Scheibenversiegelung!?!?!?




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon Lurch » Di 20. Apr 2010, 21:49

Huhuuuu....welches Mittel könnt Ihr denn empfehlen um die Windschutzscheibe zu versiegeln. Es gibt ja einige Mittelchen...aber welches taugt wirklich was??? :?:
BildBildBildBildBild
Lurch
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 14:53
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42113
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo, 2001
Kennzeichen: W-uppertal

von Anzeige » Di 20. Apr 2010, 21:49

Anzeige
 

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon DaCAP » Di 20. Apr 2010, 23:06

Das ist eine gute Frage, würde mich auch mal interessieren!

Ich hab schon häufig von Nanoversiegelungen für die Windschutzscheibe, die Spiegel oder auch die Alufelgen gehört.

+ ab ca. 50-60kmh (mit genügend Fahrtwind) kein Scheibenwischer mehr notwenig, alles perlt einfach ab
+ hält bis zu einem Jahr
+ nicht besonders teuer
+ kaum noch putzen

- viele Hersteller bieten wohl ziemlichen Mist an...
- funktionert nicht
- nach 2 Wochen schon kein Effekt mehr
- usw...

Also wären glaube ich vorallem Hersteller interessant=) Und trägt man die Versieglung selbst auf oder lässt man das machen bei einem Autoglaser oder so? Wenn sowas schon jemand gemacht, her mit den Erfahrungen=)

Gruß Chris


*EDIT: Hab noch ein bisschen gegoogled und mehrfach den Namen "www.preimess.de" gefunden. Individuelle Beratung und gute Ergebnisse. Da werde ich in den nächsten Tagen mal anrufen und hören was die Herrschaften dort zu sagen haben=)
Smart Fortwo Edition Greystyle 2010

Bild

Bild
Benutzeravatar
DaCAP
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:59
Wohnort: nähe Stuttgart
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II Coupé Edition Greystyle 71PS
Kennzeichen: XX : MY 451

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon smart-IN » Mi 21. Apr 2010, 05:26

wie neulich schon im anderen thread geschrieben, haben unsere beiden kleinen die versiegelung von Ombrello drauf.
wird auch im großen autopflegeforum als eine der wenigen, wirklich funktionierenden genannt. soll auch länger halten wie die anderen, was sich erst noch zeigen wird.
wie's der zufall so will, hatte ich seit dem auftragen mit meinem noch keine richtige regenfahrt erlebt - nur nieselregen, aber auch der lief schon ab ca. 50/60 im fahrtwind nach oben.
beim waschen (oder auch beim test direkt nach dem auftragen), rasen die tröpfchen aber schnell wieder runter von der scheibe. :D

das ganze teil reicht für eine anwendung auf allen scheiben des smarties.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon Chiemgausmartie » Mi 21. Apr 2010, 05:41

Servus,
hatte das " Ombrello " auch mal drauf . Ich fand es nicht überzeugend . Scheibenwischer brauchte ich trotzdem noch (und der wischte auch nicht mehr streifenfrei), störten einfach die ganzen Tröpfchen auf der Scheibe und gehalten hat es auch nicht wirklich lange. Bei unseren Vaneo hats überhaupt nicht gefunzt , denke mal der hat eine zu flache Frontscheibenneigung .
Ich persönlich würds micht mehr verwenden , ein guter Scheibenwischer und es passt.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon smart-IN » Mi 21. Apr 2010, 07:40

hattest du die scheibe auch vorher wirklich 100% fett-/silikonfrei? wassertest gemacht?
weil streifenbildung kann ich (bzw. karin, die schon bei regen fuhr) bisher nicht bestätigen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon DJ_Matou » Mi 21. Apr 2010, 07:51

Ich hatte eine "noName" Versiegelung drauf (hat mein Dad beim Westfalia bestellt und mir geschenkt). Am Anfang hats funktioniert; aber wenn nachts bei Regen des Gegenverkehr's Abblendlicht eingeschaltet ist, empfand ich das deutlich stärkere Streulicht als sehr unangenehm. Also wirklich übel.
Ich bin froh, daß die Wirkung vergangen ist, und werd's nicht mehr draufmachen.
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon smart-IN » Mi 21. Apr 2010, 09:29

und eben solche spirenzien hab ich beim ombrello noch nicht feststellen können...
wie schon geschrieben - das a und o vor dem auftragen solcher versiegelungen, ist die (möglichst) perfekte vorreinigung.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon Chris_IN » Do 28. Apr 2011, 13:44

Ich kann auch die Versiegelung von Caramba empfehlen.

Bild

Hab sie vor 2 Jahren aufgetragen, Anfangs hat der Scheibenwischer etwas gequitscht, aber nach 3-4 Autowäschen war das vorbei.
Ansonsten kann ich sie wirklich empfehlen.
Benutzeravatar
Chris_IN
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 14. Apr 2009, 11:08
Postleitzahl: 0
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cabrio, passion, 71 PS

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon smart-IN » Do 28. Apr 2011, 15:11

ui - er lebt noch... :P
lass dich mal wieder blicken! dienstag is stammi! ;)

unsere beiden bekommen demnächst wieder ihre dosis ombrello für dieses jahr. :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon Smart450 » Do 12. Mai 2011, 11:19

Ich habe/hatte V6 PerlwayRegenabweiser drauf. Dazu Flachbalkenwischer sind keine gute Kombination gewesen. Hab die Original Boschwischer drauf und jetzt passt es. Nehme es auch für meine Helme (4 Stück) und selbst für die Fenster in der Wohnung (kein putzen für lange Zeit).
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon Crawford Tillinghast » Di 6. Okt 2015, 10:40

Habe ebenfalls am Wochenende die Ombrello Versiegelung auf die Windschutz- und Heckscheibe aufgetragen.

Nach auftragen und abtragen des "Rests" war die Scheibe sehr sauber und sah wunderbar aus. Der Effekt war auch genial, das Wasser floss super schnell ab.
Als ich am nächsten Morgen los wollte, musste ich mit dem Scheibenwischer zwei Mal wischen, weil die Scheiben angelaufen waren und dann gabs nette Streifen und Spuren, die nicht mehr weg gingen. Das sah ziemlich bescheiden aus.

Was kann man den falsch machen? Die Scheiben habe ich vorher gründlich gereinigt.
Crawford Tillinghast
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 14:59
Postleitzahl: 70000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon Crawford Tillinghast » Mi 9. Dez 2015, 14:45

Nach zwei Monaten kann ich sagen: Lohnt sich!
Die Streifen von der restlichen oder überschüssigen Versiegelung sind quasi weg.
Auf der Autobahn, bei normalem Regen braucht man keinen Scheibenwischer mehr, eigentlich alles was so ab 60 km/h funktioniert.
Dazu sammelt sich kein Dreck mehr auf der Scheibe und die sieht auch noch nach den zwei Monaten super sauber aus. Fällt sogar meinen Beifahrern auf, das die Scheibe "übersauber" ist. ;)
Aktuell sind die Temperaturen zwar nicht auf Dauerfrost, aber wenn meine Nachbarn kratzen müssen, lasse ich einmal den Scheibenwischer laufen und das Wasser, was sich über die Nacht gesammelt hat, ist, weg. Wenn die Versiegelung bei Dauerfrost tatsächlich so helfen würde, wäre das genial!
Crawford Tillinghast
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 14:59
Postleitzahl: 70000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo

Re: Scheibenversiegelung!?!?!?

Beitragvon ChevyBull » Sa 13. Feb 2016, 13:34

Thema Ombrello:

ich nutze das Zeug schon seit Jahren, ein befreundeter Autoglaser brachte mich drauf.
Aber die richtige Verarbeitung ist super wichtig!
Die Frontscheibe muss von Schmutz, Fetten und anderen Siff befreit werden.
Dazu emfehle ich grundsätzlich Sidolin, weil es an Besten ist (Sorry, will keine Werbung machen).
Knallheißes Wasser und ein kratzfreier Schwamm helfen zusätzlich.

Dann sollte die Scheibe richtig trocken sein, auch an den Rändern.

Das Ombrello wird dann geknickt, geschüttelt (2-komp.) und gleichmäßig auf getragen.
Kann sein, dass es ein wenig raucht. Ist aber normal.
Auftragen einmal längs, einmal quer.
Einwirken lassen und dann: mit Geschirrtuch polieren.
Gerade hier ist es besonders wichtig den letzten Rest weg zu polieren, da sonst der nebelige Rest auf der Scheibe bleibt.

Zum Schluss: nur für Glasscheiben zu verwenden!
Benutzeravatar
ChevyBull
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 11. Feb 2016, 21:52
Wohnort: 24855 Jübek
Postleitzahl: 24855
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 fourtwo
Kennzeichen: RD TO 42
Skype: --


Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron