Neuer Jackie Chan




Für alle Film-Freaks, Serien-Junkies, Heimkino-Verrückten und Fernsehgucker...

Re: Neuer Jackie Chan

Beitragvon Alucard » Do 9. Apr 2009, 17:24

Neu ? Hab ich vor 2 Monaten auf BluRay gesehen O.o
Bis der Spaß auf deutsch übersetzt ist, hab ich in UK die BD gekauft, weil Deutsche Synchro~ *WÜRG*

Edit: Falls man es mir nicht glauben will
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

von Anzeige » Do 9. Apr 2009, 17:24

Anzeige
 

Re: Neuer Jackie Chan

Beitragvon smart-IN » Do 9. Apr 2009, 17:30

glaub den trailer hab ich auch schon letztes jahr bei quicktime gesaugt... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neuer Jackie Chan

Beitragvon Alucard » Do 9. Apr 2009, 21:57

Also ich hab ihn mit voller Erwartung angeguckt, und wurde nicht enttäsucht.
Jackie und Jet in einem film. Sie kämpfen Gegeneinander, sie kämpfen miteinander, göttlich.
Auf BD muss man zugeben, Phänomenale Bildqualität, schönes Inszenierung.
Ton (Englisch) ist gut. Die Originalstimmen sind einfach die besten, und der Filmdreh war auf Englisch, also darf ich ihn auch auf Englisch ansehen ^^ und die Originalstimmen bewundern.

Die Kampfszenen sind richtung Jackie Chan Filme inszensiert, also leicht übertrieben von den möglichkeiten, aber doch auf einem glaubhaftem Niveau.

Die Story ist halt mit unserem Stadtjungen etwas~ wie soll man sagen~ vorrausschauend. Man ahnt schon im groben was passiert, und das meiste trifft auch so zu, aber es gibt doch ein paar kleine sonderheiten in dem film. Also jetzt nicht das StoryWunder, aber auch nicht das schlechteste was es gibt.

Im groben und ganzen, ein Film mit göttlichen Kampfszenen mit Jackie und Jet, eine lustige besetzung der anderen Personen (die Frau die die Jungs begleitet hat einen lustigen Charakter, da sie immer von sich selbst in der 3en Person spricht) und auf BD zumindest ein hervorragendes Bild. Die Deutsche Version will ich garnicht antun, diese Fehlerhaften übersetzungen der Jackie Chan filme, muss man erstmal verkraften, wenn man alle JC Filme jetzt nachträglich auf DVD/BD in Englisch/Chinesisch ansieht.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: Neuer Jackie Chan

Beitragvon smart-IN » Fr 10. Apr 2009, 07:06

naja - soooo schlecht find ich jackie's deutsche synchro nun auch wieder nicht. :P
sind am ende wenigstens JC-film-typisch die outtakes im abspann? ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neuer Jackie Chan

Beitragvon Alucard » Fr 10. Apr 2009, 11:15

A) Synchro. Wenn man sich alle Filme auf Original ansieht, mit der vom originalen her übersetzten Untertitel, dann merkt man das die Deutsche Synchro etwas "gepfuscht" wurde, um witzig zu klingen, weil er im Original (Chinesisch) meist etwas anderes gesagt hat. Die englischen Filme werden etwas "realistischer" übersetzt, also ich meine hier gehen weniger Wortwitze etc. flöten
Krasses Beispiel (nicht Jackie Chan, sondern Spiderman 2?3?) Er verliert seine Kräfte. Springt über ein Dach und schreit "Ich bin zurüüüüück" klatscht unten auf und sagt "mein Rücken" *mega*
English: "I´m back, i´m BAAAAACK" klatscht auf "MY BACK... MY BACK" alleine sowas~ bei JC filmen ist das viel krasser, weil er komplett andere Dinge sagt, als die Deutsche übersetzung.

B) Abspann. Sorry vergessen ^^ ich guck nochmal ob die Outtakes dabei sind, aber habs echt vergessen, ist ja scho über 2 monate her.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: Neuer Jackie Chan

Beitragvon smart-IN » Fr 10. Apr 2009, 11:45

normal hat ja praktisch jeder JC im abspann die outtakes... ;)

und wegen wortwitz usw.: einige sachen lassen sich einfach schlecht übertragen, ohne dabei nicht "unkomisch" zu werden.
simpsons auf englisch sind ganz anders, als auf deutsch. aber trotzdem mag ich beide varianten. solange die stimmen der synchronsprecher passen, bzw. in seltenen fällen sogar besser sind wie das original, isses ok.

achja - mein lieblingsbeispiel von englisch zu deutsch...
alf "hypnotisiert" lucky...
eng: you are a bagel
deu: du bist ein krapfen
warum das ganze? weil mitte der 80'er in deutschland wohl kaum jemand was mit dem ausdruck "bagel" hätte anfangen können. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge

Neuer Smart, neuer User
Forum: Vorstellungsforum
Autor: alfman
Antworten: 11

TAGS

Zurück zu Film & Fernsehen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron