Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädlich?




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädlich?

Beitragvon WoodlerEntertainment » Do 19. Jan 2017, 20:31

Hallo Leute!

Meine Autobatterie hat in den letzten Tagen ein paar mal rumgespackt und ich brauche anscheinend neh' neue...
Nun, da ich eh schon einen ,,kleinen Teufel" fahre :D wollte ich mal fragen, ob ich mit Hilfe einer etwas größeren Batterie
meine jetzige Leistung noch ein wenig steigern kann?

Vielen Dank im Voraus! :)
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Benutzeravatar
WoodlerEntertainment
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jan 2017, 20:18
Postleitzahl: 58135
Realname: Yasar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus - 110 PS
Kennzeichen: HA - YA - 2403

von Anzeige » Do 19. Jan 2017, 20:31

Anzeige
 

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon PeterWestsideGs » Do 19. Jan 2017, 20:39

Hey Yasar :)

nun, eine größere ist erstmal nicht schädlich. Du kannst eh nur eine Stufe höher gehen, da die anderen nicht bei dir auf die Fläche passen würden.
Ob sich die Leistung dadurch steigert? Mit Sicherheit nen' paar PS, aber ob man diese auch wirklich bemerkt... naja.. :D
Wenn du also bereit bist etwas mehr Geld auszugeben - für etwas mehr PS so kannst du das machen!

P.S.: Solltest du in einer kälteren Region leben, so ist eine größere Batterie sogar empfehlenswert!

Im großen und ganzen: Ja, du kannst dir eine größere Batterie zulegen!

Mit freundlichen Grüßen

Peter The G ;)

Quelle: http://autobatterie-test24.de / Gefunden auf Gutefage.net - Kannst auch gerne mal die Seite benutzen, falls du nirgends wo anders eine Antwort finden solltest! :)
Benutzeravatar
PeterWestsideGs
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jan 2017, 20:21
Postleitzahl: 58084
Realname: Peter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Cabrio - 90 PS
Kennzeichen: EN - PK - 95

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon Tom69 » Do 19. Jan 2017, 22:14

Hallo !
Meine Batterie letzte Woche auch den Geist aufgegeben.
Hab mir im Netz eine AGM Batterie geordert die absolut leistungsgleich und größengleich mit der Originalen war.

Diese hier hab ich jetzt verbaut:
Etwas teurer als normale Blei-Säure Batterien aber angeblich haltbarer und weniger Entladung bei Kälte.Über Langzeiterfahrungen kann ich leider nicht berichten.Also ausprobieren und abwarten.

http://www.ebay.de/itm/EXIDE-BATTERIE-S ... Sw44BYWXJM
451 mhd 71PS Bild
Benutzeravatar
Tom69
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 28. Feb 2012, 23:07
Postleitzahl: 66450
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Passion BJ 2010
Kennzeichen: ...ist dran

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon NickCroft » Do 19. Jan 2017, 23:26

Eine Batterie mit höherer Kapazität soll die Motorleistung steigern?
Haben wir schon den 1. April? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 08:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon la_oveja_negra » Fr 20. Jan 2017, 11:27

NickCroft hat geschrieben:Eine Batterie mit höherer Kapazität soll die Motorleistung steigern?
Haben wir schon den 1. April? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



Die Batterie macht den smart in der Tat schneller, sofern die auch schwerer ist. Messbar allerdings nur im freien Fall :P
if you aren't a smartie - u are a loser :D

gruß
sascha
smart 451 cabrio pulse 09, schwarz klima, softtouch, leder vom sattler, sitzheizung nachgerüstet, ambiente-, einstiegs- und kofferraumbeleuchtung nachgerüstet, H&R 15/35, td smartie schwarz im sommer 175/195, 15mm spurplatten rundum, AA165G & AA28G, clarion apa4320 & esx vision 500D,MoPf schweller, brabus spoiler, carlsson heck und endblenden
Benutzeravatar
la_oveja_negra
Administrator
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22589
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio mhd
Kennzeichen: ist dran
Skype: vorhanden

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon apicsmart » Fr 20. Jan 2017, 17:59

Tja, das eine größere Batterie mehr PS und das auch noch Spürbare PS bedeutet halte ich auch für Unsinn.

Was soll denn die Batterie tun um mehr PS zu liefern?

Das Würde vielleicht funktionieren wenn der Smart ne elektrische Antriebsunterstützung hätte.
Quasi das KERS Prinzip in der F1, aber die Batterie hat beim smart halt nix mit dem Antrieb zu tun und steigert auch nicht die Motorleistung.

OK, wenn die Batterie voll ist, hat evtl. die Lichtmaschine ein klein wenig weniger zu tun, was theoretische etwas mehr Leistung für den Motor bedeutet, aber das wird man m.E. nicht spüren.

Eine stärkere Batterie hilft aber vielleicht das der Motor eine viertel Sekunde schneller anspringt. Oder im Winter mehr Reserve für die Kaltstart-Phase bietet. Von daher schadet es nicht sofern sie in die Mulde des Smart passt.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2340
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon CASMY » So 22. Jan 2017, 14:50

Es ergibt keinen praktischen Sinn einen stärkeren Akku einzubauen.
Denn dieser befindet sich dann noch eher im Bereich einer möglichen Tiefentladung als der verbaute.

Der einzige Vorteil eines stärkeren Akkus besteht unmittelbar nachdem er aufgeladen wurde. Da dieser somit über einen längeren Zeitraum Leistung abgeben kann.
Spätestens im normalüblichen Gebrauch, gerade im Stadtverkehr, trifft dann das erstgesagte zu.

Anders formuliert, je stärker der Akku, desto geringer die Wahrscheinlichkeit das die Lichtmaschine diesen auch nur ansatzweise bis zu seiner möglichen Kapazität laden kann.
Der Akku mit einer geringeren Kapazität dagegen hätte eher die Chance (mehr o. weniger) komplett geladen zu werden und ein solcher Akku wird länger leben als ein stärkerer Akku der nie vernünftig geladen werden kann bzw. im schlechtesten Fall immer knapp vor einer Tiefentladung arbeiten muss.

Gerade bei Stadtfahrten in welchen Verbraucher (Klima, Heckscheibe, Start/Stopp) laufen, wird die Lichtmaschine es nie schaffen den fetten Akku auf eine gute Kapazität zu bringen.

PS.: Die Kapazität des Akkus hat nichts mit der Motorleistung zu tun und wird diese auch nie beeinflussen. :)
CASMY
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 13:45
Ich fahre einen...: Fortwo Prime 453

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon WoodlerEntertainment » Mi 1. Feb 2017, 12:52

Nun, ich habe mich dazu entschieden einfach die selbe Batterie in einer etwas höheren Kapazität zu holen :D
Wie die meisten schon gesagt haben, wird sich die Leistung wahrscheinlich nicht verbessern, jedenfalls nicht spürbar :D
Dennoch habe ich mich dazu entschieden, weil ich etwas höher gelegen wohne und hier wenns dann mal schneit und kalt wird dann so richtig -> einfach als Vorsage habe ich mir die größere geholt. Die paar Euro waren jetzt nicht die Welt^^

Vielen Dank an alle die geantwortet haben! :)
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Benutzeravatar
WoodlerEntertainment
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jan 2017, 20:18
Postleitzahl: 58135
Realname: Yasar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus - 110 PS
Kennzeichen: HA - YA - 2403

Re: Größere Batterie - Leistungssteigerung oder doch schädli

Beitragvon red-peter » Do 2. Feb 2017, 09:35

Ich würde empfehlen eine Batterie bei Brabus zu holen.
Jedes weitere B am Auto, vor Allem Aufkleber, soll ja mindestens 5 PS bringen!

:-D Peter.
red-peter
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 19:09
Postleitzahl: 70597
Realname: Peter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: ForTwo
Kennzeichen: S-PR...



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron