Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)




Da manchmal das Thema irgendwie nirgends so richtig reinpassen will, hier nun das Forum für alle "sonstigen" Fragen und Antworten.
Auch grundsätzliche Auto-Fragen usw. finden nun hier die passende Umgebung.

Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Mi 18. Nov 2009, 07:27

Servus,
hat schon jemand die neuen Lampen von Bosch drin ?
Hier der http://www.bosch-presse.de/TBWebDB/de-DE/PressText.cfm?id=4421 !!
Habe sie mir gestern bestellt , Kosten 38.-€ das Paar H7.
Bin gespannt ob sie besser als die Phillips Xtreme , die ich jetzt drin habe, sind.
Werde berichten wenn ich sie habe.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

von Anzeige » Mi 18. Nov 2009, 07:27

Anzeige
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Mi 18. Nov 2009, 09:08

wichtiger wär die lebensdauer...
die Osram Nightbreaker haben bei uns nicht sonderlich lange überlebt. unsere aktuellen Philips Xtreme dafür nun aber auch schon über ein jahr.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Mi 18. Nov 2009, 10:25

Hi Dom,
ich habe die Xtreme seit Sep.08 in unseren Smart und in unseren Vaneo und sie halten. !
Soll die Bosch heute Nachmittag bekommen . Mal schau'n was die bringen .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon madmatze » Mi 18. Nov 2009, 15:33

Die Osram haben nur sehr kurz gehalten (glaube ein halbes Jahr) und die Philips überleben bei mir gut 1 Jahr.
Allerdings fahre ich auch fast immer mit Licht.

Wie sich die Bosch Lampen bei dir schlagen interessiert mich aber auch. Preislich liegen sie ja ähnlich wie die anderen beiden
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon rugerclub » Mi 18. Nov 2009, 17:21

Osram waren nach vier Monaten platt, normale nach 8. Nach der letzten Schnitzeltour (dank an Birnenwechsler WERNER) ist jetzt auch der linke wieder mal hinüber - UND ICH KOMME NICHT DURCH DIE SERVICEKLAPPE DRAN!!! :(

Das nervt mich unglaublich beim 450 :evil:
Benutzeravatar
rugerclub
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:43
Wohnort: Dormagen
Geschlecht: M

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon BadJovish » Mi 18. Nov 2009, 17:24

ich habs mittlerweile raus. :D
irgendwann weiß man eben wie man da fummeln muss. :D ;)
jetzt geht der birnenwechsel in rund 10 minuten von statten.
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
BadJovish
 
Beiträge: 174
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 13:33
Wohnort: Zirndorf
Postleitzahl: 90513
Realname: Oli
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo, BMW E46 Compact, Mazda MX-5

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon flohfahrer » Mi 18. Nov 2009, 20:10

Hallo alle zusammen,

habe bei mir die ganz normalen Birnen von Smart drin und muss sagen, das sie ziemlich hell sind. Meine letzten original Smart Birnen
haben sogar fast 2 Jahre gehalten. Habe es auch mal versucht selber zu wechseln, aber das ist so ein sch..... :evil:
Jetzt habe ich sie mir erneuern lassen im Smart Center für 10 Euronen pro Stück incl. Einbau und waschen des Wagens in sage und
schreibe 20 min. :lol:
Muss hier dem SC an Centro in OB mal einen Lob aussprechen. :D
Auf unserer letzten Smart-Tour im Oktober, hatten einige Smart's aus den Niederlanden Xenon Licht eingebaut. Das war wirklich
klasse gewesen. Leider ist es bei uns nicht erlaub Xenon ohne Wascheinrichtung/Scheinwerferwaschanlage zu betreiben. Xenon kostet
wohl so um die 300 Euronen und bei MrDot.com soll es jetzt sogar einen Nachrüstsatz für eine Scheinwerferwaschanlage geben.
Kostet wohl so um 150 Euronen.
Gruß

Flohfahrer


Echte Autos haben den Motor hinten, nur Kutschen werden gezogen....
Benutzeravatar
flohfahrer
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 17. Jun 2009, 16:46
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio
Kennzeichen: Hat er.....

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon rugerclub » Mi 18. Nov 2009, 20:51

Hi Markus,
ich finde die SRA nicht auf den Seiten von Schrotti - hast du mal einen Link?
Benutzeravatar
rugerclub
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:43
Wohnort: Dormagen
Geschlecht: M

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Do 19. Nov 2009, 08:02

@ badjovish:
du kannst den birnenwechsel bei mandelaugen nicht mit erdnussaugen vergleichen...
bei den mandeligen kommt man problemlos ran - bei den erdnüssen brichste dir fast alles. :P

beim 450'er war ich schneller beim front runterbauen, lampen einsetzen und front wieder anbauen, als mit dem rumpfrimeln durch das servicegitter. :D

@ rugerclub:
welcher werner? also ich kenn drei und von einem der dreien weis ich ganz sicher, dass er es kann... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon rugerclub » Do 19. Nov 2009, 11:15

smart-werner (Morhard): der mit der Standheizung! Netter Typ, ich muss mal auf einen Kaffee vorbei fahren.
Benutzeravatar
rugerclub
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:43
Wohnort: Dormagen
Geschlecht: M

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Kissi » Do 19. Nov 2009, 17:45

Hab die Bosch Plus 90 heute bei einem Bosch Händler gesehen.
Schauen von der Machart her sehr gut aus. Innen mit einem Glassockel wo der Draht drin endet.
Aber 40,- Taler (H7) is mir zu fett :o
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Fr 20. Nov 2009, 07:06

Servus,
die 90+ liegen seit vorgestern bei mir auf der Werkbank in der Garage , (Einfach zu voller Terminplan) hoffe das ich am WE dazukomme sie einzubauen ;)
Mache dann auch Buidl .
Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Fr 20. Nov 2009, 07:11

nicht vergessen, an der kamera ein festes programm einzustellen, sonst stellt sie sich auf die evtl. veränderten werte nach und die bilder wären nicht vergleichbar. :geek:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon flohfahrer » Fr 20. Nov 2009, 17:10

Hallo Oliver,

habe gerade selber bei Misterdotcom nachgesehen und diese leider auch nicht gefunden. Der Tip kam von einem Niederländer.
Habe auch noch nicht die Xenon-Nachrüstung hier in Deutschland gefunden. Werde den Niederländer beim nächsten Treffen fragen,
ob er mal einen Link hat. Sehe ihn am Weihnachsstammtisch am 19.12.2009 und sage dir dann bescheid. :roll:
Gruß

Flohfahrer


Echte Autos haben den Motor hinten, nur Kutschen werden gezogen....
Benutzeravatar
flohfahrer
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 17. Jun 2009, 16:46
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio
Kennzeichen: Hat er.....

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Fr 20. Nov 2009, 17:28

also die einzigen bisher erlaubten xenons, die mir bekannt sind, waren damals die von Michalak/parts4smarts für den 450'er und den 452.
allerdings lagen die deutlich über 1000 euronen...
die reinigungsanlage alleine reicht eh nicht aus - die automatische leuchtweitenregulierung muss auch verbaut und funktionstüchtig sein.
wie die rechtslage in den niederen landen ist, kann ich leider auch nicht sagen. :roll:

achja - es gab auch mal kurz eine weitere variante IN den mandelaugen von einem anderen hersteller. weis nicht mehr welcher das war, aber die war soweit ich mich erinnern kann auch mit zulassung. aber preislich gab sie sich mit der michalak-lösung nicht viel. :P

es wär mal interessant, was der aktuelle stand bei smartipercy's verbauter lösung ist. fährt er immer noch damit rum?
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon nullkommasechs » Fr 20. Nov 2009, 20:32

Aktuell ist das hier: Klick.

smartipercy hat geschrieben:an meinem ex 450 cabrio hatte ich die xenons von michalak mit allem was zur tüv eintragung benötigt wird, ergo legal eingetragen.
am jetzigen zwar xenon verbaut, aber ohne eintragung.
arbeite aber an einer tüv-lösung.
verbaut habe ich ein nachrüst-set aus der bucht (um 125,- euro) habe dabei aber nicht auf can-bus/oder nicht geachtet.
eingebaut und funzt.

den letzten kontakt mit den uniformierten hatte ich vor ca. 35 jahren.........
sollte es doch mal vorkommen, habe ich auch keinen stress. bis auf die xenon sind alle veränderungen legalisiert.
(und nachts ware ich sehr selten mit dem würfel.......)


Als jemand der Dieters Würfel schon mehrmals im Rückspiegel hatte, kann ich nur sagen: Geil geil geil.
Selber kommt mir für laaaange Zeit nix anderes mehr als Philips Xtreme ins Haus, da experimentier ich gar nicht. Haltbar und extrem Hell. Die Birnen die ich zB meinen Neblern fahre, die hätten sich unsere Großeltern damals für die FlAK gewünscht :mrgreen:
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon rugerclub » Fr 20. Nov 2009, 21:13

flohfahrer hat geschrieben:Hallo Oliver, sehe ihn am Weihnachsstammtisch am 19.12.2009 und sage dir dann bescheid. :roll:

Stammtisch von uns?
Benutzeravatar
rugerclub
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:43
Wohnort: Dormagen
Geschlecht: M

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Sa 21. Nov 2009, 08:37

@ acktrion:
das kannte ich ja schon - ist ja schon so lange her, dass ich dachte, es hätte sich inzwischen mal wieder was neues ergeben... ;)

und von wegen "im rückspiegel" - der elektriker, welcher regelmäßig in meiner firma zu tun hat, erzählte mir diese woche von einer unheimlichen begegnung der dritten art. :roll:
er hatte plötzlich einen tiefen, böse aussehenden weißen smartie mit schwarzer schnauze im rückspiegel...
"ah - hast also kurti getroffen." :D
ich glaub, ich muss doch mal über ein paar schwarze panels nachdenken. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » So 22. Nov 2009, 10:59

Servus,
endlich geschaft. hier der "Vergleich" . Fahrerseite mit Abblendlicht Bosch +90 und Fernlicht mit Phillips Xtreme .
Beifahrerseite mit Abblendlicht Pillips Xtreme und Fernlicht mit Original Smart Lampen . Die 40 € kann man sich sparen , bringen auch nicht mehr als die Phillips , wobei die Phillips in der Anschaffung günstiger sind.
Bild
Bild

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » So 22. Nov 2009, 11:53

tja - viel mehr ist halt aus einer H7 nicht raus zu bekommen.
leider hast du den test nicht "indirekt" gemacht - also an eine wand scheinen lassen und diese knipsen und das wie gesagt ein mal mit den alten und dann mit den neuen. dadruch wären die farbunterschiede vielleicht sichtbarer gewesen.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Do 7. Jan 2010, 18:01

heute kamen meine Bosch Plus 90...

da auf der SOS-Weihnachtstour eine meiner Philips X-treme Power im abblendlicht die grätsche machte. dachte ich mir halt, probierst die Bosch mal aus.
tja - also die x-treme sollten angeblich 80% mehr licht bieten - die plus 90 wie der name schon sagt 90%.
jetzt schaut euch mal die bilder an - mal gespannt, was ihr dazu sagt... :D
bilder wurden mit stativ, sowie fest eingestelltem iso-wert usw. geschossen und lediglich in der höhe beschnitten.

Philips X-treme Power H7
Bild

Bosch Plus 90 H7
Bild

speichert die bilder am besten auf eurem rechner und macht in einem bildbetrachterproggi einen schnellen wechsel zwischen den bildern - dann seht ihr den unterschied deutlich. :D
mal sehn, wie lange die nun halten und wie die ausleuchtung bei nasser fahrbahn ist. ich werde berichten...
als fernlicht bleiben erst mal die x-treme drin - außer die verabschieden sich auch bald. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Stahlratte » Do 7. Jan 2010, 20:40

Jep,

die 90er sind wirklich heller (und weisser)...die werden es dann bei mir auch... ;)

Nächstemal bitte aber bei Vergleichsfotos auch auf beiden Pics die Serviceklappe schliessen: beim Xtreme-Foto ist die Klappe nicht richtig verriegelt, was zu einer verfälschten Reflexion am Lack führt... :mrgreen:

Und, warum hängt der komische weiße Lederriemen (oder was auch immer) nicht an der gleichen Stelle??!! Ist das ein verstecktes Rätsel - und, was habe ich jetzt gewonnen?? :lol:
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 21:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Fr 8. Jan 2010, 07:35

jaja ich weis - die klappe hab ich net zu gemacht, weil ich nach dem bild ja wechseln wollte. ;)
und der zuzieh-riemen hängt deshalb an der anderen stelle, weil ich zum wechseln das tor offen hatte. ein bisschen licht beim arbeiten ist nämlich nicht verkehrt...

zum glück hat er die ausgebrannte x-treme nicht bemerkt, die noch in der scheibenwischer-rinne lag... :roll: :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Fr 8. Jan 2010, 13:36

Hi Dom,
jetzt hast Du auch die 90+ drin "Respekt".
Auf deinen Bildern erkennt man doch das die mehr bringen. Das merke ich beim fahren auch das die Bosch doch weißer und heller leuchten als die Pillips. Hast halt ne bessere Biudlmaschin als ich.
Dann schaun wir mal wie lang die halten.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Fr 8. Jan 2010, 19:15

wie gesagt - stativ + dslr + feste einstellung...
nutzt man ne automatik, passt die sich ja der veränderten lichtlage an und verfälscht das bild.

achja - heute erste nass/schnee/nacht-fahrt absolviert - ich seh den unterschied zu den x-treme's schon deutlich! klare kaufempfehlung! preislich geben die sich ja wie gesagt nicht viel mit den philips - zumindest im ebay. ;)
wenn jetzt auch noch die haltbarkeit stimmt, hab ich neue fav's.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon madmatze » Mo 11. Jan 2010, 16:28

Hab mir auch grad welche bestellt ;-)
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Extrem » Mi 13. Jan 2010, 20:21

So meine M-Tec hats gestern zerrissen, und da M-tec und standart scheiße aussieht (blau-gelb) habe ich auch die andere M-Tec ausgebaut.

Habe mich an den Plus 90 errinnert und gerade nochmal Dom's Beitrag gelesen.

Werde mir auch die Plus 90 bestellen.

Danke für eure Tipps
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon flohfahrer » Do 14. Jan 2010, 20:57

Hallo Leute,

es hat etwas länger gedauert, aber ich habe nun die Xenon Scheinwerfer für den smart gefunden. :D Es gibt sie wohl auch mit Zulassung
für Deutschland. Nur beim Preis solltet ihr keinen Schock bekommen.

Hier nun der Link dorthin:

parts4smarts.de :lol:
Gruß

Flohfahrer


Echte Autos haben den Motor hinten, nur Kutschen werden gezogen....
Benutzeravatar
flohfahrer
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 17. Jun 2009, 16:46
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio
Kennzeichen: Hat er.....

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Fr 15. Jan 2010, 07:03

naja - die "älteren" unter uns kennen die michalak-leuchten natürlich...
unser jo-smart hatte die sogar verbaut. ;)
hatten halt nur einen nachteil: nur für den 450.
und ob man jetzt noch welche bekommt, bei der aktuellen lage von michalak?!?!?!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Extrem » Fr 15. Jan 2010, 18:39

@Dom, willst du sagen ich bin alt nur weil ich diese kenne.

Die Scheinwerfer hat der Henker von Berlin-tuning noch auf Lager

Im Notfall könnte ich auch mal nachfragen, Michalak hat da bestimmt noch was oder baut schnell einen Satz
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon reconais » Do 11. Feb 2010, 13:37

flohfahrer hat geschrieben:Hallo Leute,

es hat etwas länger gedauert, aber ich habe nun die Xenon Scheinwerfer für den smart gefunden. :D Es gibt sie wohl auch mit Zulassung
für Deutschland. Nur beim Preis solltet ihr keinen Schock bekommen.

Hier nun der Link dorthin:

parts4smarts.de :lol:


das design ist ja mal porno! sieht mal hammer aus, aber naja preislich ist das mal müll, auch wenn der preis mit den ganzen anbauten und extras gerechtfertigt sein könnte.

ähm wie sind denn die aktuellen erfahrungen mit den 90plus birnchen von bosch? kaufempfehlung oder eher zurückhaltung? H7 passt in meinem 450er oder?
ForTwo CDI Coupe Passion / 41PS / DPF / 12/2006
Bild
Feb.2010
Bild
Benutzeravatar
reconais
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 07:20
Wohnort: Bornheim
Postleitzahl: 53332
Realname: daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cdi passion
Kennzeichen: SU-DA

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Do 11. Feb 2010, 14:01

Servus,
die Bosch leuchten noch (Hab sie seit Anfang Dez.09 drin ) . Bin immer noch hoch zufrieden nach anfänglicher Entäuschung.
- Jo H7 passen auch bei dir.
Die Bosch gibts jetzt einigermaßen günstig bei Ebäh.


Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Stahlratte » Mo 15. Mär 2010, 20:39

Hi...

Heute ist auch nach nun 20t km auch eine meiner H7-Leuchtmittel dunkel - habe eben auch die Bosch 90+ bei ebay bestellt. Sogar recht günstug für knappe 26 Euro (included Versand)...

Na mal sehen. was sie bringen - und wie haltbar die sind, gerade bei den jetzigen maroden Fahrbahndecken...
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 21:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon amue » Mo 15. Mär 2010, 20:51

meine sind jetzt seit 5 wochen drinnen (auch über ebay für kleines geld bekommen) und ich hatte bis jetzt nicht einmal die gelegenheit sie bei einer nachfahrt zu testen. verdammt!
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 19:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Kissi » Di 16. Mär 2010, 19:30

amue hat geschrieben:meine sind jetzt seit 5 wochen drinnen (auch über ebay für kleines geld bekommen) und ich hatte bis jetzt nicht einmal die gelegenheit sie bei einer nachfahrt zu testen. verdammt!


Dann würde ich mal sagen früher aufstehen oder später ins´Bett :lol:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Stahlratte » So 21. Mär 2010, 17:06

So,

habe heute die Birnchen eingebaut - aber bei Tageslicht keinen Unterschied zu den Xtreme Power gesehen - hatte erst nur die defekte Seite gewechselt.

Aber okay - bei Tageslicht ist das auch klar...

Was mich allerdings viel mehr ärgert: meine H7-Projektionslinsen sind sehr versifft. Schwer zubeschreiben, aber sie sind irgendwie "blind" durch Schmutz! Es sieht so aus, als wenn man da mit ´nem nassen Drecklappen rumgewischt hat, und der Dreck dann getrocknet ist. :evil:

Wenn das Wetter besser ist, werde ich mal mit etwas Flexiblen und ein MF-Tuch da reinstochern - und versuchen, das abzuwischen. Und ich hoffe mal, es ist Innen - so dass ich dann auch durch die Lampenöffnung reinkomme.

So bringt jedenfalls das hellste Leuchtmittel nix - wenn weniger Licht durchkommt...
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 21:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » So 21. Mär 2010, 17:52

karin hat sich auch grad beim ebayshop welche bestellen "müssen", da von ihren xtreme's auch neulich eine die grätsche gemacht hat...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Stahlratte » Di 23. Mär 2010, 21:06

Mein Fazit nach zwei Abendfahrten: die Bosch-Funzeln sind auffalllend hell und haben eine erstaunliche Reichweite - an diese 90plus-Lämpchen kommt momentan kein anderes von mir genutzte Leuchtmittel ran. :mrgreen:

Absolut empfehlenswert...bleibt nur abzuwarten, was die Haltbarkeit angeht...
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 21:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Kissi » Mi 24. Mär 2010, 09:29

Und wie ist es mit Der Ausleuchtung? Besser, schlechter genau so wie Serie.
Habe die Erfahrungen gemacht je heller das Licht je schlecher die Ausleuchtung :?
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Mi 24. Mär 2010, 10:33

thread gelesen kissi? ;)
steht eigentlich schon drin, dass die in allen belangen besser sind als serie oder z.b. xtreme/nightbreaker und co..
nur über die haltbarkeit kann halt noch keiner von uns bis jetzt was sagen.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Mi 24. Mär 2010, 11:40

Servus,
hab sie seit Nov. 09 (siehe Thread start) drin und sie halten :D :D :D :D :D :D

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon amue » Mi 24. Mär 2010, 12:10

amue hat geschrieben:meine sind jetzt seit 5 wochen drinnen (auch über ebay für kleines geld bekommen) und ich hatte bis jetzt nicht einmal die gelegenheit sie bei einer nachfahrt zu testen. verdammt!


immer noch keine gelegenheit gehabt - und die tage werden länger. :mrgreen:
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 19:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Mo 3. Mai 2010, 08:05

Servus,
so am Samstag bei der Starnberger See Tour war es soweit . Die linke Bosch Plus 90 hat nach nur 6 Monaten das zeitliche gesegnet.
Dachte die halten länger .
Werde jetzt wieder auf die Phillips Xtreme wecheln . Mal schaun wie lange die halten .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Mo 3. Mai 2010, 14:19

tja - weist ja - man kann überall montagsmodelle erwischen...
hatte auch schon xtreme's die so schnell abgeraucht sind - oder eben noch schlimmer die osram nightbreaker oder damals die power2night.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 4. Mai 2010, 06:33

Hi,
jetzt sind es die Osram Nightbreaker geworden . Die örtlichen Autoteile Geschäfte hatten keine Phillips Xtreme. Bin gespannt wie lange die halten .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon steve55 » Di 4. Mai 2010, 08:13

Offensichtlich sind die Glühlampen mit mehr Leuchtkraft nicht so lange haltbar wie die Standardlampen. In meinem Motorrad hielten, egal welche Marke, die Dinger auch nicht mehr als ein Jahr durch, während ich in meinem 451er seit Kauf (2007) die Standardfunzeln trotz häufigem Gebrauch noch nicht wechseln musste.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon smart-IN » Di 4. Mai 2010, 10:38

steht bei den meisten auch schon auf der packung, dass die lebensdauer verkürzt ist.
kann ich ja mit leben, so lang sie nicht ZU kurz ist.
drück dir jedenfalls mit den nightbreakern die daumen - bin auf deine erfahrung gespannt... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 4. Mai 2010, 18:14

Servus,
habe gerade die Osram Nightbreaker eingebaut . Beim Tausch der noch funktionierenden Bosch +90 ist mir aufgefallen das sich der aufgedampfte Reflektor bereits zu lösen begonnen hat . Sollte eigentlich nicht sein bei Lampen die 38.-€ gekostet haben. Ist auch nicht gerade von Vorteil wenn die gelösten Reflektorpartikel im Scheinwerfer sind.
seht selber
Bild

Gruß
Ernst
Zuletzt geändert von Chiemgausmartie am Mi 30. Jun 2010, 06:02, insgesamt 1-mal geändert.
Chiemgausmartie
 

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Timo » Di 4. Mai 2010, 19:36

Bei den Philips lösen die Kappen sich auch auf und schlagen sich sichtbar am Scheinwerferglas nieder, meine sehen von innen aus als hätte ich Wasserflecken dran
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Neue H7 Lampen von Bosch (Plus 90)

Beitragvon Stahlratte » So 9. Mai 2010, 17:55

Timo hat geschrieben:Bei den Philips lösen die Kappen sich auch auf und schlagen sich sichtbar am Scheinwerferglas nieder, meine sehen von innen aus als hätte ich Wasserflecken dran


Jep, das gleiche unschöne Phänomen habe ich auch: Kappen abgeblättert und die Scheinwerfer-Linse ist "beschlagen"! :evil:

Ich habe vor einigen Tagen auch versucht, mit ´nem dünnen Schraubenzieher und Lappen in das Linsengehäuse zu kommen - aber irgendwie zu eng...

Letztlich überlege ich, ob man nicht Bosch dafür haftbar machen kann - es ist ja eindeutig ein Produktmangel...und wir sind schon zu zweit.... :roll:

Mich würde mal interessieren, ob es noch mehr Fälle bei uns gibt. Macht einfach mal das Licht an und guckt schräg gegen die Scheinwerferlinse: man sieht dann sehr schnell, wenn die Beschichtung "zerkokelt" ist...Linse ist dann sehr fleckig...
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 21:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Nächste


Ähnliche Beiträge

25% auf Bosch Aerotwin
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Kissi
Antworten: 20
Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?
Forum: Tuning und Technik
Autor: Lissy1301
Antworten: 21
Daimler und Bosch: Bei den Traumpartnern kriselt es heftig
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 1
Elektro-Autos: Daimler und Bosch schließen sich zusammen
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 2
Navi Bosch
Forum: Carhifi
Autor: mechanik2002
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Modellübergreifende Fragen und Antworten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron