Joe Cocker ist tot




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Joe Cocker ist tot

Beitragvon Schaefca » Mo 22. Dez 2014, 20:59

N'abend.

Ein ganz Großer ist abgetreten: Joe Cocker ist tot>>

Wenn ich an das Open-Air in Balingen 1995 zurückdenke (u.a. mit Joe Cocker, Gary Moore, Fury In The Slaughterhouse, Simple Minds, Runrig, Parmesan, Wolfgang Niedecken & Leopardenfellband, Paddy Goes To Holyhead, America, The Conells), kriege ich immer noch Gänsehaut ...

R.I.P.
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Mo 22. Dez 2014, 20:59

Anzeige
 

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron