige Magna-Technologie-Vorstand Burkhard Göschel schon seit Jahren ihre Vorteile. Bisher aber waren sie den Autoherstellern zu teuer und zu leistungsschwach.
Das ändert sich jetzt. Im Gegensatz zu Akkus, die Strom elektrochemisch bevorraten, speichern Kondensatoren Energie elektrisch. Dadurch sind sie in wenigen Sekunden voll geladen – viel schneller als die in Hybridautos eingesetzten Lithium-Ionen-Batterien, die dafür Stunden benötigen. Genauso schnell geben die Supercaps ihre Energie wieder ab."

Interessannte Sache, mal sehen was diese Entwicklung in Zukunft so bringt.

http://www.zeit.de/auto/2012-10/superkondensatoren-autotechnik
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 11:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

von Anzeige » So 21. Okt 2012, 19:10

Anzeige
 

Re: Superkondensatoren, der bessere Stromspeicher fürs Elekt

Beitragvon Alucard » So 21. Okt 2012, 19:19

Supercaps haben aber auch den entscheidenen Nachteil DAS sie die ganze Energie auf einmal hergeben können. Kurzschluss heisst dann mal kurz verschmelzen des Kurzschlusses, und Vollgas Supercap entleeren.
MinSpaßVideo wo ein kleiner Cap mal "schnell" entleert wird. Caps haben auch ihre Nachteile~ sie entladen sich von selber, schneller als eine LiPo/LiIon-Batterie dies tut. Und Alterung der Kondensatoren ist nochmal eine andere Geschichte.

Also ich weiss nicht was die da "neu" entdecken, aber Kondensatoren sind Steinalt. Für mich hat der SuperCap einen sinnvollen Einsatz im Auto, und das währe das StartStop-Sytem unterstützen. Beim Bremsen den SuperCap aufladen, Beim Motorstart den SuperCap voll auf den Starter. Soweit ich weiss will das Mazda oder Toyota jetzt so realisieren, bin mir aber nicht mehr sicher. Für Langhaltende Ladung und Entleerung spielt der SuperCap hier in der falschen Liga.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501



Ähnliche Beiträge

Tapatalk fürs Forum?
Forum: Rund um das smartFahrer-Forum
Autor: BadJovish
Antworten: 20
Elektro-Smart: Hoher Preis fürs gute Gewissen
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 5
andere ( bessere ) Kupplung
Forum: Tuning und Technik
Autor: Lurch
Antworten: 4
[S] Hifi Woofer fürs Wohnzimmer
Forum: Off-Topic
Autor: Extrem
Antworten: 10
Für bessere Verkaufserfolge Autos richtig fotografieren
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Anonymous
Antworten: 12

Zurück zu Elektromobilität, Sprit und alternative Antriebe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron