Gute und günstige PMR Funke gesucht




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon apicsmart » Mo 25. Jul 2011, 20:00

Ich suche für Ausfahrten eine halbwegs brauchbare und dennoch günstige PMR Funke.
Brauche kein Profigerät, da ich es pro Jahr vielleicht nur 2-4 mal brauche.
Es sollte halt eine halbwegs verständliche Sprachqualität bieten und im 2er Set nach möglichkeit nicht mehr als 100 Euro kosten.

Habe bei Amazon schon gesucht und Bewertungen gelesen, aber igendwie finde ich keinen Favoriten.

Was nutzt ihr?

Gruß
Andreas
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

von Anzeige » Mo 25. Jul 2011, 20:00

Anzeige
 

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon nullkommasechs » Mo 25. Jul 2011, 21:14

Da ich das, genau wie du, höchstens fünfmal im Jahr brauche, darf das ruhig "Elektroschrott" sein. Also habe ich mir 2006 ein einfaches zweier Set für einen Zehner auf ebay ergattert, inklusive Batterien. Sowohl Funke, als auch Batterien, leisten nach wie vor ihren Dienst (und eine weitere Funke liegt ja auf Reserve), die Funkqualität ist absolut in Ordnung, funktioniert auch auf große Entfernung, auf vielen verschiedenen Ausfahrten getestet. Ergo gut angelegtes Geld.
Also: ebay / < 30€ / aussuchen / kaufen.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon GS-Smart » Mo 25. Jul 2011, 23:29

Da bin ich anderer meinung

hatte schon einige guensdige geraete . . .

Aber wen man einmal ein gutes zB von motorola gehabt und mit gesprochen hat dann will man kein anderes mehr

und es liegt auch noch in deinem rahmen von 100 euro
MfG Gabor
Bild
GS-Smart BildBild GSIII-Smart
Benutzeravatar
GS-Smart
 
Beiträge: 543
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:21
Wohnort: Hochheim
Postleitzahl: 65239
Realname: Gabor
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo bj 99 und bj 01

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon willi » Di 26. Jul 2011, 04:57

vergiss Ebay geh mal auf Amazon und geb da PMR Funkgerät ein.

das ist ganz ok.
http://www.amazon.de/Motorola-Twinpack- ... 23&sr=8-2#

dazu vll. noch diese Akkus.
http://www.amazon.de/Sanyo-Eneloop-HR-4 ... _ce_text_b

Die Reichweite ist auch bei den 100 Euro Geräten nicht besser,und dürfte real auf Autobahnen bei 2-3 km liegen ?
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 26. Jul 2011, 05:53

Ich hab mir ein 2er Set vom Blödmarkt geholt !! auch so um die 40.- Euronen . Ist völlig ausreichend .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon GS-Smart » Di 26. Jul 2011, 09:49

MfG Gabor
Bild
GS-Smart BildBild GSIII-Smart
Benutzeravatar
GS-Smart
 
Beiträge: 543
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:21
Wohnort: Hochheim
Postleitzahl: 65239
Realname: Gabor
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo bj 99 und bj 01

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon smart-IN » Di 26. Jul 2011, 10:37

in der arbeit haben wir sündhaft teure motorola's - zuhause hab ich billige aus'm lidl (soweit ich mich erinnern kann)...
die sprachqualität der teuren ist nur unwesentlich besser als die der billigen. :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon apicsmart » Di 26. Jul 2011, 18:04

Hey Danke für die Hilfe,

ich finde Das Motorola von GS-Smart recht gut.
Aber ich habe natürlich noch selbst geforscht und bin noch auf DIESES Set gestossen.

Was haltet Ihr davon?

Alternativ habe ich noch DIESES Set gefunden.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon Timo » Di 26. Jul 2011, 19:11

Midland G7, kleine Mod und du hast 3 Watt statt 500Milliwatt Sendeleistung :D
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon GS-Smart » Di 26. Jul 2011, 19:23

Also das erste is noch ok das zweite wuerd ich lieber etwas drauf legen und das von mir kaufen

der akku von meinem habe ich erst 1 mall aufgeladen habe es ca 1 woche in zell am see bei de smart times genutzt und das jeden tag 5 std plus die komplette hin und zurueck fahrt . . .

Wie oft ist es auch so das der akku immer dann leer ist wen man es braucht
MfG Gabor
Bild
GS-Smart BildBild GSIII-Smart
Benutzeravatar
GS-Smart
 
Beiträge: 543
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:21
Wohnort: Hochheim
Postleitzahl: 65239
Realname: Gabor
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo bj 99 und bj 01

Re: Gute und günstige PMR Funke gesucht

Beitragvon g68nge » Di 26. Jul 2011, 20:06

Hi!

Wir im Smart-Club Österreich haben einiges an Funkgeräten ausprobiert, sind aber dann doch bei den teureren hängengeblieben (macht sich vorallem beim Konvoifahren bemerkbar, bei mehr als 25 Fahrzeugen war mit den "billigen" Schluss mit Verständigung)

Wir hatten (haben) ein paar Kenwood TK3201 - sind aber sehr teuer und funktionieren (offiziell) nur bei PMR.

Früher hatten wir auch noch günstige LPD Geräte, da war aber die Sendeleistung zu gering, außerdem habt ihr in Germanien eh nur PMR

Als Alternative haben wir dann voriges Jahr bei einem chinesischen Hersteller zugeschlagen, die Geräte sind baugleich zu diesem hier: https://www.pmr-funkgeraete.de/artikel/artikel-4229-kategorie-91-seite-.htm? - waren als Sammelbestellung aber etwas günstiger...

Wir sind sehr zufrieden damit, zumal wir alle gleich programmiert haben und die lästigen Einstellarbeiten (fast) wegfallen, wer auf welchem Kanal, mit welcher DCS/CTCSS Codierung gerade funkt; z.b. Kanal 5 ist auf allen Geräten Kanal 5 und wir können uns mit euch verständigen ;) - Und sogar unsere "DAU's" können die Dinger bedienen, weil die Einstellungen gegen Verstellen gesichert werden können.

Von der Sendeleistung und Akkuleistung mit den Kenwoods durchaus vergleichbar, nur dass die Ausstattung viel besser ist, das Zubehör passt sowohl auf die Kenwood und auf diese.

Bei obengenanntem Hersteller ist die Antenne verklebt, jedoch gibt es auch Verkäufer, wo dies nicht der Fall ist, und somit würden sich Außenantennen anschließen lassen, was die Reichweite deutlich verbessert.

Was ich auch noch sagen möchte, sowohl die Dinger als auch die Kenwoods würden sich in der Sendeleistung erhöhen lassen, was aber nix bringt, außer dass der Akku schneller leer ist (hamma über mehrere Kilometer im Stadtgebiet getestet, Reichweite vielleicht ein, zwei Strassen mehr)

Noch zur Reichweite - vergesst die Angaben von 8km und mehr; dies erreicht man nur am offenen Meer oder wenn einer auf einem Berggipfel steht; sobald man im Auto sitzt, würd ich den Wert mindestens durch 10 teilen.. eher 500m und weniger...
mit smarten Grüßen,
G68NGE

BildGolf GTE
g68nge
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 12:43
Wohnort: Steiermark
Postleitzahl: 8020
Realname: Claus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Golf GTE
Kennzeichen: G-68NGE



Ähnliche Beiträge

Längere Radsschrauben für Pulse Alus gesucht
Forum: Tuning und Technik
Autor: blacksmartcdi
Antworten: 6
Neue Antenne gesucht!
Forum: Carhifi
Autor: kuebel181
Antworten: 17
Auspuff gesucht für ForTwo 451 Cabrio 71PS, EZ 11/2007
Forum: Tuning und Technik
Autor: paulipan
Antworten: 1
Motoröl gesucht
Forum: Zubehör
Autor: Shiori
Antworten: 2
**** 7-Minuten-Umfrage: Gesucht werden CarSharing-Mitglieder
Forum: Off-Topic
Autor: Lutzikowski
Antworten: 0

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron