Wasserstoff= Kraftstoff der Zukunft ?




"E-Mobility" schimpft es sich Neudeutsch - für alle Diskussionen, egal ob Pro oder Contra oder smart und Nichtsmart, könnt Ihr Euch hier austoben. Natürlich auch für Wasserstoff, Erdgas, Hühnermist.......

Wasserstoff= Kraftstoff der Zukunft ?

Beitragvon willi » Fr 9. Sep 2011, 13:44

Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

von Anzeige » Fr 9. Sep 2011, 13:44

Anzeige
 

Re: Wasserstoff= Kraftstoff der Zukunft ?

Beitragvon Schaefca » Fr 9. Sep 2011, 22:37

Tach!

Ach, diese Wasserstoff-Träumereien - hören wohl nie auf. Wasserstoff birgt unzweifelhaft Probleme: man kann ihn nicht in größeren Mengen lagern, nicht über weite Strecken durch Pipelines pumpen, hat kein Tankstellennetz und die Effizienz ist mau. Die Großserieneinführung wurde schon auf der IAA 1999 für 2005 versprochen, und? Nüscht!
Daimler-Benz will unbedingt zuerst ein wasserstoffbetriebenes Fahrzeug zum Verkauf anbieten. Das Unternehmen ist derart überzeugt von seinem Vorhaben, dass sie angeben, im Jahre 2004 wird der NEBUS vom Band rollen. (...) Auf jeden Fall wollen sie der erste Automobilhersteller sein, der ein Brennstoffzellenauto in Serienreife auf den Markt bringt. Ab 2005 sollen jährlich 100.000 Brennstoffzellenautos vom Band laufen. Die Grössenordnung dieser Zahl wird deutlich, wenn man dazu sagt, dass der weltweit 15tgrösste Automobilhersteller zur Zeit 700.000 Autos produziert.

Quelle>>

Ich finde da z.B. Öl aus Algen deutlich spannender: click>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Elektromobilität, Sprit und alternative Antriebe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron