Felgen mit Bordsteinschäden aufbereiten




Da manchmal das Thema irgendwie nirgends so richtig reinpassen will, hier nun das Forum für alle "sonstigen" Fragen und Antworten.
Auch grundsätzliche Auto-Fragen usw. finden nun hier die passende Umgebung.

Felgen mit Bordsteinschäden aufbereiten

Beitragvon pizzaboy » Mo 5. Aug 2013, 13:52

Apropos Felgen, was mach ich mit Felgen, die Bordsteinschäden haben? Zum Aufbereiten oder kann ich auch selbst da was machen?
pizzaboy
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 12:48
Realname: Mark
Geschlecht: M
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Mo 5. Aug 2013, 13:52

Anzeige
 

Re: Felgen mit Bordsteinschäden aufbereiten

Beitragvon smart-IN » Mo 5. Aug 2013, 14:04

kommt auf die schwere des schadens an...
abdrehen lassen ist ne schöne variante, die man dann der optik wegen aber evtl. an allen felgen vornehmen lassen muss. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Felgen mit Bordsteinschäden aufbereiten

Beitragvon murat » Do 26. Sep 2013, 09:13

Hatte mir mal ein Angebot machen lassen für ne Felgen Arbeitung. Preislich war die aber nicht akzeptabel, für den Preis hätte ich shcon ein paar neue bekommen.
murat
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 19. Sep 2013, 10:26
Postleitzahl: 15711
Realname: Murat
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart roster coupe
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Felgen mit Bordsteinschäden aufbereiten

Beitragvon smart-IN » So 29. Sep 2013, 07:20

unser abdreher verlangte meist zwischen 25 und 50 euro pro felge soweit ich mich noch erinnern kann. kam auf die tiefe des bettes an. Independence smarty waren demnach billiger zum aufbereiten, als z.b. die tiefen Aluett's...
wenn man eine extrem seltene felge hat, kann es das aufbereiten wert sein. hat man eine "allerweltsfelge", kauft man halt eine neue, sofern es sie noch gibt. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Felgen mit Bordsteinschäden aufbereiten

Beitragvon Schaefca » So 29. Sep 2013, 10:52

@ pizzaboy:

Wo kommst Du her? Da der Felgendoktor in MG mittlerweile Apothekenpreise nimmt, bin ich mal auf's Dorf ausgewichen. Die Fa. M + M in Grevenbroich-Allrath ist ein echter Tip. Ein etwas "nonchanlantes" Werkstattflair, aber Toparbeit zu fairen Kursen: click>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50


Zurück zu Modellübergreifende Fragen und Antworten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron