Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt




"E-Mobility" schimpft es sich Neudeutsch - für alle Diskussionen, egal ob Pro oder Contra oder smart und Nichtsmart, könnt Ihr Euch hier austoben. Natürlich auch für Wasserstoff, Erdgas, Hühnermist.......

Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt

Beitragvon Schaefca » Sa 15. Nov 2014, 15:40

Tach!

37.000 Ladesäulen in Peking
:shock:

Wann will das mal endlich jemand in D umsetzen?

Quelle>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Sa 15. Nov 2014, 15:40

Anzeige
 

Re: Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt

Beitragvon TiCar » Mo 17. Nov 2014, 07:04

Henne-Ei-Problem würde ich sagen. Und so lange die Öllobby so dermaßen in der Politik mitspielt, wird es auch keine Förderung in Sachen Elektro geben.


Gruß,
Lars
Gruß,
Lars
TiCar
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 15:22
Postleitzahl: 70439
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Passion

Re: Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt

Beitragvon apicsmart » Mo 17. Nov 2014, 14:19

dabei hat ein Berliner Startup doch gerade die Lade-Straßenlaterne "erfunden".

ca. 100 Euro für einen Speziellen Schnellader mit Kabel (braucht der Kunde)
ca. 100 Euro Material kosten. (Für die Stadt)
ca. 500 Euro Umrüstkosten (für die Stadt) und aus fast der Laterne kann eine Ladestation werden.

Bezahlung/Abrechnung über das LAdekabel

Aber nee, lieber wenige teure Ladestationen als so eine günstige Alternative

HIER
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt

Beitragvon Schaefca » Di 18. Nov 2014, 00:44

@ apic:

Als ich das unserer Kommune nahebringen wollte, kam genau das 'Henne-Ei-Argument': "Äwer et hätt doch kinne esu eh Auto - datt lohnt nit!"
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt

Beitragvon apicsmart » Di 18. Nov 2014, 22:12

GV hat einfach zu viele Kraftwerke, da sind die zu sehr verstrahlt. ;-)

Aber jede Wette dat es in GV auch irgend so eine Tausende Euro teure Alibi Standard Ladesäule gibt?
Für die Kohle hätte man wahrschein lich 10-15 Laternen Ladestationen bauen können.

Äver et hät ja keiner su ne Karre... :-)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Warum China Deutschland beim Elektroauto rechts überholt

Beitragvon Schaefca » Do 20. Nov 2014, 21:53

Tach!

Jupp - genau EINE (latürnich vom RWE). Die am Rathaus (mit PR-trächtiger Solaranlage auf dem Dach des selbigen) ist schon vor Jahren verreckt.
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Elektromobilität, Sprit und alternative Antriebe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron