Das Geheimnis hinter der Gewinnspanne beim Autokauf




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Das Geheimnis hinter der Gewinnspanne beim Autokauf

Beitragvon acc » So 2. Jun 2013, 11:45

Die Materialkosten eines Pkw sind ein großes Geheimnis der Hersteller. Klar ist: Sie machen saftige Gewinne. Bei Premium-Autos noch mehr. Ein Experte gewährt Einblicke in das lukrative Geschäft.

Geht es im Vertrieb um Tausende Euro, die man dem Kunden nachlässt, so wird in der Entwicklung oft um Cent-Beträge gefeilscht, wie Stefan Bratzel weiß. "Die jährlichen Preisverhandlungen zwischen Herstellern und Zulieferern ergeben in der Regel Preissenkungen um drei bis vier Prozent." Wenn also VW den neuen Golf auf den Markt bringt und – wie geschehen – damit wirbt, dass die Listenpreise kaum erhöht wurden bei gleichzeitiger Verbesserung der Ausstattung, geht das zulasten der Lieferanten. Sie müssen dann sehen, wie sie ihre Produktivität entsprechend verbessern.

Und wie die Qualität der Zuliefererteile immer schlechter wird, siehe die ständigen Rückrufaktionen, jeder hat sein Auto schon im neueren Zustand wegen eines Defektes in die Werkstatt gebracht, super ey.

http://www.welt.de/motor/article116695390/Das-Geheimnis-hinter-der-Gewinnspanne-beim-Autokauf.html

Bild
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

von Anzeige » So 2. Jun 2013, 11:45

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron