Waschbox




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Fr 25. Jan 2013, 17:25

Was haltet ihr von einer Waschbox? Ist so ne Art Automat, schmeisst man Geld rein und dann gibt es da verschiedene Möglichkeiten. Glaube da putzt man dann mit einem Hochdruckreiniger.

Mein kleiner Smart schaut echt übel aus gerade vom Schnee/Salz und deshalb mache ich mir gerade zum ersten Mal Gedanken über Pflege bzw. Waschung.

Waschstrasse soll ja nicht so gut sein habe ich gelesen, stimmt das? Prinzipiell bin ich total faul was die Autopflege angeht und das will ich in Zukunft auch nicht ändern. Ich suche also den perfekten Kopromiss aus Sauberkeit/Pflege/Erhaltung/Faulheit. :D

Bin für jeden Tipp dankbar!
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

von Anzeige » Fr 25. Jan 2013, 17:25

Anzeige
 

Re: Waschbox

Beitragvon Bavaria_Online » Fr 25. Jan 2013, 17:45

Ist dann sowas für den Smart, oder wie?

Bild
ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe...

Bild
Benutzeravatar
Bavaria_Online
 
Beiträge: 566
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 16:17
Wohnort: auf`m Berg
Postleitzahl: 51491
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mercedes Benz CL203, 220cdi 150 PS
Kennzeichen: kein "M"

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Fr 25. Jan 2013, 17:50

Hehe ja, schaut so ähnlich aus, warte ich hab extra ein Foto gemacht um es hier zu posten …

Bild
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon Timo » Fr 25. Jan 2013, 18:20

Die sind ganz gefährlich, so mancher Smart wurde schon von dem Strahl des Hockdruckreinigers aus der Box geblasen! :o
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Waschbox

Beitragvon nullkommasechs » Fr 25. Jan 2013, 18:30

Eine saubere und gepflegte moderne Waschstraße ist für das Auto wesentlich besser, als eine schlampig ausgeführte "Handwäsche" in der SB-Box. Wer in der SB-Box den Wagen mit der vorhandenen Bürste schrubbt, die der Bauer auch für seinen Gülle-Anhänger und die Proleten zum pflegen ihrer Golf 3 M-Style-Seitenschweller nehmen, der tut sich damit keinen Gefallen, außer dass er sich immer sagen kann: "wenigsten fahre ich nicht durch die Waschstraße.
Wenn du also nicht Geld in eine Grundausstattung investieren, dir die nötige Zeit nicht nehmen und dir die schmutzigen Hände nicht antuen willst, dann nutze eine moderne Waschstraße. Augen zu und durch. Wenn doch, dann hier feste drücken.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Fr 25. Jan 2013, 18:30

Haha, also keine Waschbox?

Wenn ich mir die Minimalausstattung kaufe, also Schwamm und ein Putzmittel, was soll ich mir holen? Habe keine Lust, dass das Salz sich in den Lack frisst …
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Fr 25. Jan 2013, 18:32

nullkommasechs hat geschrieben:Eine saubere und gepflegte moderne Waschstraße ist für das Auto wesentlich besser, als eine schlampig ausgeführte "Handwäsche" in der SB-Box.


Cool, danke! Endlich eine ernstgemeinte Antwort. :)

Woran erkenne ich eine moderne Waschsstraße? Das wäre dann für mich wirklich das Optimum, einfach durchfahren und ein topgepflegter und sauberer Smart wartet am Ende auf mich und meine Freundin. :)
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon nullkommasechs » Fr 25. Jan 2013, 18:46

An ihrer sauberen Erscheinung. Gucken dich bereits von weitem alte Aufkleber, verblasste D-Mark Preisschilder und schwarze Bürsten an, dann fährst du besser weiter. Gerade abseits von den großen Waschstraßen-Ketten (Mr.Wash etc) gar nicht so unüblich. Also auf Sauberkeit achten und auf Bürsten mit gepflegte Textillappen.
Hier mal ein Filmchen dazu: WISO: Auto-Waschanlagen im Sauberkeits-Check
Wobei natürlich die im Film produzierten Kratzer abhängig vom Verschmutzungsgrad des Fahrzeugs sind und auch eine gute Waschanlage niemals Felgen mehr als 75% sauber bekommen wird. Aber das läuft dann unter Kompromiss.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Fr 25. Jan 2013, 19:58

So was hier z.B.?

http://www.allguth.de/
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon apicsmart » Fr 25. Jan 2013, 21:20

Also ich halte es so, das ich im Sommer bei gutem Wetter von Hand in der Waschbox wasche.
Allerdings nutze ich von der Box eigentlich nur den Hochdruckreiniger und keinesfalls die Bürsten.
Zum ordentlichen Schamponieren nehme ich meinen Lupus Mikrofaser Handschuh und gutes Wasch Zeugs von Lupus.
Das schöne bei meiner Waschbox ist halt das die nen Wasserhahn haben wo ich meinen mitgebrachten Eimer mit füllen kann.
Für meine Felgen nehme ich auch nur meine eigenen Bürsten und Mittelchen. Und zum Abspühlen nutze ich wieder die Hochdruck LAnze der Box.

Ich würde das auch gerne zu Hause machen, darf ich aber nicht, weil in MEiner Stadt das Waschen von Autos verboten ist, wenn man keinen Ölabscheider hat.

Wenn es mal schnell gehen muss, oder jetzt im Winter wenn die KArre richtig Verdreckt ist, dann fahre ich auch durch ne Gute Textil Waschhstraße.
Das ist auf jeden Fall besser als mit nem Milimeterdicken Dreckpanzer durch die Gegend zu fahren. Auch für den Werterhalt. Auch wenn gesagt wird das Waschanlagen nicht gut sind. Sofern man es nicht ständig macht und auch mal das Auto Wachst und Poliert. Damit meine ich nicht das Heisswachs aus der Waschanlage, ist das alles halb so wild.

Alternativ finde ich unsere "Wasch-Türken" Gut. Die Waschen in ner Halle jedes Auto von Hand. Schonend und Gründlich und ohne albernes Heisswachs.
Dafür dauert es etwas länge und ist auch ein wenig teurer.

Aber soweit ich weiss, gibt es solche "Handwäsche" Center noch nicht überall in Deutschland.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Sa 26. Jan 2013, 18:21

Spricht was dagegen in die Waschbox zu fahren und nur mit dem Hochdruckreiniger den groben Schmutz/Salz runter zu pusten? Nach einem tag ist mein Kleiner eh wieder dreckig …

ist das schwierig mit so nem Hochdruckreiniger umzugehen?
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Sa 26. Jan 2013, 18:28

Oh man, also ich fahre jetzt mal los zu Allguth (Rosenheim) in die Waschsstrasse, muss ich irgendwas beachten? Antenne? Spiegel?
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon VOLKHARD » Sa 26. Jan 2013, 18:33

Antenne abschrauben, nicht zu nah mit dem Hochdruckreiniger an den Würfel, die Spiegel fallen nicht ab, wenn du mit dem Reiniger darüber gehst :D , eventuell wenn du hast, die Radkappen runter und die auch mal sauber machen.
Ich verschiebe meine Wäsche auf nächste Woche, es soll ja wärmer werden.
Freundlicher Gruß
Volkhard

http://www.smart-niederrhein.de
Bild
Benutzeravatar
VOLKHARD
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:26
Wohnort: 47533 Kleve am Niederrhein
Postleitzahl: 47533
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse cabrio cdi 40 kw
Kennzeichen: KLE-

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Sa 26. Jan 2013, 18:40

Ach so, ne, ich fahr jetzt in ne Waschsstrasse …
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon Andreas1975 » Sa 26. Jan 2013, 19:22

Hallo

Ich spüle bei dem Wetter ab und an mein Auto in einer Waschbox ab. Dabei immer schön von oben nach unten arbeiten. Nur nicht zu nah ran mit der Lanze. Im Frühjahr wird gründlich per Hand gewaschen geknetet eventuell noch poliert und wieder gewachst. Sollten die Temperaturen zwischenzeitlich wieder gut im Plusbereich sein. Wird die ordentliche Fahrzeugwäsche auch vorgezogen. Wobei da eine Handwäsche mit anschließenden Wachsen das Mittel der Wahl ist.
Anbei mal Photos von Waschanlagen Kratzern und der polierten Fläche. Wobei anzumerken ist das man sich auch mit einer Handwäsche Kratzer in den Lack macht. Jedoch bei weiten nicht so furchtbar wie in einer Waschanlage. So zumindest meine Erfahrung.

Gruß
Andreas

Bild
Bild
Andreas1975
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 1. Jan 2013, 20:01
Postleitzahl: 78073
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pure 450
Kennzeichen: VS

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Sa 26. Jan 2013, 20:22

Also ich war jetzt bei Allguth der "sanftesten Autwäsche Deutschlands". Echt krass, was da alles schief gegangen ist. ;)

Musste ich erstmal hineinfahren, dann hat ein supernetter Mr. Proper mit einem Hochdruckteil mein SMART von allen Seiten gewaschen. Danach wurde ich auf so ne Art Rollband gewunken, fast nicht geschafft. Dann wurde ich gebeten auszusteigen. Allerdings hatte ich vergessen die Handbremse zu lösen, hehe, also der SMART hat sich natürlich keinen mm bewegt. Also wieder rein und Handbremse gelöst, Schlüssel gezogen. Auch falsch! Wenn ich mich jetzt noch recht erinnere wies mich Mr. Proper darauf hin: N-Stellung und Schlüssel stecken lassen. Also, mein SMART wird jetzt reingezogen, was muss ich da sehen: die Scheibenwischer sind an! :mrgreen:

Hatte der Meister auch schon gesehen und zum Glück die Waschstrasse nochmal angehalten. Habe mich erst nicht reingetraut und dann ewig gebraucht die Scheibenwischer aufzubekommen, habe doch den Regensensor. Oh maaaan.

Ah ja ich habe mich für "Saison" entschieden, hatte ich dann die Wahl zwischen Unterbodenwäsche und Nanowachs, für letzteres habe ich mich dann auch entschieden. Aber ehrlich gesagt, kein Plan, wann dieses Wachs aufgetragen worden ist? Kann ich das irgendwie überprüfen? Hätte ich lieber die Unterbodenwäsche machen sollen?

Am Ende des Prozesses wurde dann noch von einem Kollegen mit einem Lappen kurz nachgewischt. Das wars! ;)

Ahja, Antenne (kurze Blaupunkt) war dran und Spiegel (elektr. verstellbar) habe ich ausgeklappt gelassen …
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon nullkommasechs » Sa 26. Jan 2013, 20:31

apicsmart hat geschrieben:Wenn es mal schnell gehen muss, oder jetzt im Winter wenn die KArre richtig Verdreckt ist, dann fahre ich auch durch ne Gute Textil Waschhstraße.
Das ist auf jeden Fall besser als mit nem Milimeterdicken Dreckpanzer durch die Gegend zu fahren. Auch für den Werterhalt.

Wertverlust? Durch zwei Wochen schmutziges Herumfahren um einer Waschstraße zu entgehen? Gewagte These. Da frier ich mir doch lieber die Finger bei der Handwäsche ab.
Noch schlimmer als maschinelle Griffel am Wagen finde ich fremder Leute Griffel am Wagen. Wer stellt die Qualität der "Wasch-Türken" [sic] sicher? Wie pflegen die ihre Utensilien, waschen die verschiende Fahrzeugpartien mit verschiedenen MFT (verwenden die überhaupt MFT?), oder Dach und Schweller mit den gleichen? Wann werden alte Materialien aussortiert und neue verwendet? Wäre mir defintiv zu heikel. Handwäsche und Handwäsche sind zwei paar Schuhe.

Andreas1975 hat geschrieben:Wobei anzumerken ist das man sich auch mit einer Handwäsche Kratzer in den Lack macht. Jedoch bei weiten nicht so furchtbar wie in einer Waschanlage. So zumindest meine Erfahrung.

Ich sehe das ähnlich wie du, Andreas. Du hast ein paar wichtige Dinge angesprochen. Vor allem die Sache mit den Kratzern ist interessant, da man diese mit etwas finanziellem Aufwand (GG, Wäsche mit mehreren Eimern und mehreren MFT für verschiedene Karosseriepartien, evtl. Schaumkanone) beinahe vermeiden (Lackhärte spielt eine Rolle), mindestens aber massiv reduzieren kann. Leider scheuen viele den zeitlichen Aufwand und die finanziellen Kosten dieses Mindestmaßes an Ausstattung.

Veggie, achte künftig bei Waschstraßen die den Wagen ziehen auf die Felgen/Radkappen. Gibt schnell mal Macken. Und lass den Nano-Kram weg. Das einzige das daran Nano ist, ist der Nutzen. Das Zeug hat sich abgenutzt, da bist du noch nicht vom Hof der Anlage.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Waschbox

Beitragvon apicsmart » Sa 26. Jan 2013, 21:41

Naja, wer ne beheizte Halle oder ähnliches hat, der kann natürlich auch im Winter bei minus Graden sein Auto von Hand waschen. :roll:

Der Normale Autofahrer (Ich) hat da eher keinen Bock Drauf sich bei den Besch.... Temperaturen Arsch und Griffel abzufrieren, nur damit die Karre nen Mikrokratzer weniger hat. :roll: Vor allem nicht in ner Zugigen Waschbox. Und das Auto auf der Straße oder dem Privatgrund zu waschen ist wie bereits erwähnt in meiner Stadt nicht ohne Ölabscheider erlaubt und wird bei uns sogar aktiv durch das Ordnungsamt kontrolliert.

Für mich hört da der Spass definitiv auf.

Was "meine Wasch Türken" angeht so kann ich mit gutem Gewissen dort aufschlagen. Die Materialien sind dort in Ordnung und das Waschergebnis dort ist über jeden Zweifel erhaben. Das kann natürlich woanders anders aussehen.

Und das Geschrei wegen der bösen Waschanlagen kann ich langsam nicht mehr hören. Ich fahre schliesslich kein Museumsstück, sondern einen Gebrauchsgegenstand der von mit ca. 25000 km im Jahr bewegt wird. Was ich mir bei dieser Laufleistung an kleinen Kratzern und Steinschlägen einfange ist definitiv schlimmer als leichte Kratzer von der Waschanlage. Das Auto wird zwei mal im Jahr gewachst und Poliert sieht danach Excellent aus.
Dieses Frühjahr werde ich versuchen meine Polierergebnisse durch MAschinen Politur zu verbessern.
Habe vor mich zu so nem Poliermaschinen Seminar von Meguiars anzumelden und hoffe danach Unfallfrei mit der Maschine umgehen zu können. :)
Und von Frühjahr bis Herbst gibt es bei mir überwiegend Handwäsche in der Waschbox mit meinen Mikrofaser Materialien.

Das muss reichen und ist bereits mehr Pflege als Otto Normalverbraucher seinem Auto zukommen lässt. :)
Im Winter ist mir die Waschanlage auf jeden Fall gut genug. Zumal ich hier ne gutgepflegte Analge habe.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Sa 26. Jan 2013, 23:39

nullkommasechs hat geschrieben:Veggie, achte künftig bei Waschstraßen die den Wagen ziehen auf die Felgen/Radkappen. Gibt schnell mal Macken. Und lass den Nano-Kram weg. Das einzige das daran Nano ist, ist der Nutzen. Das Zeug hat sich abgenutzt, da bist du noch nicht vom Hof der Anlage.


Gut zu wissen, dann nehme ich das nächste mal die Unterbodenwäsche oder wie? Wie kann das passieren mit den Felgen/Radkappen (Die sind doch in der Mitte des Reifens?)? Mein Smart stand wie auf ner Art Rollband, denke da konnte nix passieren? Oh man, jetzt kann ich nicht schlafen, ich gehe nochmal in die TG und schaue nach …
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon apicsmart » So 27. Jan 2013, 17:07

Was Nullkommasechs meint, sind bestimmt die Anlagen wo as Auto noch an Metallketten gezogen wird. Das heisst, das einseitig zwei Ketten durch die ganze Anlage laufen an der dann Rollen sind die hinter Das Rad Deines Autos greifen und es somit ziehen.
Wenn man nun Felgen hat, die mit leicht gezogenen Reifen bestückt sind (wie bei meinen Sommerrädern), dann kann es sein das das Felgenhorn leicht über den Reifen hinaussteht. Wird eine solche Felge in einer solchen "Ketten" Waschanlage gezogen, kann es passieren, das die Felge mit der Kette in Kontakt kommt und dann beschädigt wird.

Mittlerweile gibt es bei neueren Waschanlagen aber eine Technik, bei der man einseitig auf eine Art Laufband aus Gummi fährt. Diese Bänder haben dann meist auch Flanken aus Gummi und sind daher unschädlich für die meisten Felgen.

Da Du meines Wissens aber mit Original Felgen unterwegs bist, sollte bei Dir keine Gefahr bestehen.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » So 27. Jan 2013, 17:14

apicsmart hat geschrieben:Mittlerweile gibt es bei neueren Waschanlagen aber eine Technik, bei der man einseitig auf eine Art Laufband aus Gummi fährt. Diese Bänder haben dann meist auch Flanken aus Gummi und sind daher unschädlich für die meisten Felgen.


Danke @apicsmart, genau in so einer von Dir beschriebenen Anlage war ich. Dann war diese ja Topmodern! :)
Da gehe ich wieder hin … Was meint ihr wie oft sollte man das machen?
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon Bavaria_Online » So 27. Jan 2013, 17:21

Autowaschen bietet sich meist bei schmutzigem Fahrzeug an. :roll:
ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe...

Bild
Benutzeravatar
Bavaria_Online
 
Beiträge: 566
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 16:17
Wohnort: auf`m Berg
Postleitzahl: 51491
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mercedes Benz CL203, 220cdi 150 PS
Kennzeichen: kein "M"

Re: Waschbox

Beitragvon apicsmart » So 27. Jan 2013, 17:27

Ich wasche je nach Verschmutzungsgrad und Wetter alle ein bis zwei Wochen.
Im Sommer wenn der Wagen nur etwas staubig ist, mache ich auch mal ne Trockenwäsche mit Detailer und Mikrofasertuch. ;)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Waschbox

Beitragvon Timo » So 27. Jan 2013, 17:47

Gewaschen das letztemal am 26.10.2012 :D
Innen isser aber sauber! ;)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Waschbox

Beitragvon bernddasbrot » So 27. Jan 2013, 19:58

apicsmart hat geschrieben:Naja, wer ne beheizte Halle oder ähnliches hat, der kann natürlich auch im Winter bei minus Graden sein Auto von Hand waschen. :roll:

Der Normale Autofahrer (Ich) hat da eher keinen Bock Drauf sich bei den Besch.... Temperaturen Arsch und Griffel abzufrieren, nur damit die Karre nen Mikrokratzer weniger hat.

Für mich hört da der Spass definitiv auf.


Es geht jetzt im Winter auch nicht um Spaß oder den allerletzten Microkratzer, sondern vor allem darum, dieses aggressive Salzzeug vom Auto zu kriegen. Die allermeisten unterschätzen deren Wirkung immer noch. "Modernes" Auto hin oder her. Dass die Autos auch heute z. T. noch massiv rosten dürfte kein Geheimnis mehr sein. Es kann sich ja jeder mal den "Spaß" machen und ein Tröpfchen von der am Wagen hängenden Salzsuppe zu probieren, dann weiß man, wie unglaublich hochkonzentriert das Zeug wirklich ist. Hierzulande werden die Straßen gepökelt was das Zeug hält. Hauptsache, auch die letzte Else kann genauso unbekümmert durch die Gegend gurken wie im Hochsommer.

Zudem verschmiert der Mist penetrant die Scheiben, was mich beim Fahren sehr stört. Ich jedenfalls investiere am Ende des Tages gern 10-15 Minuten Zeit in eine routinierte Handwäsche inkl. Trocknung in der Waschbox. So lassen sich insbesondere die Radkästen schnell und gründlich ausspülen. Ein notwendiger Arbeitsschritt, den auch die tollste Waschanlage in der Form nicht draufhat.
Bild
bernddasbrot
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 17:34
Wohnort: Rinteln
Postleitzahl: 31737
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pulse 45 KW Bj. 09/04
Kennzeichen: SHG-SH...

Re: Waschbox

Beitragvon apicsmart » So 27. Jan 2013, 21:06

Da bin ich bei Dir, aber bei mir bleibt mein Smart halt auch Gebrauchsgegenstand und daher reicht mir im Winter einmal die Woche die Waschstraße.
Auch wenn die nicht so Gründlich ist wie die Handwäsche.
Täglich 10-15 Minuten Handwäsche???? Nee, da habe ich nach ca. 10 Stunden Arbeit + 2 Stunden Fahrerei wirklich keinen Bock mehr drauf.
Auch wenn mir das Geschmiere auf den Scheiben auch auf den Geist geht.
Da kippe ich dann lieber alle zwei bis drei Wochen nen 5 Liter Kanister Scheibenfrostschutz in die Karre um damit meine Scheiben alle 10km zu wischen. :(
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » So 27. Jan 2013, 22:15

Boah, einmal die Woche Waschsstrasse? Dachte ich gehe so alle 4 Wochen – in Zukunft mit Unterbodenwäsche und ohne Nanowachs …
Zuletzt geändert von VeggieBurger am Fr 1. Feb 2013, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon Chiemgausmartie » Mo 28. Jan 2013, 07:26

Servus,

kutz und bündig : im Winter , eimal die Woche in der waschbox nur mit dem HD-Reiniger ! und im Sommer nur mit der Hand bei mir in der Einfahrt :mrgreen: :mrgreen:

mehr sog i ned :D :D

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Fr 1. Feb 2013, 15:54

So, bitte jetzt nicht killen, falls das schon wieder eine saudoofe Frage ist:

Heute früh und eben Megaregen auf der AB – kann ich mir die Unterbodenwäsche sparen? Gefühlt kann dort kein Streusalz mehr sein …
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Sa 2. Feb 2013, 09:58

PS. Der ADAC (aktuelle Ausgabe, Leserbriefe) rät übrigens nach Möglichkeit im Winter sein Auto überhaupt nicht bzw. nur bei stark verschmutzten Scheiben in die Waschstrasse zu fahren. Salz schadet in der Regel dem Autolack nicht! Perfekt :)
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon Chiemgausmartie » Mo 4. Feb 2013, 06:41

:roll: :roll: was für ein Glück für dich :roll: :roll:
Chiemgausmartie
 

Re: Waschbox

Beitragvon apicsmart » Mo 4. Feb 2013, 12:15

Na wenn es der ADAC schreibt...
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Waschbox

Beitragvon willi » Mo 4. Feb 2013, 13:53

Mein Auto (kein Garagenauto) wird ca. alle 1-2 Monate gewaschen.
Im Frühjahr und Anfang Herbst wird einmal von Hand poliert.
Der Lack sieht nach 6,5 Jahren noch top aus.
Nur bei starkem Salzeinsatz im Winter wird öfter gewaschen.
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

Re: Waschbox

Beitragvon nullkommasechs » Mo 4. Feb 2013, 18:18

Na, wenn der ADAC das sagt, dann wird's wohl stimmen!
Jetzt, da du weißt was der ADAC von Salz&Lack hält, frag ihn doch mal, was er zu Salz&Metall sagt. Oder denke selbst darüber nach, bevor dieses Thema niemand mehr ernst nimmt.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Waschbox

Beitragvon ud-10 » Mo 4. Feb 2013, 19:32

VeggieBurger hat geschrieben:So, bitte jetzt nicht killen, falls das schon wieder eine saudoofe Frage ist:

Heute früh und eben Megaregen auf der AB – kann ich mir die Unterbodenwäsche sparen? Gefühlt kann dort kein Streusalz mehr sein …


hi, wie hast du denn das salz gefühlt ????? und wie fühlte es sich an????
leicht bitter auf der zunge, oder doch mit einer nuance feurig???? :lol: :lol: :lol:

lg
Bild
Benutzeravatar
ud-10
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 5. Mär 2009, 11:12
Wohnort: wiesbaden
Postleitzahl: 65195
Realname: Uli
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: pure, fast alles serienmäßig
Kennzeichen: ud 20

Re: Waschbox

Beitragvon VeggieBurger » Mo 4. Feb 2013, 20:27

Also ist eine Unterbodenwäsche nicht mit einer nassen Fahrbahn vergleichbar?
Was ist an der Frage so blöd? Lerne gern dazu!
Bild
Benutzeravatar
VeggieBurger
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 11:57
Postleitzahl: 83022
Ich fahre einen...: 451 cdi passion (MJ 2012)
Kennzeichen: S

Re: Waschbox

Beitragvon willi » Mo 4. Feb 2013, 21:35

Doch schon fast vergleichbar mit einer nassen Fahrbahn im Sommer, aber nicht mit einer nassen Fahrbahn mit Salz im Winter.
Zuletzt geändert von nullkommasechs am Mo 4. Feb 2013, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: VOLLZITAT
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..



Ähnliche Beiträge

Waschanlagen- und Waschbox-Horror
Forum: Fahrzeugpflege
Autor: smart-IN
Antworten: 22

Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron