Galileo: 12min Reportage über Swizöl




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon Stahlratte » Fr 1. Apr 2011, 21:59

Hi...

Interessant: hier eine Reportage über SWIZÖL: es geht um eine 6000-Euro-Aufbereitung : :mrgreen:

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/clip/37242-galiluxus-carwash-1.2237690/
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 22:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

von Anzeige » Fr 1. Apr 2011, 21:59

Anzeige
 

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon Stahlratte » Fr 1. Apr 2011, 22:10

Verdammt: ich brauche auch so einen Trockeneis-Reinigungsprüher... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 22:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon smart-IN » So 3. Apr 2011, 12:33

geiler bericht - vor allem mal nicht so extrem auf "der verrückte autonarr" getrimmt wie pflegeberichte anderer sender.
das mit dem trockeneis war mir auch neu...
richtig schockierend war, wie wenig von dem wachs verwendet wurde - glaub, ich muss doch mal die streichel-variante ausprobieren. :roll: ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon nullkommasechs » So 3. Apr 2011, 13:01

Habe auch mal Zeit gefunden mir das Video anzusehen und bin entsetzt, über die Galileo untypische Aufmachung. Die haben ja tatsächlich recherchiert, keinen Bullshit hineingedichtet und praktisch kein gefährliches Halbwissen eingebaut. Insgesamt wirklich sehr informativ und, tja, liebevoll muss man ja sagen, gemacht!
smart-IN hat geschrieben:richtig schockierend war, wie wenig von dem wachs verwendet wurde - glaub, ich muss doch mal die streichel-variante ausprobieren. :roll: ;)
Wörtlich gesagt wurde das:
Nur einige Gramm der Politur sind ausreichend für das ganze Auto
Wieg mal eine Dose #16 etc nach so einem Fingernagel voll nach. Das war nur eine kleine Teilmenge, des für das Auto verbrauchten Materials. So eine Ergiebigkeit wäre ja Wahnsinn.

PS: Trockeneis ist echt eine geile Sache. Ich hab da auch noch ein, zwei Ideen in der Richtung, bin aber noch nicht dazu gekommen, den Trockeneis-Profi, der mir per Visitenkarte empfohlen wurde, anzurufen. Projekt für'n Herbst...
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon smart-IN » So 3. Apr 2011, 13:12

trockeneis-förderanlage für den ladeluftkühler? :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon pst1100 » So 19. Jun 2011, 08:03

pst1100
 

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon nullkommasechs » So 19. Jun 2011, 17:50

Unsympathischer Typ. Auch wenn er mit dem was er sagt, meistens recht hat, wundert mich das ein oder andere verwendete Produkt.
Ebenso, dass man Felgen entsprechend den beinahe 10.000 aufgerufenen Euro pflegen kann, ohne sie zu demontieren. Respekt, dass muss er mir nochmal erklären ...
Die nächste Frage ist: was zur Hölle macht er vier Wochen an ein und demselben Auto? Soviele Ecken hat kein Auto der Welt, dass man sich daran vier Wochen aufhalten kann (gut und gerne 160h).
Naja, klappern gehört zum Handwerk.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon smart-IN » So 19. Jun 2011, 18:20

da sind ja die arbeiten von Paul Dalton regelrecht schnäppchen dagegen... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon pst1100 » So 13. Nov 2011, 14:44

pst1100
 

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon fehni » So 13. Nov 2011, 20:21

und was lernt man dabei??

Nicht in kreisform reinigen, sondern horizontal und vertikal

und

das Wachs wird nur mit der Hand aufgetragen (wortwörtlich). :D :D
~~~ Ex smart fortwo & forfour Fahrer ~~~

~~~ vielleicht bald wieder fortwo Fahrer ~~
fehni
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 23:18
Realname: Christian
Ich fahre einen...: Ford Focus .........noch :-)

Re: Galileo: 12min Reportage über Swizöl

Beitragvon nullkommasechs » Mo 4. Feb 2013, 19:09

Galileo hat wieder zugeschlagen: Die größte Waschstraße der Welt.
Irgendwo ab 9:30 wird es interessant, wen interessieren schon Waschstraßen?
Aufgrund von Gebindegröße und Preis lässt sich das Wachs direkt als das Crystal Rock identifizieren, was die Diskussion über die Handverarbeitung erspart. Bei jedem anderen wäre es pure Verschwendung. Das "Wasch-Gel" macht zwar stutzig, aber bei einem zumindest nicht schmutzigen Garagenwagen vor der Politur kann man das machen, ich störe mich nicht dran. Ergebnis sieht gut aus, auch wenn das Ganze gezielt mit dem ein oder anderen Schlagwort dramatisiert wurde.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron