Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon CM50K » So 24. Mai 2009, 08:57

hallo zusammen,

im motorraum meiner stadtrakete sieht es sehr staubig aus!
darf man dem smart eine motorwäsche verpassen?
wenn ja, wie und womit macht man das am besten?

in der waschbox einfach mit dem hochdruck vorsichtig reinhalten?
oder wie stellt man das an oder geht das nur von einer geschulten werkstatt, damit man nix kaputt macht?
der motor soll ja hinterher wieder anspringen ;)



dank und gruß
CM50K.
Platz statt Leistung... Bild
Bild
Benutzeravatar
CM50K
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 0
Realname: Robert
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Octavia RS 2.0TFSI
Kennzeichen: B ** ****

von Anzeige » So 24. Mai 2009, 08:57

Anzeige
 

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon Tuxxi » So 24. Mai 2009, 09:54

gibbet da extra motorreiniger, der löst den öl- und fettschmutz an...

würde danach dann aber nur mit nem wasserschlauch den dreck abspülen, also ohne druck...

und vor allem muss der motor kalt sein....

wenn du da mit nem hochdruckreiniger rangehst, hast hinterher wirklich die gefahr, da nix mehr angeht...

bei "normalen" autos ist im motorraum halt doch meist noch ein wenig mehr platz....

muss trotzdem immer wieder lachen, wenn die "tiefer-härter-breiter-fraktion" am waschplatz mit dem dampfstrahler in den motor reinleuchtet und danach dann mit langen gesichtern fachsimpelnd drumrumsteht, weil nix mehr geht :mrgreen:
Tuxxi
 

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon apicsmart » So 24. Mai 2009, 10:17

Wenn überhaupt, würde ich auch dazu raten den Schmutz mit nem Motorreiniger einzusprühen und anschliessend evtl. mit ner weichen Bürste, z.B. ne weiche Felgenbürste, und lauwarmem Wasser aus nem Eimer alles sauber zu machen. Um die Elektrische Anlage würde ich dabei nen Bogen machen, bzw nur vorsichtig drüber.

Anschliessend evtl. noch mit nem einfachem Wasserschlauch klar abspühlen und wieder nen Bogen um die Elektrik machen. Ggf. die Elektick hinterher mit nem Trockenen Tuch abtrocknen.

Mit dem Hochdruckreiniger würde ich auch auf keinen Fall da ran gehen. Zumal das ne Riesensauerei werden könnte, wenn Du von Oben da reinhälst und dir dann die ganze Sch... in den Innenraum spritzt. :(
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon bernddasbrot » So 24. Mai 2009, 10:36

Da es sich ja letztlich nur um Staub im weitesten Sinne handeln dürfte, würde ich da mit der Wasserkanone und scharfen Reinigern ganz raus bleiben. Das, was man von oben sieht, kann man genauso gut und schonend mit einem feuchten MF-tuch entfernen, für die schwer zugänglichen Stellen könnte auch - selbst wenn es bescheuert klingt - der Staubfeudel von Mutti tun ;) ....
Bild
bernddasbrot
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 17:34
Wohnort: Rinteln
Postleitzahl: 31737
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pulse 45 KW Bj. 09/04
Kennzeichen: SHG-SH...

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon Tuxxi » So 24. Mai 2009, 11:06

problematisch wird es nur bei denen, die ein popoff eingebaut haben...

bei meinem oldliner war der motor damals richtig schön mit nem feinen ölnebel überzogen...

vorteil, die marder hatten irgendwie kein wirkliches interesse mehr :mrgreen:
Tuxxi
 

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon Extrem » So 24. Mai 2009, 16:45

also ich mache das bei mir mit einer druckluftpistole, also eine die nur Luft rauslässt ohne patronen;-)
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon bernddasbrot » So 24. Mai 2009, 16:54

Das ist auch ne idee ;). Hab leider keinen Kompressor :| ....
Bild
bernddasbrot
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 17:34
Wohnort: Rinteln
Postleitzahl: 31737
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pulse 45 KW Bj. 09/04
Kennzeichen: SHG-SH...

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon GoldBaercheN » So 24. Mai 2009, 19:00

gibts Druckloft Sprühdosen sag ich mal nicht auch im Baumarkt?

Allerdings ka wie weit man damit kommt, aber für einmal Motor abpusten sollte es wohl reichen
GoldBaercheN
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 9. Apr 2009, 21:33
Postleitzahl: 22309
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo 451
Kennzeichen: HH-MK ????

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon bernddasbrot » So 24. Mai 2009, 19:10

Joar, gibts bestimmt, so für "zum-PC-sauberpusten"; widerstrebt mir aber, für ne Dose Luft mein schwer erarbeitetes Taschengeld auszugeben :mrgreen: ...
Bild
bernddasbrot
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 17:34
Wohnort: Rinteln
Postleitzahl: 31737
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pulse 45 KW Bj. 09/04
Kennzeichen: SHG-SH...

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon smarte_kugel » Do 11. Jun 2009, 10:33

Frag doch mal an Deiner nächsten Tankstelle nach, ob diese eine Druckluftpistole haben.

Bei uns um die Ecke z.B. ist eine freie Tanke.

Die hat so eine Druckluftpistole mit langem Schlauch.

Hab höflich gefragt und die Jungs haben mir diese zur Verfügung gestellt.

Muss dazu sagen, dass ich dort auch immer tanken gehe und die Jungs kenne.

Fragen kostet ja nix.

:D
smarte_kugel
 

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon madmatze » Do 11. Jun 2009, 11:59

wie wäre es einfach den druckluftschlauch für die reifen zu nutzen und mal schnell den "ersatzreifen" abzupusten?
:mrgreen:

aber warum motor reinigen? Das muss der aushalten und die Mechaniker im SC sollen sich ruhig die Finger dreckig machen wenn sie schon mein schwer verdientes, sauberes Geld wollen :)
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon MBNalbach » Fr 12. Jun 2009, 18:43

hä? wieso sauber machen? So kurz wie die halten gibts halt ab und an maln neuen :mrgreen:

Meiner glänzt noch :roll:
rePowered by SmartProfi.com

Bild
MBNalbach
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:22
Postleitzahl: 66809
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fortwo Cabrio bj00
Kennzeichen: SLS-BM 235

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon Chris_IN » So 14. Jun 2009, 10:32

Also ich spritz meinen Krümel jede Woche (sooft wird er gewaschen! ;) ) mit nem Rasensprenger unten ab (sprich: Unterbodenwäsche).

Dabei mach ich das auch hinten beim motor... der dreck geht weg, und wenn man die Klappe von Kofferraumboden aufmacht, sieht man auch, dass er von oben recht sauber ist... spritzt wohl hoch, und läuft dann runter... ;)
Benutzeravatar
Chris_IN
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 14. Apr 2009, 11:08
Postleitzahl: 0
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cabrio, passion, 71 PS

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon CM50K » So 14. Jun 2009, 10:39

rasensprenger an und dann drüber abstellen?
Platz statt Leistung... Bild
Bild
Benutzeravatar
CM50K
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 0
Realname: Robert
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Octavia RS 2.0TFSI
Kennzeichen: B ** ****

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon Timo » So 14. Jun 2009, 10:45

Regelmäßiges "Staubwischen" und danach die ganzen Plastikteile und Schläuche mit Silikonspray einsprühen/abwischen und schwups sieht der Motor aus wie Neu! :D
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon Chris_IN » So 14. Jun 2009, 10:56

CM50K hat geschrieben:rasensprenger an und dann drüber abstellen?



Nö, ich stell den in die Hofeinfahrt, dann Rasenprenger an, dann halt jeweils vor'm/hintern/links/rechts am auto kurz auf die knie und dann den Rasensprenger (auf festen Strahl nach oben gestell) unten hin und her bewegen... kopf muss man natürlich dazu bisschen nach unten halten..

spritz dann auch immer schon in Radläufe und alles von hinten.. weil Waschanlagen-Unterbodenwäsche ist ja ein WITZ!

da spritzen paar hochdruckdüsen unten auf den verkleideten unterboden... aber da, wo es WICHTIG wäre (nach'm winter, salz etc.), da spitzt nix hin.. nämlich an den ganzen radaufnahmen und alles ... weil da steht das auto in der Waschanlage auf diesen Schienen und da spritzt nix...
Benutzeravatar
Chris_IN
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 14. Apr 2009, 11:08
Postleitzahl: 0
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cabrio, passion, 71 PS

Re: Motorwäsche beim Smart: empfohlen? wie? womit?

Beitragvon kamikaze.flori » Do 14. Jan 2010, 18:52

wenn mir jetzt noch jemand sagt wo die elektrik ist?!?!? :-)

nochwas... kann durch das pop off wasser irgendwo reinlaufen?

grüße

flori
time to say goodbye kugel....

...welcome würfel :-)

KW 44 / 2011
Benutzeravatar
kamikaze.flori
 
Beiträge: 131
Registriert: So 22. Feb 2009, 23:13
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg
Postleitzahl: 92237
Realname: Florian
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio CDI 54 PS /Nov 2011
Kennzeichen: AS MY 42



Ähnliche Beiträge

Tempomat beim Smart 450
Forum: Tuning und Technik
Autor: Smarticdi
Antworten: 2
Smart 451 1,0L turbo ruckel beim anfahren und runterschlaten
Forum: Tuning und Technik
Autor: Katinka95
Antworten: 2
Smart "ruckelt" beim Anfahren und anderes...
Forum: Tuning und Technik
Autor: Max Mops
Antworten: 1
Xenon beim Smart
Forum: Zubehör
Autor: Nico
Antworten: 8
Spurplatten lackieren... womit?
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: la_oveja_negra
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron