Austauschmotor lohnenswert?




Da manchmal das Thema irgendwie nirgends so richtig reinpassen will, hier nun das Forum für alle "sonstigen" Fragen und Antworten.
Auch grundsätzliche Auto-Fragen usw. finden nun hier die passende Umgebung.

Austauschmotor lohnenswert?

Beitragvon Arno » Mi 17. Sep 2014, 19:47

Hallo Community! :)
Also, erst einmal ich bin neu hier und möchte mich ein wenig des Foren-Geschehens beteiligen :) Vor allem, aber natürlich die ganzen tollen Beiträge lesen.
Ich selbst besitze einen Smart Forfour.

Da mich schon länger eine Frage interessiert, habe ich mich mal registriert, statt immer nur mitzulesen. :geek:

Und zwar, stelle ich mir persönlich die Frage, ob sich im Falle der Fälle wirklich ein Austauschmotor bei einem Smart lohnt? Ich habe, da jetzt schon verschiedene Meinungen gehört. Viele meinen, das ganze würde sich nicht lohnen.

Wenn, ich z.B. dort bei der Smart Werkstatt sehe (http://www.smart-motor.net/smart-austauschmotor/), man bezahlt über 2200€ für einen Austauschmotor bei einem Forfour.

Würde mich über eure Meinungen freuen! :) Hat, schon jemand vielleicht Erfahrung mit dem Motoraustausch? Gabs Probleme oder gibts da vielleicht sogar immer noch Probleme?

Wünsche euch eine schöne restliche Woche! :D

MFG
Arno
 
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Sep 2014, 15:07
Realname: Arno
Geschlecht: M
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Mi 17. Sep 2014, 19:47

Anzeige
 

Re: Austauschmotor lohnenswert?

Beitragvon apicsmart » Do 18. Sep 2014, 07:50

Ich denke rein wirtschaftlich gesehen kann es günstiger sein einen anderen gerauchten zu kaufen.

Andererseits kommt es ja auch darauf was Dein Wagen für DICH Wert ist.
Wenn man z.B. viel Zeit, Geld und Liebe in sein Auto gesteckt hat um es zu individualisieren ist es sicher das kleinere Übel einen AT Motor einzubauen, als bei einem anderen Wagen wieder mit der Veredelung neu anzufangen.

Wenn du keine besondere Beziehung zu deinem Auto hast und auch sonst die Sache rein Pragmatisch siehst ist ein AT Motor je nach Baujahr, Kilometerstand, Zustand, Restwert sicher nicht immer sinnvoll.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: AW: Austauschmotor lohnenswert?

Beitragvon el-capitano » Do 18. Sep 2014, 08:16

apicsmart hat geschrieben:Wenn du keine besondere Beziehung zu deinem Auto hast und auch sonst die Sache rein Pragmatisch siehst ist ein AT Motor je nach Baujahr, Kilometerstand, Zustand, Restwert sicher nicht immer sinnvoll.


Sehe ich auch so. ..natürlich ist die Rechnung bei einem sagen wir 5 Jahre Alten eine ganz andere als bei einem 10 jährigen.
Hinzu kommt, dass für manche im ersten Augenblick 2200,- für einen neuen Motor erschwinglicher sind als vielleicht 5000,- für einen ordentlichen Gebrauchtwagen.
gruß, Detlef Bild

es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
Benutzeravatar
el-capitano
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 28. Mär 2013, 11:39
Postleitzahl: 47198
Realname: Detlef
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fortwo 451 cabrio
Kennzeichen: DU-FB 1112

Re: Austauschmotor lohnenswert?

Beitragvon Gid » Do 18. Sep 2014, 16:37

Anderseits gibt es auch Austauschmotoren... Zumindest für den Four two für 1400 incl. Einbau. Beim 44 einfach mal suchen...
Austausch würde für mich persönlich Sinn machen, weil die alte Kugel für mich der bisher schönste Smart war und somit würde ich nach 10 Jahren auch dahin tendieren.
Fakt ist, das dir da keiner weiterhelfen kann und du die Entscheidung alleine Treffen musst.... Aber 2200 ist schon ne Hausnummer, anderseits hast du auch wieder laaaange zeit Ruhe.
Gid
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 13:04
Postleitzahl: 35039
Realname: Gid
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fourtwo Coupé 450 cdi
Kennzeichen: MR-MF 1999

Re: Austauschmotor lohnenswert?

Beitragvon Schaefca » Do 18. Sep 2014, 17:46

Tach!

Warum direkt zum Austauschmotor greifen? Da muss aber schon viel in der Grütze sein. Meist sind es doch die üblichen verdächtigen, die einen Motor schwächeln lassen (Kopf, Lager, Kolben(-ringe)). In Deinem Fred wird ja auch eine Instandsetzung des eigenen Motors angeboten, mit € 1.349.- m.E. immer eine Überlegung wert! Kaufst Du Dir einen neuen Gebrauchten, weißte auch nicht, was am Motor dran ist. So aber haste Sicherheit.

Guckst Du hier: click>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Austauschmotor lohnenswert?

Beitragvon Arno » Mo 22. Sep 2014, 20:15

Erstmal, vielen lieben Dank für die Antworten! :oops:

Von vielen dieser Sichten, hatte ich es noch garnicht betrachtet. Werde mir auf jeden Fall, sollte mal so ein Fall eintreten, erstmal ordentlich Gedanken machen.
Vorallem, erstmal Gegenrechnen ob sich überhaupt ein Austauschmotor lohnt. Wobei das wohl auch, wie schon von euch erwähnt, ziemlich auf die finanzielle Situation ankommt.

Hoffe der Thread, hilft vielleicht noch dem ein oder anderen der sich irgendwann Gedanken darüber machen muss. :)
Mir war dieses Thema nur schon lange in meinen Gedanken und da wollte ich mal die Meinung von euch einholen.

Grüße
Arno
 
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Sep 2014, 15:07
Realname: Arno
Geschlecht: M
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234


TAGS

Zurück zu Modellübergreifende Fragen und Antworten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron