Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon smartz » Mo 28. Jun 2010, 23:11

von wegen Bühne...

Bild

Gruß,

smartz
Bild
smartz
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 26. Feb 2009, 22:37
Wohnort: München
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo Cabrio BJ 2004
Kennzeichen: M-M 1234

von Anzeige » Mo 28. Jun 2010, 23:11

Anzeige
 

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon smart-IN » Di 29. Jun 2010, 05:44

hab ich neulich bei unserem sonntäglichen lesezirkel (werner) auch gelesen...
die denken halt mal wieder, mit billigstlautsprechern + pseudoakustik (bestimmt wieder bose-mist) etwas besonderes zu schaffen. :lol:
und 10.000 euro? wenn ich bedenk, wie geil schon anlagen für einen bruchteil dieses preises klingen können...

wär mal interessant, so ein teil bei EMMA oder AYA starten zu lassen. die wundern sich dann sicher, warum sie nicht mal das mittelfeld erreichen - in den rookie-klassen wohlgemerkt. :twisted:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon kuebel181 » Mi 30. Jun 2010, 17:40

Also mich würde echt mal interessieren, wie sowas denn nu wirklich klingt.

Klar, wenn man bei den Herstellern für 1000€ ne Radiovorbereitung, daß Radio selbst und noch Lautsprecher ordert, bekommt man nur Mist.
Wenn sich aber mal jemand richtig Mühe gibt und dann ne vernünftige Anlage auf die Beine stellt, vielleicht klingt´s ja dann wirklich.

Vielleicht sollte man nicht immer so voller Vorurteile sein..........
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon smart-IN » Mi 30. Jun 2010, 19:00

die vorurteile kommen daher, das ich wirklich noch NIE eine serien- oder aufpreisanlage eines autoherstellers gehört habe, die auch nur annähernd an das rankommt, was "wir hifi-freaks" für einen bruchteil des preises zusammenbauen können.
ok - ich hab leider noch nie die Burmester-Anlage des Bugatti Veyron gehört, oder die Linn-Anlage von Aston Martin damals, aber die lass ich jetzt mal aus dem begriff "aufpreisanlage" raus... ;)
das ganze B&O- oder Bose-Zeuch der deutschen "premiummarken" hab ich durch - und alles klang wie arsch und friedrich.
und selbst wenn die massen an elektronik davorschalten, werden die von denen verbauten chassis sicher lastenheftoptimiert keine € 1,50 das stück kosten. wie soll damit dann richtige brillianz in der hochtonwiedergabe möglich sein, oder saubere bässe oder...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon madmatze » Mi 30. Jun 2010, 19:34

Außerdem glaub ich dass da schon vom Konzept her nix gutes rauskommen kann.
Wenn man nur eine Stereoquelle hat (und so is das eben wenn man eine CD hört) dann wäre ja eigentlich das Perfekte 2 Lautsprecher im Stereodreieck aufgestellt die einen geraden Frequenzgang von 0 Hz - 25kHz.

Wieso die dann da so viele Lautsprecher verbauen und da dann durch viel Rechenleistung da irgendwas berechnen lassen... das kann nur schief gehen.
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon kuebel181 » Mi 30. Jun 2010, 21:47

madmatze hat geschrieben:Außerdem glaub ich dass da schon vom Konzept her nix gutes rauskommen kann.
Wenn man nur eine Stereoquelle hat (und so is das eben wenn man eine CD hört) dann wäre ja eigentlich das Perfekte 2 Lautsprecher im Stereodreieck aufgestellt die einen geraden Frequenzgang von 0 Hz - 25kHz.

Wieso die dann da so viele Lautsprecher verbauen und da dann durch viel Rechenleistung da irgendwas berechnen lassen... das kann nur schief gehen.


Ist ja eigentlich falsch.
Wenn ich einen Laut höre, dann kommen die Töne ja auch von überall her, sei es durch Reflexionen oder sonst was.
Nur das Gehirn "sagt" mir, wo der denn jetzt (eigentlich) her kommt.
Wenn ich jetzt um mich rum eine Batterie von Lautsprechern habe und lasse einen Elektronikbaustein berechnen, wann welcher Ton von wo reflektiert werden würde und wann der dann wirklich mein Ohr trifft, dann kann daß rein logisch nur besser klingen, als wenn ich "nur" zwei Lautsprecher habe.

Denk mal nach, angefangen wurde mit einem, dann wurdens zwei.
Mittlerweile werden Hoch-, Mittel-, Tieftöner und Subwoofer verbaut, alles nur, um noch räumlicher zu hören......

Wer hätte gedacht, daß man mal über die Luft Töne oder gar Fotos verschicken kann :roll:
Ich könnte mir vorstellen, daß die Grundidee gar nicht so abwegig ist, nur glaub ich auch, daß man mit einsfuffzich Lautsprechern nix zustande bringen kann....

Aber Konjunktiv hin oder her, hätte, wäre, wenn....erst wenn man dann wirklich sowas mal zu hören bekommt, wird mans wissen :mrgreen:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon madmatze » Do 1. Jul 2010, 07:54

Ein Computer kann niemals berechnen wie sich die Reflektionen wirklich verhalten.
Will man damit die Reflektionen im Auto nachbilden oder die im Konzertsaal?
Wenn der Konzertsaal gemeint ist (so klingt es jedenfalls für mich im Beitrag) dann stellt sich mir die Frage: Woher weiß das "Radio" wo die Aufnahmen gemacht wurden? Wie klingt es wenn die Musik aus einem Studio kommt?
Werden die Reflektionen die im Auto passieren immernoch berücksichtigt? Was passiert wenn ich meinen Kopf bewege? Die Laufzeiten ändern sich da ja ständig.

Deshalb: Mit einer Stereoquelle immer auch nur Stereo ausgeben.
Die Aufteilung Tief- Mittel- Hochtöner kommt ja nur daher, da EIN Lautsprecher eben nicht das komplette Frequenzspektrum gleichmäßig laut wiedergeben kann. Es bleiben aber immer 2 Kanäle.
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon kuebel181 » Fr 2. Jul 2010, 18:34

madmatze hat geschrieben:Ein Computer kann niemals berechnen wie sich die Reflektionen wirklich verhalten.



"Niemand braucht mehr als 640kB RAM in seinem PC."

Bill Gates

"Niemand braucht zu Hause einen Computer."

IBM zu Steven Jobs

"Der Weltbedarf an Photokopierern liegt bei 50 Stück."

Xerox

"Die Erde ist zu träge, um sich zu bewegen."

Tycho de Brahe, beruehmtester Astronom seiner Zeit, um 1600

"Die Titanic ist unsinkbar."


Also ich an deiner Stelle würde da noch mal drüber nachdenken..... :D
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Hier was für die Hifi-Freaks - vor allem für Dom ;-)

Beitragvon madmatze » Mo 5. Jul 2010, 09:11

aber warum berechnen wenn es doch auch ohne geht?
Das is doch die Frage...
Mein einziges Hobby ist die Faulheit, die naturgemäß alle Anderen ausschließt

Gianni Nazzaro
Benutzeravatar
madmatze
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 08:45
Wohnort: Geroldsgrün
Postleitzahl: 95179
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio 84 PS + Brabuspaket
Kennzeichen: HO-XL 451



Ähnliche Beiträge

Hifi-Matze macht die Leute glücklich Part II
Forum: Carhifi
Autor: Alucard
Antworten: 5
Der "HiFi-Gott" bekommt heute eine 3 geschenkt!
Forum: Geburtstags- und Grußforum
Autor: smart-IN
Antworten: 12
[S] Hifi Woofer fürs Wohnzimmer
Forum: Off-Topic
Autor: Extrem
Antworten: 10
Car&hifi Magazin 451 Soundausbau
Forum: Carhifi
Autor: amue
Antworten: 7

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron