C5 wheelguard




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

C5 wheelguard

Beitragvon singing_fish » Sa 31. Mai 2014, 12:53

Hallo,
ein Jahr ist es jetzt ja her, daß ich (ziemlich dilletantisch) C5 auf die Brabusfelgen aufgetragen habe.
Siehe hier Frage zur Felgenbürste
Nun, ich bin ziemlich begeistert von dem Zeug. Es wurde das ganze Jahr nichts weiter gemacht als abgespült und getrocknet und manchmal mitgewaschen.
Es sieht noch immer aus wie am ersten Tag. Naja, fast jedenfalls :)

Bild

Bild

Ein kurzes Video dazu Ich glaube youtube einbinden ist hier ja deaktiviert, dahher ein Link.

Also, es ist Ar...teuer, aber saugut :D

Liebe Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

von Anzeige » Sa 31. Mai 2014, 12:53

Anzeige
 

Re: C5 wheelguard

Beitragvon Timo » Sa 31. Mai 2014, 18:30

Die Felgen sind Super gepflegt aber der Bremssattel..... :o
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: C5 wheelguard

Beitragvon NickCroft » Sa 31. Mai 2014, 18:39

Aber ohne Abledern sind die Trockenränder sicher gut zu sehen, wenn die Tropfen wie abgebildet trocknen, oder?
Was ist dann gespart im Vergleich zu einer "Pril"-Reinigung? Zeit jedenfalls nicht (oder kaum).
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: C5 wheelguard

Beitragvon singing_fish » So 1. Jun 2014, 12:01

NickCroft hat geschrieben:... "Pril"-Reinigung? Zeit jedenfalls nicht (oder kaum).

Sehr guter Humor :o :D
Die werden natürlich mit einem Mikrofasertuch getrocknet ;)

Bild

Außer das es gut aussieht läuft der Schmutz einfach runter. Ist also schon auch eine zeitersparnis.

Tja die Bremssättel müssen wohl bald neu. Irgendwie rosten die Dinger seit kurzem so richtig. Vermutlich ist die geplante Haltbarkeitsdauer nun abgelaufen -.-

Viele Grüße,
rené
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: C5 wheelguard

Beitragvon NickCroft » So 1. Jun 2014, 12:39

Das Trocknen dauert doch genauso lange wie das Reinigen mit Prilwasser (ohne Abledern weil's keine Kränze hinterlässt), ich sehe also immer noch keine Zeitersparnis (vom mühseligen Aufträgen einmal im Jahr abgesehen).

Wenn der Schmutz natürlich weniger haftet und die Felgen seltener gereinigt werden müssen, sehe ich eine gewisse Ersparnis ein, klar.
Zum Glück sind meine Felgen sehr pflegeleicht diesbezüglich. :)
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M


TAGS

Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron