Windschutzscheibe innen sauber bekommen - Tipps?




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

Windschutzscheibe innen sauber bekommen - Tipps?

Beitragvon Crawford Tillinghast » Mi 27. Aug 2014, 18:45

Hallo zusammen,

gibt es heiße Tipps die Windschutzscheibe des 451ers streifenfrei sauber zu bekommen?

Eigentlich ziehe ich die Scheiben nach dem sauber wischen ab, nur vermute ich, dass der Abzieher bei dem Drehzahlmesser und Uhr nicht vorbei kommt. Dafür sind die zwei Anzeigen doch zu nah an der Scheibe.
Beim 450er war es etwas ungeschickt, aber es ging.

Vielleicht doch am Ende mit Spirtus drüber wischen?

Mich stört es halt, wenn man bei angelaufenen Scheiben jeden Wischer vom Lappen sieht.
Crawford Tillinghast
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 14:59
Postleitzahl: 70000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo

von Anzeige » Mi 27. Aug 2014, 18:45

Anzeige
 

Re: Windschutzscheibe innen sauber bekommen - Tipps?

Beitragvon VOLKHARD » Mo 20. Okt 2014, 19:03

Ich reinige die Scheiben von innen mit den Jemako Tüchern. Schlierenfrei. Um Uhr und DZM muss man ein wenig fummeln. es geht aber schon.
Freundlicher Gruß
Volkhard

http://www.smart-niederrhein.de
Bild
Benutzeravatar
VOLKHARD
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:26
Wohnort: 47533 Kleve am Niederrhein
Postleitzahl: 47533
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse cabrio cdi 40 kw
Kennzeichen: KLE-

Re: Windschutzscheibe innen sauber bekommen - Tipps?

Beitragvon Nico0307 » Mo 20. Okt 2014, 19:42

Also ich hab nen 450er hab zwar keinen Drehzahlmesser und Uhr aber die Ecken sind auch kaum sauber zu bekommen...ich benutz immer Zeitung geht meiner Meinung nach am besten mit Tüchern hab ich immer schlechte Erfahrung gemacht
VG Nico
Benutzeravatar
Nico0307
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 11. Sep 2014, 12:40
Postleitzahl: 76228
Realname: Nico
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er Cabrio
Kennzeichen: XX NJ 555

Re: Windschutzscheibe innen sauber bekommen - Tipps?

Beitragvon P-roniX » Mo 20. Okt 2014, 20:32

Leute vergisst mal komplett diese super tollen Reinigungstücher, Sprays und den ganzen Quatsch!!!!

2mal kräftig mit handelsüblichem Glasreiniger einsprühen und kräftig ausreiben (ich nutze das Spray von ALDI)
Der Trick ist dann, ein frisches trockenes Tuch (Geschirrhandtuch) nehmen und mit Druck die ganze Scheibe gleichmäßig abreiben (ja das geht mächtig in die Arme!!!!)... so bekomme ich meine Scheibe GLASKLAR, wenn ich gegen die Sonne fahre, sehe ich keinerlei Schlieren!!!!
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Windschutzscheibe innen sauber bekommen - Tipps?

Beitragvon kendall » Mo 16. Mär 2015, 20:15

nothing beats glasreiniger und geschirrhandtücher.
war schon vor 20 jahren die beste methode, und bis jetzt hab ich noch nix besseres kennengelernt.
-bury me upside down so the world can kiss my ass-
Benutzeravatar
kendall
 
Beiträge: 197
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:13
Postleitzahl: 53919
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2008er Pulse Coupé



Ähnliche Beiträge

Aussenspiegel und Türgriffe lackieren - Tipps?
Forum: Tuner und Zubehörhandel
Autor: Countologe
Antworten: 6
Rubrik Tipps & Tricks
Forum: Rund um das smartFahrer-Forum
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Konzertkarten-Kauf - Tipps?
Forum: Off-Topic
Autor: BadJovish
Antworten: 0
Ich brauche GFK TIPPS
Forum: Tuning und Technik
Autor: LuckyMacchiato
Antworten: 6
[Tipps/Anleitung] Reparatur Leuchtweitenregulierung
Forum: Tuning und Technik
Autor: smartz
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron