mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus




Für alle Film-Freaks, Serien-Junkies, Heimkino-Verrückten und Fernsehgucker...

mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Extrem » So 27. Okt 2013, 10:13

Hilfe,

gestern das erste mal passiert,

meine Frau spielt Final Fantasy und ca. alle 10 Minuten 2-3 mal ging der Dolbi Reciever einfach aus.

Abends haben wir uns einen Film ausgeliehen aus dem Store (Stirb langsam)

Hier ging der Reciever auch mehrmals einfach aus, teilweise nach 15 Minuten, dann nach 2 Minuten und einer längeren Zeitspanne.

Was ist da los?

Im Internet habe ich nicht wirklich etwas gefunden, evt könnt Ihr mir hier helfen?

P.s. wir haben dann einmal den Film zurück gespult, so ne Minute oder zwei und noch einmal laufen lassen, weil der Reciever ja aus ging und an der selben Stelle wie vorher ging auch der Ton wieder weg

Was ist das nur? Ich will zwar einen neuen Reciever mit HDMI haben aber so schnell nun auch nicht
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

von Anzeige » So 27. Okt 2013, 10:13

Anzeige
 

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Schaefca » So 27. Okt 2013, 17:25

Tach!

Auch wenn's albern klingt: Sleeptimer? Notfalls mal zurücksetzen.
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon apicsmart » So 27. Okt 2013, 19:45

Ich tippe mal auf eine Thermo Sicherung die anschlägt.

Ich gebe Dir jetzt einen für die Heutige Zeit sehr ungewöhnlichen Tipp.
Suche Dir im örtlichen einen Radio Fernsehtechniker, ja es gibt noch welche, und bring den Receiver dort vorbei.
Die Reparieren Dir sowas für 30-40 Euro. Und Du machst Sie glücklich wenn du ihnen Arbeit bringst, weil es sie kaum noch gibt.
Schließlich werfen wir heutzutage ja meistens alles weg was nicht mehr funktioniert. Dabei ist reparieren oft gar nicht teuer.

Ich habe meinen geliebten 25 JAhre alten Yamaha Stereo Verstärker, der in meinem Arbeitszimmer immer noch dienst tut, auch so reparieren lassen.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon NickCroft » So 27. Okt 2013, 19:50

Der Kerl hieß "Dolby", nicht "Dolbi" - war erst vor kurzem in den Nachrichten. ;)

Ich würd's aber auch als erstes mit einem Komplet-Reset versuchen.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Extrem » Mo 28. Okt 2013, 07:01

Also nen Sleep-Modus habe ich nicht drin, vorallem da die Ausschaltzeiten ja unterschiedlich sind, gestern wieder zwei mal

Es gibt noch Rundfunktechniker? Meine Güte, an die habe ich nicht mehr gedacht, die letzten die ich kannte, haben letztes Jahr geschlossen

Wie macht man diesen komp. Reset?
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Schaefca » Mo 28. Okt 2013, 16:07

@ Extrem:

Guckst Du hier>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Extrem » Di 29. Okt 2013, 07:17

Schaefca hat geschrieben:@ Extrem:

Guckst Du hier>>


Danke, jedoch ist hier wohl die Endstufe vom Reciever kaputt oder ein Teil davon

Ich brings jetzt mal zum Fernsehtechniker und der schaut sich das an
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon apicsmart » Di 29. Okt 2013, 19:35

Lass uns wissen was es ist und was der Techniker dafür haben will. :)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Extrem » Mi 30. Okt 2013, 06:35

Der normale Techniker meinte, es kann eigenldich nur ein Teil der Endstufe sein das überhitzt

Er selbst kann es nicht machen, da er die Ersatzteile der "hochpreisigen" Reciever nicht bekommt vom Hersteller.

Ich soll zum Yamaha Händler gehen und es dort einschicken.

Yamaha Händler sind im übrigen Technoland, Saturn, MediaMarkt usw. was dann die Rep. kostet weiß ich nicht, vorallem da ich weder Rechnung noch irgendwas habe, ist ja auch schon ca. 5-6 Jahre alt oder so;-)

Ich brings jetzt zu einem der es sich anschaut und versucht, dann berichte ich weiter

apicsmart hat geschrieben:Lass uns wissen was es ist und was der Techniker dafür haben will. :)
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: mein Yamaha RX V 750 geht von alleine aus

Beitragvon Timo » Mi 30. Okt 2013, 20:19

Tja mit Ersatzteilen ist das wirklich so eine Sache :(
Musste heute, Aufgrund Ersatteilmangels, aus 2 Pioneer Verstärkern einen funktionierenden machen!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX



Ähnliche Beiträge

Geht doch!
Forum: Off-Topic
Autor: S452
Antworten: 9
HILFE - Innenbeleuchtung geht nicht mehr aus (451)
Forum: Tuning und Technik
Autor: Udolud
Antworten: 3
451 Hupe geht nicht mehr...
Forum: Tuning und Technik
Autor: P-roniX
Antworten: 13
Smart geht aus
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: Paula
Antworten: 2
451 Turbo geht beim Hochschalten in den Notlauf
Forum: Tuning und Technik
Autor: AS451
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Film & Fernsehen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron