Der Bike-Thread!




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Do 22. Sep 2016, 08:24

OK, danke.
Ich muss tatsächlich mal ein paar verschieden Bikes und Systeme ausprobieren und dann sehen was mir am besten gefällt.
Dafür habe ich ja jetzt auch noch ein bisschen Zeit, da ich ein neues erst im Frühjahr kaufen will.

Ich würde zwar auch jetzt schon was kaufen, aber dafür ist die Kohle zur Zeit etwas zu knapp. ;-)
Im Frühjahr sieht das besser aus und wenn es nicht reicht habe ich dann ja auch noch die Chance meinen Cabrio Würfel zu verkaufen, was im Frühjahr möglicherweise auch besser klappt als jetzt. :)
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

von Anzeige » Do 22. Sep 2016, 08:24

Anzeige
 

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » Do 22. Sep 2016, 08:37

Cabrio ist klar besser im Frühjahr. Bikes eigentlich eher Jahresende - aber mit etwas Glück bekommst auch dann noch was - eine der besten Adressen hast ja schon. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Fr 27. Jan 2017, 22:58

So, ich will das Thema MTB Kauf noch mal aufgreifen.

Mittlerweile habe ich viel Recherchiert, mit Händlern und anderen Bikern gesprochen und weis mittlerweile schon etwas besser wo die Reise hingehen soll.

Es deutet alles darauf hin das für Mich und meinen Einsatzzweck ein All Mountain Fully mit 27,5+ Laufrädern wohl die Beste Wahl ist.

Ob das nun aber auch in der Realität das Beste Bike ist und ob ich nun ein E-MTB oder doch ein Konventionelles MTB bevorzuge ist immer noch nicht klar.
Und das liegt im Wesentlichen daran, das ich im Umkreis von ca. 100km um meinen Kirchturm noch keinen einzigen Händler oder Vermieter gefunden habe, bei dem ich mal verschiedene Bikes ausgiebig testen kann. Wäre ja auch Bereit Geld dafür bezahlen.

Das ist echt frustrierend.

Daher habe ich mittlerweile angefangen einen MTB Blog zu schreiben bei dem es um meinen Bike Kauf geht.
Die Hoffnung ist, das sich dort vielleicht mal jemand verirrt der mir einen Kommentar mir nen Tipp hinterlässt. ;-)

Den Link zum Blog habe ich in meiner Sig, verewigt. :-)
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » Sa 28. Jan 2017, 09:28

Au weh - also hast auch noch kein Fattie fahren können?
Ich rüste meins gerade auf - von 4,0" rundum, auf 4,8" vorne und 4,4" hinten. Mehr geht hinten leider nicht wegen der Kettenlinie. Sonst kratzt man nur beim fahren auf dem größten Ritzel den Dreck vom Reifen... ;)
Im Pedelec-Forum haben jetzt in den Wintermonaten die Fattiefahrer den Thread mit Bildern von Ausfahrten fast für sich alleine. :D Schau Dir mal nur die letzten drei Seiten an. :P

Und von wegen Blog - da könntest auch mal auf Pedelec-Biker vorbeischauen.

Melde Dich doch mal im Pedelec-Forum und/oder emtb-news Forum an und frag in die Runde, ob jemand in Deiner Gegend Dich mal ne Runde auf seinem Hobel drehen lässt. Bei Händlern beisst man da halt leider wirklich meistens auf Granit, und mir ist aktuell auch nur mein Händler in Ingolstadt bekannt, der vor seiner Ladentür eben einen großen BMX-/MTB-Track zum testen hat.

GMBN hat ein paar netten Videos zum Thema Fattie:
https://www.youtube.com/watch?v=1-nWHkqTV2s
https://www.youtube.com/watch?v=1xzm8fdGxM8
https://www.youtube.com/watch?v=sf45i_hYVnU
https://www.youtube.com/watch?v=yxe-B_LrIdo
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon DaCAP » Sa 28. Jan 2017, 19:38

Ich bin eben das erste Mal auf diesen Thread aufmerksam geworden. Und da ich auch gerne auf 2 Rädern unterwegs bin gebe ich dir gerne einen Tipp aus meiner Sicht :)

Ich fahre ein "Cube Stereo 160 Super HPC Race" in 27,5 Zoll.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich nutze mein Rad als Sportgerät. Daher scheidet für mich ein E-Bike grundsätzlich aus - ich habe zwei gesunde Beine und will ja trainieren. Für alles andere nehme ich das Auto. Mir war wichtig ein MTB zu finden, dass gute Allround-Funktionen besitzt. Ich fahre teilweise Touren, die ausschließlich auf Asphalt stattfinden. Ein anderes Mal geht es aber z.B. auf die Schwäbische Alb und anschließend über kleinere Drops & Co auch mal ordentlich durchs grobe Gelände. Für mich immer wichtig: Wendigkeit! Noch ein Argument gegen die (ziemlich schweren) E-Bikes. Und in meinem Fall für einen Carbon Rahmen. Mein Rad wiegt trotz 160mm Federweg vorne wie hinten nur knappe 11kg.

Dabei bügelt die üppig dimensionierte Federung so ziemlich alles weg, was mir in den Weg kommt. Ausgenommen brutale Drops, aber für den Downhill-Bereich gibt es spezielle Räder. Und leichtere Bikepark-Einsätze sind auch mit meinem absolut problemlos machbar! Die absenkbare Sattelstütze (mit Fernbedienung am Lenker) ist genial. So kann ich schnell die Sitzposition zwischen Abfahrt und Anstieg variieren. Außerdem hat der Dämpfer eine Schnellverstellung, um das Wippen bei Anstiegen zu unterbinden. Ich fahre ein 2x10 System, sodass auch wirklich steile Ansteige kein Problem sind. In Kombination mit dem Gewicht wird das Rad zur echten Uphill-Waffe.

Alles in allem ein Rad, mit dem vom gemütlichen Cruise zur Eisdiele mit der Freundin bis hin zu richtigem Mountainbiken mit den Männern alles drin ist. Bei Detailfragen darfst du dich gerne melden :) Lg Chris
Smart Fortwo Edition Greystyle 2010

Bild

Bild
Benutzeravatar
DaCAP
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:59
Wohnort: nähe Stuttgart
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II Coupé Edition Greystyle 71PS
Kennzeichen: XX : MY 451

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Sa 28. Jan 2017, 22:53

Danke Dom für die Links. Waren wirklich interessant.

Danke auch Dir Chris. Das sind tolle Bilder und Deine Kurzbeschreibung ist auch sehr interessant.
Zu einem großen Teil ähneln sich unsere Nutzungsprofile sehr.
Ein Allround Bike ist das was ich brauche, wobei die sportlichen Aspekte Vorrang vor der entspannten Radtour haben.
Schliesslich will ich noch weitere 25 Kilo Gewicht verlieren. ;-)

Ich wohne ja hier in einer Region wo ich direkt vor der Haustür eigentlich bis auf ein paar Hügel nichts habe was Mountainbike würdig wäre.
Aber die Nord-Eifel und auch das Bergische Land sind nicht so weit weg. Da werde ich recht häufig fahren. Aber dazu muss mein Bike jedes mal INS Auto.
Denn einen Heckträger auf der Anhängerkupplung geht bei mir nicht weil der Firmenwagen keine AHK hat und auch nicht bekommt.

Also habe ich vor mir so eine Bike Halterung für den Transport im Auto besorgen.
Da spricht das Gewicht eines e-MTB natürlich klar gegen ein solches. Denn jedes mal einen Brocken von knapp 25 Kilo ins Auto wuchten und dabei möglichst nichts verkratzen ist schon eine Aufgabe. :(

Von Cube habe ich derzeit das Stereo 150 HPA Fully mit 27,5+ in der Engeren Auswahl. Ebenso das Scott Genius 720 Plus in 27.5+.
Beide habe auch die am Lenker absenkbare Sattelstütze und zumindest das Scott aht auch die Einstellbaren Dämpfer vorn unt hinten inkl. Remote am Lenker.
Finde ich auch cool. Es gibt noch ein paar andere Alternativen.

Ich muss natürlich auch auf mein Budget achten. Ursprünglich hatte ich ca. 2500 € eingeplant.
Das habe ich aber mittlerweile auf 3500 Aufgestockt weil die Sache doch teurer wird als geplant.
Einen Carbonrahmen werde ich aber in der Preislage sicher nicht hinbekommen.

Mein größtes Problem bleibt jedoch die Sache mit der fehlenden Testmöglichkeit. Wie sonst soll ich herausfinden was mir am besten gefällt?
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » So 29. Jan 2017, 08:02

Auch bei "Analogbikes" bleibt da nur ein Tipp: im MTB-News Forum anmelden und fragen, ob einer aus Deiner Nähe mal Probefahren lässt.

Ich stand damals ja auch vor der Wahl. Pedelec oder "Carbon statt Kondition". ;) Preislich gaben sich beide nix, aber meine Arthroseknie plädierten deutlich für das Pedelec. Zudem brauchte ich nur auf die Herstellerfreigaben der Carbonbomber schauen, was das Gewicht des Treters angeht. Da war das Thema dann für mich durch. :P
OK - aktuell überschreite ich das zulässige Systemgewicht meines FatSix auch um das eine oder andere Kilo, aber bei dem hab ich absolut keine Angst, dass ich irgendwas kaputt machen könnte. Ein paar Leute haben ihre sogar schon auf Nextie Carbonfelgen aufgerüstet, weil die pro Stück bis 200 Kilo freigegeben sind, und gleichzeitig wieder einen Zentimeter mehr Felgenbreite als die Serienfelgen bieten. :shock: Aber 350 Euro das Stück.......... :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Sa 18. Feb 2017, 22:15

So, dann will ich mal wieder was neues zeigen.
Mittlerweile gibt es nämlich eine Entscheidung hinsichtlich meines neuen Bikes.

Es ist ein "analog" MTB geworden. Genauer, ein SCOTT Genius 720 Plus Modell 2017!
Zugegeben, etwas teurer als ursprünglich geplant, aber dafür mit sehr ordentlicher Technik.

Hier die ersten Bilder heute beim Händler.
Mehr kommt wenn ich es habe und einen schönen Platz zu Fotografieren gefunden habe. :-)

Bild1
Bild2

Ich hoffe das ich es am Montag abholen kann.
War gar nicht so einfach ein 2017er XL Bike zu bekommen. Mein Dealer hat es extra aus Österreich kommen lassen, weil es in ganz Deutschland wohl keines mehr gab. :-)
Den Geilen Preis habe ich auch bekommen. :D
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » So 19. Feb 2017, 09:09

Na dann viel Spaß damit! :D
Ne nette Ausstattung hat es ja - sogar serienmäßig ne Dropper Post.
Nur die zwei Kettenblätter vorne würden mich stören. Nerven mich schon an meinem Zweitrad. Wenn die Dinger nicht so schweineteuer wären, würde ich überall nen Rohloff Speedhub oder ne NuVinci Harmony verbauen wollen. OK - wenigstens gibt es das Gegenargument, dass die Dinger auch zu viel ungefederte Masse produzieren, und das Ganze auch dadurch hecklastig machen würden...

Bei meinem Fattie wird die nächsten Tage noch etwas "Tuning" verbaut, bevor es mit zum Arbeitsort wandert. Die Schwalbe Jumbo Jim verdicken sich von 26x4.00 auf 26x4.40 und 26x4.80 - leider hinten nur 4.40, da sonst die Kette auf dem größten Ritzel am Reifen schleifen kann, bzw. als Dreckabstreifer dienen würde. :(
Die RockShox Bluto Gabel ist dafür bekannt, nicht die feinfühligste im Ansprechverhalten zu sein, weshalb die blockierbare Plastik Druckstufen-Dämpungseinheit raus fliegt, und dafür das FAST compression kit einzieht. Das ist dann gut einstellbar, die Gabel spricht viel schneller an und der eh nie genutzte Hebel für die Gabelblockierung, fliegt auch vom Lenker. Der ist beim Pedelec schon voll genug. ;) Da die Klingel dank COBI ja auch überflüssig geworden ist, schaut es dann mit Bremshebel > Motorbedieneinheit > Dropper Post Bedienung > COBI > Brems-/Schaltungskombi, endlich wieder aufgeräumter im Cockpit aus. Vielleicht wandert der Dropper Post Drücker noch nach rechts, da dort ja der meiste Platz frei wird. So wie hier war es einfach zu voll... ;) https://goo.gl/photos/FNeSeQTPeo7edjjL7
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » So 19. Feb 2017, 15:28

Hi,

Danke, ja das Bike ist ganz ordentlich ausgestattet.
Was das Doppel Kettenblatt angeht, war das eine bewussste Entscheidung von mir.

Ich bin ganz bei Dir das ein Kettenblatt reicht ,wenn man als Erfahrener Biker sehr genau weis wo man wie hoch- und runterkommt.
Auch bei einem e-Bike reicht das, weil die Unterstützung ja im Bedarfsfall vom Motor kommt.

Für meine Zwecke möchte ich aber gerne bewusst die größere Bandbreite an Untersetzungen zur Verfügung haben. Deshalb ganz bewusst diese Lösung.
Wenn ich ein Gewichts Fanatiker wäre, dann hätte ich wahrscheinlich eh ein Hardtail Carbon Rad gewählt und nicht ein Alu Fully mit Plus Bereifung. ;)

Aber deine Doppel Fat Stufe musst du unbedingt mal Fotografieren wenn dein Tuning fertig ist. Das sieht wahrscheinlich geil aus. :)

Ich glaub ich habe noch nie einen 4,8Zoll Reifen auf nem Fahrrad gesehen.
Zuletzt geändert von apicsmart am Fr 2. Jun 2017, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » So 19. Feb 2017, 20:54

Dann schau Dir mal die traumhaften Carbon- und Titanfatties von E-LOM an... ;) Die haben schon serienmäßig die 4,8er. Ansonsten ist der Vee Tire Snow Shoe 2XL ist der im Moment größte Fatbikereifen der Welt - 5.05! Google einfach mal nach Bildern dazu. :P
https://www.elom-ebikes.com/
Hach - das Titan E-LOM mit Rohloff.................... :roll: :o 8-) :shock:
So richtig brutal groß schauen die Reifen bei denen auch deshalb aus, weil die zudem noch hohe Carbonfelgen verbauen.

Dauert aber noch die eine oder andere Woche, da ich gleich in die Vollen gehen will beim Umbau, und die Schläuche gleich weg lasse. Also Tubeless, was einerseits Gewicht spart, andererseits noch besser rollt und natürlich auch pannensicherer ist.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Di 21. Feb 2017, 15:11

Auch wenn ich noch nicht die perfekte Location und das Perfekte Wetter für ne Bike Foto Session hatte, konnte ich die Finger doch nicht davon lassen und habe heute Morgen mal ne schnelle Session mit dem Smartphone gemacht.

Nach Vorbild von Dominic der seinen Autos und Fahrrädern ja Namen aus Comic Trickserien gibt, habe ich mir auch was überlegt.
Da Mein Bike mit Geburtsnamen ja ein Scott Genius ist, dachte ich an meine Lieblingsserie Big Bang Theory. Und wer ist dort das selbsternannte Genie?
Richtig, Sheldon. Und genau so soll mein Bike jetzt heissen. Hoffentlich nicht mit genau so vielen Macken. ;-)

Folge dem Link: Hier ist SHELDON...
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » Di 21. Feb 2017, 16:27

Na dann viel Spaß mit Dr. Cooper - viele Grüße auch von Dr. Zoidberg! ;)
Drück die Daumen, dass er nicht allzu sehr jammert, wenn Ihm der Dreck um die Ohren fliegt. :lol:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Di 21. Feb 2017, 17:33

Tja, schaun mer mal. ;-)

Apropos Dreck um die Ohren.
Da Du ja immer tolle Pflegetipps für´s Auto hattest, frage ich gleich mal nach wie Du deinen Drecksesel wieder sauber bekommst?
Hochdruck? spezielle Reingungsmittel? Einfache und Hochgefährliches H2O?

Was nimmst du wenn die Kiste richtig im Dreck steht?
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » Di 21. Feb 2017, 21:28

Flächen sind natürlich versiegelt, damit das Reinigen leichter geht.
Ansonsten Best of the Best in meinen Augen: https://wackchem.com/f100-fahrradreiniger
Danach einfach abkärchern. Nur halt nie direkt auf die Lager halten. Als Bürste hab ich die hier: https://www.bike-components.de/de/Muc-O ... te-p31165/
Für die Kette und andere Schmierstellen Finish Line... z.B. die Ceramic Lubes.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Mo 16. Apr 2018, 21:50

Na dann will ich mich mal wieder in diesem Thread melden.
Nachdem ich in der letzten Saison mit meinem neuen Scott die ersten 1100km absolviert habe.

Für die neue Saison standen ein paar Änderungen und Optimierungen an die ich hier vorstelle:

1. Neue Griffe von Ergon. Da ich letztes Jahr gelegentlich Problem mit Taubheits-Gefühl in den Händen hatte, musste etwas her was die Nerven in den Handgelenken schont. Daher nun die ERGON GS1!!!

Bild

Bild

2. Ein Trail Fender. Eigentlich nichts besonderes, aber doch was besonderes. ;-) Denn dieses Ding wird nicht wie die meisten anderen Mud Guards mit Tausends Kabelbindern an der Gabel Festgestrapst, sondern in die Dämpferbrücke eingeklickt und mit zwei Schrauben anständig fixiert. Das Teil ist von Scott/Syncros und passt auf FOX Float 34 und 36 Gabeln.

Bild

Bild

Bild

3: Neue Schwalbe Reifen inkl. Umrüstung auf Tubeless. Da mich das ständige Schläuche flicken nervte habe ich auf Tubeless umgestellt. Und weil die Serienmäßigen Maxxis Reifen schon einige Dornen Durchstiche hatten habe ich gleich auf 3 Zoll breite Nobby Nic gewechselt. Vorne TrailStar hinten PaceStar Mischung.

Bild

Bild

Tja, Jetzt ist mein Sheldon Bereit für die Saison 2018. :-)

Bild

Bild

Bild

Bereits in der letzten Saison hatte ich die Plattform Pedale gegen Shimano XT Kombi Pedale getauscht. DIe Finde ich ganz Praktisch weil man Sie sowohl als Klickpedal, als auch als Plattform-Pedal fahren kann.
Ich fühle mich nicht wirklich im Downhill wohl wenn ich im Klickpedal stehe, deshalb fahre ich Downhill halt immer Palltform. Zum Pedalieren, vor allem Bergauf, finde ich jedoch Klickpedale besser. Daher die KombiLösung. Funktioniert echt gut. :-)

Als nächstes werde ich den Sattel umrüsten. Da wird wahrscheinlich auch ein Teil von ERGON kommen. Welches genau muss ich mir noch überlegen. Auf jeden Fall ist der jetzige etwas zu schmal für mich und zu hart.
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » Di 17. Apr 2018, 10:51

Glückwunsch zum nun immerhin "Semifat"... ;)
Tubeless ist einfach praktisch - vom leichteren Abrollen ganz zu schweigen.
Dr. Zoidberg schaut nun mit seinem 4.4 hinten und 4.8 vorne endlich gut genährt aus. :D Beim direkten Vergleich zu den 4ern auf den Bildern fällt es noch mehr auf.

https://photos.app.goo.gl/ef7WVS1GPPa1DtQo2

Handy ist inzwischen natürlich ein S9+, also stimmen die Bilder nicht mehr ganz.

Beim Sattel kann ich Dir nur wärmstens empfehlen, Dich mal vermessen zu lassen und dann evtl. zu einem SQlab zu greifen. Ich bin mit meinem 611 Ergowave active sehr zufrieden.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Di 17. Apr 2018, 11:07

Hi, ja das mit dem Vermessen wollte ich machen.
Bein Bike Discount Megastore in Bonn gibt es so ein Gerät zum Vermessen. Da wollte ich bei Gelegenheit mal hin.

Tja, bin mit den neuen Reifen bisher erst eine kurze 20km Tour gefahren und muss sagen das das Fahrgefühl mit Tubeless anders ist.
Subjektiv muss ich auch sagen das mir das Abrollen leichter vorkam.
Aber ich bin auch noch mit dem gleichen Luftdruck gefahren den ich von den Schlauchreifen gewohnt bin. Der Luftdruck scheint mir jetzt nicht mehr ganz zu passen. Daher werde ich mal in 0,1 Bar Schritten nach unten korrigieren um den neuen Druck zu ermitteln.

Mal sehen wo ich dann lande. ;-)
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon apicsmart » Fr 20. Apr 2018, 22:58

@Dominic:

Du hast doch dieses COBI Dingens am Bike, oder?
Habe jetzt gesehen das es das Teil auch für normale Bikes ohne EMotor gibt, mit eigenem Akku zum Samrtphone aufladen und Licht.

Ich frage mich halt ob es was taugt.

Mit meinem Lezyne Bike Computer bin ich nie ganz warm geworden und so fahre ich im Prinzip seit nem Jahr mit drei Geräten am Lenker rum.
Dem Bike Computer, Meinem Smartphone für Navigation bzw. Komoot und meiner Polar Uhr, weil ich meine Trainings gerne alle in der Polar Flow App haben will. (Biken, ÖAufen, Walken, Wandern, eben alles was ich an Sport so treibe, kann ich bei Polar in einem Datenbestand zusammenführen.

Jetzt finde ich das aber irgendwie auch Sexy, das COBI im Prinzip viele der Funktionen meines Bikekomputer und der Navi Funktion inkl. Anbindung an Komoot und Strava zusammenfasst. Das ganze gepaart mit einer anständigen Halterung mit Akku zur Laufzeit Verlängerung meines Smartphones und des Controllers. Soweit ich das Verstanden habe kann ich meine vorhandenen Bluetooth Smart BLE Sensoren für Trittfrequenz, Speed und Herzfrequenz auch ins COBI System einbinden.

Die blöde Lampe und das Rücklicht brauche ich nicht, da ich mein Bike als reines Sport Bike betreibe und maximal im Winter mal einen 10.000 Lumen Scheinwerfer aufschnalle. Auch so nen Blödsinn wie Freisprechen brauche ich nicht. Wenn ich Bike, mache ich Sport und Fahre nicht Telefonierend durch die Gegend.

Aber den Rest finde ich Sexy und überlege mir das "COBI.bike sport" zu bestellen. Das ist die Variante ganz ohne lampen.

Ich frage mich halt nur ob das ganze was taugt. Ich habe mir die Rezensionen zur COBI App durchgelesen und dort scheint es bei vielen immer wieder Probleme mit der App oder den Software Updates zu geben.
Die Hardware wird nur ab und zu bemängelt.

Wie bist Du damit zufrieden? Taugt es was oder ist es doch eher teurer Schnickschnack?
Bild
2015 - ??? VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL
Mein - Ich suche ein neues MTB Blog - Schaut mal rein
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2322
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Der Bike-Thread!

Beitragvon smart-IN » So 22. Apr 2018, 11:03

Also ich bin zufrieden. Nutze das Bike halt auch mal um zur Arbeit zu fahren - da sind die Lampen schon wegen der StVO ganz praktisch - zudem machen sie ein gutes (zugelassenes) Licht.
Praktisch ist halt auch die integrierte Alarmanlage und Klingel.
Bei meinen Fahrten klappten die Aufzeichnungen gut. Wie es mit den Sensoren aussieht, kann ich nicht sagen. COBI kommuniziert bei mir direkt mit dem Motor, der auch von mir geleistete Kraft usw. weiter gibt. Deshalb kommen in meinem Fall da genauere Werte raus, als wenn ich beispielsweise Runtastic Bike aufzeichnen lasse, welches ja nur bei "Biobikern" reale Werte errechnen kann.

Probier es einfach aus - die haben ja aktuell ein auf 60 Tage verlängertes Rückgaberecht, so dass man recht gut testen kann, ob es einem taugt.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem GLA 45 AMG und B 250 electric drive... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 6990
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: MB GLA 45 AMG & B 250 electric drive
Kennzeichen: PAF OO 45

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Der Sommerräder-Thread
Forum: Off-Topic
Autor: nullkommasechs
Antworten: 37
Dreckspatz- oder Anti-Putz-Thread
Forum: Fahrzeugpflege
Autor: Smartenser
Antworten: 23
Der Android Tablet-PC und Smartphone Thread
Forum: Off-Topic
Autor: apicsmart
Antworten: 261
Der Navi-, Handy- oder Sonstwas Halter Thread für den 451
Forum: Zubehör
Autor: apicsmart
Antworten: 29
frankonian smart driver thread :D
Forum: FSD - FranconianSmartDrivers
Autor: kamikaze.flori
Antworten: 50

TAGS

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron