Womit Reifen geschmeidig halten




Ein sauberes Auto ist einigen sehr wichtig...
Wie der Zustand "sauber" am besten erreicht wird, könnt Ihr hier diskutieren.

Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon Kissi » Do 23. Aug 2012, 08:19

Ich suche z.Z. ein Mittelchen womit ich meine Reifen auf lange Zeit gesehen ein wenig dem Verhärten entgegen steuern kann.
Gibt was womit ich diese behandeln kann :roll:
Dachte an sowas wie Sonax Reifenpfleger 400ml oder ähnliches :roll:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

von Anzeige » Do 23. Aug 2012, 08:19

Anzeige
 

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon steve55 » Do 23. Aug 2012, 08:32

Was soll es bringen, wenn du maximal die Reifenflanken pflegst? Die Lauffläche ist dein Kontakt zur Fahrbahn und muß geschmeidig bleiben. In meinen Augen rausgeschmissenes Geld.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon Kissi » Do 23. Aug 2012, 15:18

Ich komme darauf weil meine letzten Reifen nach 34600km ihren Geist aufgegeben haben. Alle Reifen waren von Ende ´07/Anfang `08.
Grund war aber weder zu geringe Profiltiefe (noch 6mm) oder Risse auf den Laufflächen sondern Risse in der Seitenflanke sowie an den hinteren beiden Reifen Flanke 1x komplett an der Felge eingersissen.
Daher meine Frage.
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon holger-peter » Do 23. Aug 2012, 17:21

Hi,

ich pflege meine Reifen mit SCG Beyond black tyre. Damit sehen meine Reifen nach jeder Fahrzeugwäsche aus wie neu.


Gruß

Holger
holger-peter
 
Beiträge: 109
Registriert: So 10. Okt 2010, 10:21
Postleitzahl: 85122
Realname: Holger
Geschlecht: M

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon smart-IN » Do 23. Aug 2012, 17:28

noch mal zum mitschreiben: von Sonax nur den insektenentferner, das scheibenwaschkonzentrat für den winter und sommer und zur absoluten not noch den felgenreiniger kaufen - der rest ist müll! ;)

zur reifenflankenpflege kann ich auch hier wieder nur wärmstens das Surf City Garage Beyond Black Tire Pro empfehlen.
macht nicht so "speckig" wie das zeug von Meguiars, lässt sich deutlich leichter aufbringen und man muss nicht (wie beim Meg) nachwischen, sofern man die schwarzen punkte auf den panels nach dem losfahren vermeiden will. ;) da hat mich das Meg das eine oder andere mal zur weißglut getrieben!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon singing_fish » Do 23. Aug 2012, 17:47

Hört sich für mich nach einem Schaden durch Sonneinstrahlung an.
Sowas hat man am Wohnmobil oder Campingwagen auch mal.
Ich würde etwas auftragen, das vor UV schützt. Meguiars Reifendings macht das.
Ich nehme an das von Surfcity gewiß auch, oder? :?

Viele Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon nullkommasechs » Do 23. Aug 2012, 18:06

Man kann Reifen nicht pflegen wie ein Türdichtungsgummi ... Schon mal erwogen, die Reifenmarke zu wechseln? Ja, ich weiß, schwierig beim begrenzten Angebot an Allwetterreifen.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon ud-10 » Do 23. Aug 2012, 18:19

hi,

damit sie immer schönn schwarz aussehen, empfehle ich

megquiars tiere endurance

und das riecht auch noch gut

lg
Bild
Benutzeravatar
ud-10
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 5. Mär 2009, 11:12
Wohnort: wiesbaden
Postleitzahl: 65195
Realname: Uli
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: pure, fast alles serienmäßig
Kennzeichen: ud 20

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon smart-IN » Do 23. Aug 2012, 18:46

wie gesagt - das zeug macht halt immer ne riesen sauerei und in feine riffelungen von schriftzügen auf den reifen kommt es auch nur schwer rein...
wenn der reifen natürlich schon geschädigt ist, bleibt nur der austausch und dann halt in zukunft die regelmäßige pflege von anfang an. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon Kissi » Do 23. Aug 2012, 19:09

Hab bereits die Marke gewechselt und diese möchte ich nun "erhalten" :P
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon bernddasbrot » Mo 27. Aug 2012, 16:49

Bei dem von dir beschriebenen Schadensbild würde ich auch einen zu geringen Luftdruck oder eine gelegentlich zu "herzhafte" Behandlung (Bordsteine etc.) nicht ausschließen. Mit Pflege hat das jedenfalls nichts zu tun.
Bild
bernddasbrot
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 17:34
Wohnort: Rinteln
Postleitzahl: 31737
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Pulse 45 KW Bj. 09/04
Kennzeichen: SHG-SH...

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon Kissi » Di 28. Aug 2012, 19:30

Ich weiß zwar nicht was du mir hier unterstellen willst aber weder noch trifft zu!!! :x
Luftdruck wird regelmäßig kontrolliert (immer 0.2 drüber) und Bordstein versuche ich, so gut es geht, zu vermeiden.
Somit haben meine Alu´s weder Kratzer noch irgendwelche Schäden aufzuweisen.
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon g3FreAK » Mi 29. Aug 2012, 19:53

Auf jeden Fall Meguiars! Am besten das Gel (violett)
g3FreAK
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:26
Realname: Andi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse

Re: Womit Reifen geschmeidig halten

Beitragvon NickCroft » Mo 1. Apr 2013, 16:19

Dieses nutze ich seit Jahren (bisher nur an meinem Audi). Hält relativ lange, einfach aufzutragen (Spray), schmiert nicht und ist nicht zu speckig, hinerlässt keine Flecken und greift die Schwärze auch nicht an:
http://www.innotec-online.de/index.php? ... 7&subID=53
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Fahrzeugpflege

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron