Meine letzte "GEKAUFTE" CD




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Fr 30. Okt 2009, 17:03

Muss ich ma hören :twisted:

Söhne Mannheims.....Musik..... :?:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

von Anzeige » Fr 30. Okt 2009, 17:03

Anzeige
 

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon Extrem » Fr 30. Okt 2009, 17:20

Ja gut, Söhne Mannheims machen momentan wieder viel trauer Musik jedoch manche lieder sind richtig gut.

Kann das ja auch nicht vergleichen miteinander, habe nur die beiden CD's gekauft.
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1508
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Fr 30. Okt 2009, 17:38

War nicht so ernst gemeint........oder......quatsch, eigentlich doch, ich find "Söhne Mannheims" + den kirchensänger halt totale scheiße.

Der geht mir einfach auffen Sack, mit seienem weinerlichen, pseudokastratischem Kirchengejammer...

Halt´n Depri-Bohlen.

Aber wer den hören will, hab ich kein Problem ,mit, ich zwing ja auch keinen, meinen Mist zu hören :mrgreen:

Edit

...und das Henning, von den H-Blockx da mitsingt.......frag mich echt, was den geritten hat :evil:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 31. Okt 2009, 08:15

tja - die haben halt irgendwann die blockx mehr oder weniger gegen die wand gefahren (mei was hab ich die ersten beiden alben geliebt!) - da muss man sich halt ne andere geldquelle suchen. ;)
der Xavier - naja - ganz zu anfang, als er noch nicht so den verstrahlten ultrachrist gab, gefiel er sogar mir noch. sein "erster" öffentlicher erfolg als (genaugenommen) gastmusiker beim RHP und auf setlur's zweiten album war gut - die weiteren gastrollen bei mittermeier's frau und wieder sabrina gingen auch noch durch - ebenso "Sie sieht mich nicht", "Eigentlich gut" und "Geh' davon aus" - aber bei "Seine Straßen" ging es schon los mit dem christengebrabbel...
genauso Grönemeyer - bei dem ging es musikalisch in meinen ohren nach dem tod seines bruders und seiner frau steil bergab - andere finden seine mucke seit dem entgegen mir besser. :roll:
aber mal ehrlich: muss man dieses "och mir geht es ja soooo schlecht aber deutschland ist trotzdem toll auch wenn es mir so schlecht geht"-geblubber wirklich mögen?
wenn ich deprimiert sein will, zieh ich mir Lacrimosa rein - wobei das zeug kompositionstechnisch mit zum besten aus deutschen landen gehört, was ich kenn. wer die sachen von Tilo Wolff nicht kennt, sollte z.b. mal in "Stolzes Herz" reinhören. ;)
kurzum - ich mag halt keine christenmucke! :twisted:

hmmm - abgeschweift... :roll: :P
achja - reingehört und als ziemlichen durchschnitt empfunden: die neue Robbie Williams Reality Killed the Video Star und natürlich erst recht das neue "popalbum" von den ex-rockern Bon Jovi. schade das die ihre wurzeln alle damals zusammen mit ihren haaren abgeschnitten haben! :evil:
das zeug kann man vielleicht noch auf'm kindergeburtstag spielen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Sa 31. Okt 2009, 10:38

Und ganz nebenbei hat Stolzes Herz auch noch´n geiles Gitarrensolo aufzubieten, vom Text mal ganz zu schweigen.
Da kann Mister "Wimmertitte" sich mal ne Scheibe von abschneiden :mrgreen:

So, jetz´hab ich aber genuch drauf rum gehackt, weiter im Text.
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Fr 27. Nov 2009, 20:48

Heute zugeschlagen, aus Prinzip:

Bild

Muss man zum Glück nix zu sagen (ist nämlich kaum zu beschreiben), denn Stephan Weidner spricht für sich. Musikalisch Erstklassig, Textlich überragend (wie gewohnt), Qualitativ hochwertig und mit massig sehenswertem Bonusmaterial und Booklets. Sen-sa-tio-nell!
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 28. Nov 2009, 07:26

hmmm - muss ich wohl doch mal reinhören? :P
solang es besser ist, wie die letzten BO-Alben (langeweile pur)...

bei mir laufen nun seit ein paar wochen die soundtracks von Battlestar Galactica im auto rauf und runter - besser gesagt, meine selbst zusammengestellte best of aus den vier staffelsoundtracks, sowie ein titel von dem pilotfilm-soundtrack. :D

BildBild
BildBild


Bear McCreary - der komponist hinter den staffelsoundtracks hat unglaubliches geschaffen. er kombinierte (für unsere ohren meist) ungewöhnliche instrumente aus dem asischen oder indischen raum (z.b. die mächtigen, japanischen Taiko Trommeln), oder auch mal ein dudelsack und irisch angehauchte klänge, sowie ebenso ungewöhnlicher gesänge (das serienthema ist in wirklichkeit ein indischer tempelgesang), oder eine version von Hendrix' All Along The Watchtower (was eine ziemlich wichtige rolle in der serie spielt) zu - meiner meinung nach - echten meisterwerken!
erst recht mit einer anlage, die genügend power im bassbereich bietet, macht die musik richtig spaß. :D

weitere anspieltipps:
Lords Of Kobol
Prelude To War (genial mit den streichern)
Mandala In The Clouds (mein lieblingstrack der den lautsprechern einiges an präzision abfordert, damit es nicht nach matsch klingt)
Kara's Coordinates (ebenso genial wie Mandala, nur noch etwas variationsreicher)
The Heart Of The Sun (mit einem leichten anklingen des originalthema's von der alten Kampfstern Galactica serie von 1978)
Earth (hier wurde offensichtlich geklaut - fällt aber nur fans des ersten Alien Soundtracks auf) ;)
Gaeta's Lament (ja - auch schauspieler können halbwegs singen) :D

auch ruhigere stücke, wie z.b. Pegasus - als in der serie die Galactica auf das schwesterschiff Pegasus trifft, finde ich toll.

ok - die musik findet man natürlich auch noch besser, wenn man diese serie überhaupt erst gesehen hat...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » So 13. Dez 2009, 15:19

So, hab mir gestern mal wieder was gegönnt, war so billig :mrgreen:

Bild

Alles was ich kenn von denen auf einer CD, was will ich mehr.
Zum Sound kann ich nix sagen, hab se noch nicht gehört
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » So 13. Dez 2009, 16:05

muss auch billig sein sowas, ansonsten versteh ich den sinn nicht, wenn man eh schon alle alben hat. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » So 13. Dez 2009, 16:11

Hab ich ja nicht.....noch nicht :roll:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » So 31. Jan 2010, 12:08

So, ich hab mal wieder zugeschlagen.

Bild

Hab mir letztens einfach mal´n Lied von denen angehört, weil ne Kollegin darauf schwört und wurde nicht enttäuscht.
Hörtipp "Evil"

Bild

Hatte sie als "gebrannte", wollte aber lieber das Original haben, klingt geil, macht Laune.
Und da ich auf die "Vorband", Kyuss steh, hab ich direkt noch die hier gekauft:

Bild

Und wo ich schomma dabei war, landete die hier eauch noch in der Tüte....

Bild

Ich fand die beiden Singles gut, also hab ich einfach mal zugeschlagen.
Außerdem haben die drei letzten nur 18€ zusammen bei Saturn gekostet, so what :?: :mrgreen:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » So 31. Jan 2010, 15:48

am freitag landete die neue...

Bild

...in meiner headunit. ;)
die deutsche gothicmetalband nummer eins hat es einfach drauf - mal sehn was sich davon zum aktuellen lieblingssong von mir mausert. :roll: :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Mo 1. Feb 2010, 19:00

Ich kenn gar nix von denen.....dachte ich :D

Habs grad mal bei youtube eingegeben, na klar, "Tears of Time" muss man ja wohl als Gothic kennen :mrgreen:

Allerdings konnt ich mit diesem "ichbinböse" Gesang noch nie was anfangen, deswegen kenn ich auch nur noch die unsägliche Temple of Love Coverversion und das wars :roll:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Mo 1. Feb 2010, 21:21

...welche die Crematory-Fans auch hassen, weil sie so furchtbar schlecht ist. :P
glaub mir - alles andere ist deutlich besser! ;)
Felix mag zwar "böse" singen, aber er ist eigentlich ein gaaanz netter. hab die damals alle bei einem ihrer abschiedskonzerte kennengelernt und kurz geplauscht. :D
und seit Matthias dabei ist, haben sie ja immer mehr songs, in denen "normal" gesungen wird...
und auch die deutschen songs und gar alben sind sehr hörenswert.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Di 2. Feb 2010, 14:48

Na, ich bin da eher der untypische "Gothic-hörer"

Entweder hör ich EBM, Metal oder die Ärzte......

Aber da mich ja letztes Jahr die böse vierzig eingeholt hat, hör ich jetzt auch mal mehr "normale" Mukke, wie man ja bei Interpol und den Editors sehen kann.......
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Do 25. Feb 2010, 14:55

Tja, meine Uschi hält mich zwar für bekloppt, aber was soll´s :D

Dazu brauch ich die nich, wusst ich schon vorher.....

Ich musste mal wieder zugreifen...

Endlich, nachdem 15 Jahre nix neues raus gekommen ist, hab ich mir endlich die neue Nitzer Ebb gekauft, als Ikonen meine Zeit war das ein muss.


Bild


Die neue 30 seconds to Mars musste ich auch haben.
Besonderheit ist, daß man ein Foto von sich einschicken konnte.
Das haben wohl einige getan.
Davon wurden dann 2000 ausgewählt und als Cover verwendet.
Nun hab ich eins von 2000 verschiedenen Covern...


Bild


Und dann kann ich auch nicht an irgendwelchen Linkin Park CD´s vorbeihuschen.
So hab ich mir dann noch 2 Underground CD´s geschnappt, wo halt Demos, Live Versionen und so´n Kram drauf sind.
Auf einer ist ne Live Version von "Hunger Strike", mit Chester Bennington und Chris Cornell
Temple of the dog haben das damals gesungen.
Das war damals ein Kurzprojekt, mit Cris Cornell, Eddie Vedder, Stone Gossard und was weiß ich nich noch.

"Hunger Strike (original)"

"Hunger Strike" (mit Chester Bennington)

Bild

Bild
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Do 25. Feb 2010, 16:59

och jo - Hunger Strike war damals ein geiles stück - isses auch heut noch. ;)
war immer gut zum "runter kommen" nach ner längeren bang-runde im Rockpalast Würzburg... :roll:
Chris durfte ich auch mal live sehen - allerdings mit seiner eigentlichen band Soundgarden und Faith No More als vorgruppen von GnR. :D
um einige der alten bands isses echt schade...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Do 25. Feb 2010, 19:32

Ich hab den auch ma gesehen mit Soundgarden, Vorgruppe Kyuss, war eigentlich geil, wenn wir nicht die ganze Zeit im Vorraum mit trinken beschäftigt gewesen wären :mrgreen:

Und Faith no more hab ich leider nie gesehen, dabei waren die glaub ich letztens noch hier inner Nähe :evil:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Sa 29. Mai 2010, 09:40

Was gab's denn alles neu...

Als Fan vom Wolfmother Erstlingswerk musste natürlich auch Cosmic Egg nachfolgen. Gesagt, getan und für genial befunden. Herlicher, unverfälscht reiner Rock. Kostprobe: http://www.youtube.com/watch?v=r_GKBMi3c4U

Dann gab es noch die letzte Scorpions "Stig in the Tail" - geile Scheibe, wie nicht anders zu erwarten, von einigen der größten Deutschen Rocker. Leider die letzte Scheibe. Sehr sehr schade. Der Track "The Good Die Young" wird übrigens von Tarja Turunen, Ex-Nightwish, gefeatured.

Und zu guter Letzt, die kannte ich vorher gar nicht, einfach mal auf 'ne Empfehlung gehört und es nicht bereut: Austrian Death Machine :mrgreen:
Das Konzept der Band ist das schauspielerische Schaffen von Arnold Schwarzenegger und fast alle Songtitel sind Zitate aus Schwarzenegger-Filmen, siehe Wiki-Link. Handwerklich sehr geiler Metalcore mit Ohrwurm Qualitäten: I Need Your Clothes, Your Boots, Your Motorcycle (Link)
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 29. Mai 2010, 13:34

geile findung da mit ADM! :D
spaßige sache... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Mi 30. Jun 2010, 19:22

Bild

als einstimmung auf das ende juli erscheinende album von Blind Guardian, sowie mit zwei nicht auf dem album vorhandenen tracks versehen... :D
BG is back! nachdem das letzte album nicht ganz den nerv der fans getroffen hat, wird das neue wohl wieder besser passen.
"A Voice In The Dark" ist zumindest eine schön kräftige nummer - das John Farnham Cover "You're The Voice" ist nett, aber nicht ganz so gut gelungen wie die älteren BG-Covers und das ebenfalls auf dem album erscheinende "War Of The Thrones" ist auf der single als acousticversion vorhanden und wird mit jedem hören besser. ;)

ganz nett in diesem zusammenhang sind die videos, welche BG in youtube online gestellt hat. sie zeigen ein bisschen was von deren studioarbeit...
Video 1
Video 2
Video 3
Video 4
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Fr 10. Sep 2010, 16:14

Was für ein Glück: das bisherige Kino-Jahr ist nicht so ganz meines, bis auf Ausnahmen. Wie gut, dass es musikalisch ganz anders aussieht. Folgende Neuzugänge sind zu verzeichnen:
  • Samael - Above
  • und heute gekrönt mit Iron Maiden - Final Frontier
Zuletzt geändert von nullkommasechs am Fr 10. Sep 2010, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Fr 10. Sep 2010, 17:22

huch - das Samael ne neue scheibe hat, wusst ich garnet...
und wenn die auch wieder etwas mehr "back to the roots" gehen, könnte mich auch wieder mehr drauf gefallen. die von dir genannten alben waren zwar gut, aber eben nicht Samael, wie ich sie von früher kannte. ;)
mal reinhören - ja. :D

die neue scheibe der Irren Maden werd ich mir auch mal anhören, aber was ich bisher in diversen rezensionen gelesen hab, ist es da auch nicht mehr so weit her mit der alten form...

ich für meinen teil hab ab und an die neue, schon fast als totaler kommerz zu bezeichnene scheibe von Apocalyptica am laufen...

Bild

wegen dem "wunsch-sprung" über den teich haben sie massig ami-gastmusiker, was das album eben auch "amerikanisch" klingen lässt. nicht schlecht, aber eben nicht mehr so ganz Apocalyptica, wie man sie gewohnt war.

achja - und Ozzy hat's auch immer noch drauf... :twisted:

Bild

da gefällt mir fast jede nummer - das war zuletzt bei No More Tears so.

und weil du dich über die filme dieses jahr beschwert hast, mein soundtrack des jahres:

Bild

Hans Zimmer ist einfach der neue John Williams. :D

Eisbrecher? das is doch die band vom Checker, oder?
muss ich wohl auch mal reinhorchen... :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Fr 10. Sep 2010, 18:12

Genau, Ex-Megaherz Frontmann und nu Checker, sowie "Eisbrecher. Überdurchschnittliche Neue-Deutsche-Härte-Kost, wie ich finde. Hab mal ein paar Links rausgesucht:
Und mein Lieblings-Samael-Track von meinem nicht Lieblings-Samael-Album - mal sehen was du sagst: Samael - Virtual War

Apokalyptika steht noch auf meinem Wunschzettel, bissel reingehört habe ich schon und kann mich dir nur anschließen.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Fr 10. Sep 2010, 19:45

ganz ehrlich? da find ich das Sacred-Video von Blind Guardian "innovativer" als das von Maiden. ;) den song sowieso - da is mir der von Maiden zu - ich weis nicht...

Samael zu ihrer HOCHzeit... ;)

Stone Sour? kannte ich bisher nicht. der Cuda is geil - die musik nicht so ganz meins. :roll:

das der Checker früher der Megaherz-Frontmann war, wusste ich auch nicht. hab auch nicht viel - nur die sachen, die mir gefallen haben, liegen noch parat - so z.b. Beiß Mich, Hurra - Wir Leben Noch, Rock Me Amadeus, Ruf Mich An und die genialen kracher Jordan und natürlich Miststück. :D
wenn dir das gefällt, empfehle ich mal Richthofen und deren beiden alben Seelenwalzer und Helden Der Zeit.

und In This Moment ist mir auch neu - aber mit am interessantesten. werd ich mir mal genauer zu gemüte führen. :twisted:

jetzt wart ich erst mal auf ende oktober... :roll:

Bild
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon amue » Fr 10. Sep 2010, 21:45

Kiners, Kiners, was hört ihr nur für Music. 8-)

Ich hab mir das soeben zu gemüte geführt, aber es ist sooo weit weg von meinen musicalischen Bedarf und wäre ich nicht leidenschaftlicher dmax schauer hätt ich auch keinen "Interpreten" gekannt. Also ich hab mich echt bemüht und überall reingehört, aber das Genre: laut, hart, brutal, black heavy, etc, etc,... erschließt sich mir einfach nicht.
Aber,
wo wir gerade dabei sind, einiges Neues hab ich auch zubieten. War ja erst vor kurzen im Urlaub und hatte viel zeit zu hören und weil mein Bedarf gerade so groß war auch direkt einiges runtergeladen:


Bild
SATELLITE von Max Melvin

Max Melvin ist ein Projekt des Produzentenduos Andreas Bruhn (vormals The Sisters of Mercy) und Stefan Rekittke. Stilistisch ist die Musik den Genres Electronica und insbesondere Downtempo zuzurechnen. Die Titel sind überwiegend rein instrumental bzw. werden ergänzt durch weibliche Gesangsstimmen. Im Gegensatz zu anderen Künstlern klingt "Max Melvin" nicht ausgelutscht und "auf Teufel komm raus" entspannt oder glücklich. Den einzelnen Instrumenten und Stimmen wird genug Raum eingeräumt um sich zu entfalten. Die Stücke sind sehr harmonisch und warten mit warmen, gediegenen Sounds auf. Meine Music um in den Sonenaufgang am Starnd zu laufen (Joggen).
Max Melvin / Satellite
Max Melvin / All Fades



Bild
Girafe World Lounge

Hintergrund dazu ist mir unbekannt, bin wie beschrieben auf itunes darauf aufmerksam geworden, weil ich noch was für den Strand brauchte (Liegestuhl, Blick aufs Meer, Wind im Haar, Wellen rauschen und Kinderlachen in der Ferne)
Dazu ist die Music wie gemacht, denn sie verbindet elektronischen Klänge mit den verschiedensten musikalischen Welten unseres Planeten. Man hört afrikanische Sounds, Sitar, Tablas, Vocals aber auch jede Menge coole elektronische Beats und Bits. Schön ist ganz besonders die positive Ausstrahlung der Songs, die bereiten sehr gute Laune. Dieses Album kann vielleicht nicht die Welt retten, aber wenigstens den Tag.
alle anhören

Quelle: Amazon
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 19:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 11. Sep 2010, 07:17

naja - wir stehen halt drauf, wenn die musiker noch ARBEITEN müssen. ;)
und die menge an noten, welche im metal gespielt werden (müssen), fordern halt arbeit. :D

deine lounge-mucke erschließt sich mir nie so ganz. für ein paar minuten geht's, aber dann wird's mir einfach zu langweilig. und wenn schon strand und co. würde ich (wenn ich das täte) am ehesten Chris Rea's On The Beach in dauerschleife laufen lassen. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Sa 11. Sep 2010, 10:35

Genau, schuften sollen sie! Handwerklich ist gerade der Hard/Heavy-Bereich erstklassig.
amue hat geschrieben:Andreas Bruhn (vormals The Sisters of Mercy)
Na guck mal, die Richtung ist doch gar nicht schlecht ;) Bruhn hat damals an den Alben "Vision Thing" und "Some Girls Wander by Mistake" Alben mitgewirkt: Temple of Love.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon Alucard » Sa 11. Sep 2010, 10:55

Kurz und knapp, das neue Linkin Park album "A Thousand Suns"
NEIN. Das ist für mich ein absolutes Underground Album von dennen, wo verschiedene Stilmittel ausprobiert werden, aber nicht als verkaufsalbum. 5 (das erste lied geht 2min ist aber kein lied, also 6 lieder eigentlich) sind KEINE lieder, sondern eben intros für das darauffolgende lied. So dezimiert sich schonmal das Album von 15 auf 9 Songs, die mal überhaupt nicht Nu/AlternativMetal oder sonstwa sind, sondern großteils Electrobeat mit verzerrten Stimmen.
Das war bisher ein Fehlkauf -_-

Hab jetzt das Album 3x angehört, und es funkt irgendwie garnicht.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon amue » Sa 11. Sep 2010, 15:59

aCKtrion hat geschrieben:Na guck mal, die Richtung ist doch gar nicht schlecht ;) ...Temple of Love.


Ja holla die waldfee, gar nicht schlecht!

zum einstimmen für meinen sportlichen aktivitäten hab ich auch ein repertoire von "härterer" music. da suche ich aber noch passende music, da ich mich überhaupt nicht auskenne fällt es mir entsprechend schwer etwas passendes zu finden. werde mir mal was von denen runterladen und auf meiner entsprechenden wiedergabeliste in der praxis testen.

dort befindet sich derzeit u.a.:
sonst noch ein tipp? :mrgreen:
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 19:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Sa 11. Sep 2010, 16:48

amue hat geschrieben:sonst noch ein tipp?
Also die Sisters sind bis heute eine der am meisten gebootlegten Bands der Welt, das sagt doch einiges, gell?
Ansonsten ist dein "hartes" Repertoire stilistisch nuja - weitläufig, hihi... 30STM ist mir 'nen bissel zu Emo-haft, aber Evanescence ist gut, hör auch mal in deren andere Alben rein, die sind ähnlich gut.
Eine Stimme flüstert mir, dir könnten die Queens of the Stone Age zusagen, guck mal "3's and 7's", oder "No one knows". Ansonsten wie schon oben genannt: Wolfmother. Herrlich klassisch, mit vielen stilistischen Parallelen zu den Rockgrößen der 70er und 80er, beide Alben klingen wie aus einer anderen Zeit. Handwerklich vom feinsten und aufgrund der starken Einflüsse der guten Alten Zeit nicht das was ich "zu hart" nennen würde: New Moon Rising. Ansonsten halt "The Darkness", klingen auch überragend und um Jahre älter, also womöglich vom "was-hört-ihr-nur-für-Musik"-Faktor auch weiter vom Ohrenbluten entfernt: Is It Just Me.
Falls ich mich irre und das war alles nicht hart genug, dann halt doch Slipknot: Nicht so gut wie "Iowa", aber trotzdem geil :mrgreen:

PPS: wenn dich der Gesang stört, dann könnten Joe Satriani und Thomas Lang helfen!
PS: Alu, hast meiner Meinung nach völlig recht. Alles nach "Meteora" finde ich einfach nur unwürdig. Meteora selbst lasse ich noch durchgehen, Collision Course war OK, Konzeptalbum halt. Aber der Rest?
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 11. Sep 2010, 20:24

wenn dir Evanescence gefällt, könnte evtl. auch Within Temptation, Epica, Leaves' Eyes, die 80'er-Coveralben Werk 80 und Werk 80 II von Atrocity oder eben aktuelle kost von Apocalyptica, bzw. natürlich auch "älteres" der jungs gefallen. :roll:

und gerade für "sport" wäre da z.b. der klassiker Guano Apes' Lords Of The Boards... ;)

wenn's musikalisch noch etwas anspruchsvoller werden darf, wär auch Dream Theater mal interessant. die götter des Progressive-Metals. :D

@ acktrion:
da haste aber eine nicht ganz typische The Darkness nummer rausgesucht, oder? :P wofür man sie kennt und liebt sind eigentlich eher solche nummern! :twisted:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » So 12. Sep 2010, 17:45

Alucard hat geschrieben:Kurz und knapp, das neue Linkin Park album "A Thousand Suns"
NEIN. Das ist für mich ein absolutes Underground Album von dennen, wo verschiedene Stilmittel ausprobiert werden, aber nicht als verkaufsalbum. 5 (das erste lied geht 2min ist aber kein lied, also 6 lieder eigentlich) sind KEINE lieder, sondern eben intros für das darauffolgende lied. So dezimiert sich schonmal das Album von 15 auf 9 Songs, die mal überhaupt nicht Nu/AlternativMetal oder sonstwa sind, sondern großteils Electrobeat mit verzerrten Stimmen.
Das war bisher ein Fehlkauf -_-

Hab jetzt das Album 3x angehört, und es funkt irgendwie garnicht.



Tja, da ich nun mal Linkin Park Fan bin, hab ich´s mir natürlich auch gekauft.

Bild

The Catalyst müsste ja nun jeder aus Radio und TV (wo mittlerweile fast alles damit hinterlegt wird) kennen.
Das wars auch, Freitag gekauft und jetzt sitz ich hier am PC und hörs mir zum ersten mal an......
Also ich hab ja schon im vorn herein gehört, daß es sich von den anderen Alben unterscheiden soll.
Aber ich frag mich, warum eine Band, die mit einer bestimmten Richtung dann endlich mal Erfolg hat, einfach diesen Pfad verlässt und meint, "Wir müssen uns jetzt mal weiter entwickeln"
Wenn ich Fan von einer Band bin, dann steh ich auf den Sound, den die Band macht.
Wenn ich dann aber so eine Kacke hör, wie auf dem aktuellen Album, kann ich es einfach nicht verstehen.
Warum sollte ich dann noch Fan sein, wenn die Mukke sich auf ein mal TOTAL anders anhört?
Tja, ich weiß es nicht, aber so´n Rotz geht gar nicht.

So, just wo ich das hier tippe, ist die Scheiße endlich ende. :evil:

Also, Zeit das andere Album einzulegen, welches Freitag auch mit musste.

Volbeat "Beyond Hell/ Above Heaven"

Bild

Läuft und hört sich die ersten 10 sec. schon mal besser an als Chester und seine Chergen........ ;)
Da ich es zum ersten mal höre, hab ich natürlich auch keinen Anspieltipp, aber das ist wohl die Single:
7 Shots

@amue
Sach mal, was hast du eigentlich während deiner Kindheit gemacht, daß du so´ne Mukke hörst? :D (nicht bös gemeint)

Aber wenn hier schon alle dabei sind, dich auf den rechten Weg zu weisen und auch 30 Seconds to Mars schon dabei waren, dann hör dir doch mal

Closer to the edge

von denen an!

Ach, ich sitz hier übrigens mit nem Sisters Pulli :D

P.S. Ich glaub ich werd morgen mal den Linkin Park Sticker von meiner Kübelstoßstange abknibbeln :evil:
Bild
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » So 5. Dez 2010, 10:21

so - einige zeit war's ruhig, aber dafür jetzt mal wieder... ;)

meine neueste scheibe: Sodom - In War And Pieces

Bild

wow! was der gute alte Onkel Tom da mit seinen mannen abliefert, gehört wohl mit zum besten der bandgeschichte! man denkt zwar schon nach ein paar takten, eine scheibe von Slayer im player liegen zu haben, aber Tom's stimme zeigt einem dann doch, dass die ruhrpottschwermetaller am werk sind. :D
wobei - Herr Angelripper kreischt ab und an auch wie Herr Araya, aber dank der SPITZENMÄSSIG produzierten scheibe ohne jeglichen loudnesswar usw., klingt alles perfekt.

anspieltipps? fast alle songs - besonders aber der opener In War And Pieces und die ode an ihr maskottchen Knarrenheinz, sowie die "ballade" des albums - God Bless You.

die 13 (13. studioalbum) bringt also mal wieder glück... :twisted:
und für fans noch ein interessantes Interview. ;)


Bild

da ich nicht nur filme, sondern meistens auch deren musik liebe, musste dieser silberling einfach her.
der viere mann, der sich nach Williams, Doyle und Hooper am thema Potter versuchen durfte, ist Alexandre Desplat - eine gute wahl wie ich finde.

insgesamt ein ruhigerer soundtrack - dem film entsprechend, aber dennoch sehr hörenswert (wenn man soundtracks mag). :D
ein netter überblick mit jeweils 30-sekündigen fetzen aus den songs, gibt es HIER.
meine lieblinge sind gleich die ersten beiden Obliviate und Snape To Malfoy Manor.
ab und an hört man (vor allem in der "funktionsmusik" für actionszenen) leichte anleihen an alten Williams-Soundtracks wie E.T. oder Star Wars und sogar Poltergeist heraus - was aber nicht stört.

wer film und buch noch nicht kennt, sollte lieber die trackliste nicht lesen, da ein ziemlicher spoiler darin verpackt ist... ;)


Bild

wie immer ein sehr solides album der mannen um Jay Kay.
es klingt stellenweise noch mehr nach 70's funk als die bisherigen alben - bis jetzt zwar für mich eines der schwächsten der band, aber trotzdem gut.
anspieltipps natürlich die erste singleauskopplung White Knuckle Ride (man merkt wieder wie autoverrückt Jay kay ist) :twisted: und der titeltrack Rock Dust Light Star.


Bild

tja - ebenfalls wie immer solide, sauber produziert (Metallica sollten mal lieber ihre letzten alben gegenchecken - SO muss es klingen!).
anspieltipps hier auch die single Forgive Me Father (I Have Sinned) und Lilith Immaculate.
schon krass, was die jungs und das mädel so an textmengen raushauen. allein der letztgenannte hat schon mehr text, als bei manchen anderen bands ganze alben. ;)


Bild

auch das 13. studioalbum der deutschen speed- und powermetalgötter Helloween ist wieder sehr hörenswert geworden.
spaßig ist vor allem das stark an SAW angelehnte video zu Are You Metal?! :lol:
auch hier ein kleiner Einblick in die Songs - sehr eingänglich ist z.b. auch World Of Fantasy...


in andere neue scheiben wie Overkill's Immortalis oder Kid Rock's Born Free muss ich mich erst noch einhören. :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » So 5. Dez 2010, 19:39

Also bei Sodoms Stück meint man echt da würd Araya selbst am Mic stehen :D
Und der Drummer hat bestimmt Knoten in den Beinen :mrgreen:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon wuschl » Mo 6. Dez 2010, 02:52

mal wieder was fuers auto
Bild
klingt einfach immer gut,
auch wenn ich die lieder
schon auswendig kann. :)
Benutzeravatar
wuschl
 
Beiträge: 128
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:01
Wohnort: konstanz
Postleitzahl: 78467
Realname: sImon
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: 451 passion
Kennzeichen: KN:RS**

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » Fr 10. Dez 2010, 21:20

Endlich! Heute war es soweit. Die lange Zeit des Wartens ist vorbei, der W hat nachgelegt. Einer deutschlands größter Songschreiber hat wieder zugeschlagen.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 11. Dez 2010, 07:47

also das einzige was mir jetzt da vom W zusagt, ist das Sekte oder Selters - die anderen klingen mir zu sehr nach Unheilig und diese witzfigur kann ich leider nicht ab. :P
vielleicht würde ich anders drüber denken, wenn Russel singen würde, aber der hat ja andere, selbstgemachte probleme... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon schwarzbau » Mo 13. Dez 2010, 16:35

Bild

so das war meine letzte nach der Eiszeit..... ;)
Bild...... Rennsemmel Bild
Benutzeravatar
schwarzbau
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 22:14
Wohnort: Burghausen
Postleitzahl: 84508
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio cdi
Kennzeichen: AÖ IQ 13

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Sa 18. Dez 2010, 10:56

oh man - so eine geile sache, aber leider viel zu wenig geld auf'm konto... :(

70.000 Tons of Metal
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon nullkommasechs » So 19. Dez 2010, 12:54

Die Kreuzfahrt wär wirklich genial, aber die Preise, genau wie du schreibst... Und fast alles schon ausgebucht. Also doch weiter zu Hause die Nachbarn beschallen.
Dass Sodom her musste war nach dem reinhören in die gleichnamige Single klar, aber dass das Album so geil ist? Und dann obendrauf noch das Live Material aus Wacken, super. Nothing count's more than Blood :D
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » So 19. Dez 2010, 13:51

hmmm - die kannte ich garnicht. ist mir aber auch einen tick zu extrem progressive... ;) da hör ich doch lieber DT.
aber man sieht schon, dass 2010 trotz der vielen schicksalsschläge in sachen sterbende legenden, wenigstens einige sehr feine alben rausgekommen sind.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Mo 20. Dez 2010, 18:06

Bild

yeah - die jungs können es immer noch! :D nach 13 jahren wurde auch mal neues material fällig...
vor allem die neuauflage von Propaganda's alten kracher Dr. Mabuse lässt in erinnerungen schwelgen.
Depeche Mode fans sollten mal reinhören. mir war zwar die metal-phase der band die liebste (natürlich vor allem To The Hilt), aber das kann man auch ganz gut spielen lassen. :D
einzig der Unheilig Remix vom opener Beyond nervt wie'd sau - kann aber auch an meiner antipathie gegenüber der witzfigur liegen... :roll: ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 21. Dez 2010, 10:39

Servus ,
mal wieder unseren Mittelalter Liederschatz erweitert

Bild


Bild


Bild


Bild

So das wars fürs erste

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Di 21. Dez 2010, 19:34

smart-IN hat geschrieben:Bild

yeah - die jungs können es immer noch! :D nach 13 jahren wurde auch mal neues material fällig...
vor allem die neuauflage von Propaganda's alten kracher Dr. Mabuse lässt in erinnerungen schwelgen.
Depeche Mode fans sollten mal reinhören. mir war zwar die metal-phase der band die liebste (natürlich vor allem To The Hilt), aber das kann man auch ganz gut spielen lassen. :D
einzig der Unheilig Remix vom opener Beyond nervt wie'd sau - kann aber auch an meiner antipathie gegenüber der witzfigur liegen... :roll: ;)


Also zu Propagandas "altem" Kracher muss man schon ein bisschen weiter ausholen, schließlich ist das ja (eigentlich) auch ein bisschen ein Krupps Stück :mrgreen:
Ralf Dörper, der damals Die Krupps verlassen und Propaganda gegründet hat, hat das Lied nämlich geschrieben.....
Und jetzt, besser seit ´90 isser wieder dabei.

Erste Demos mit den Krupps gabs schon direkt 1990 von Dr. Mabuse.

Live sind die DER Kracher :!: :!: :!: :!: :!:
Hab 2005 fast´n Herzkasper vor der Bühne gekriegt, konnt nicht aufhören zu pogen :D
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Di 21. Dez 2010, 19:36

hehe :twisted:
über die bandgeschichte brauchst mir nix erzählen... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Mi 22. Dez 2010, 17:10

smart-IN hat geschrieben:hehe :twisted:
über die bandgeschichte brauchst mir nix erzählen... ;)


Doch!
Bin der ältere :mrgreen:

*oberlehrermodusaus* :D

Aber mal ohne Klugscheissern.
Falls du die noch nicht Live gesehen hast, HINGEHEN!!!!
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Mi 22. Dez 2010, 18:23

naja - bin ehrlich gesagt nicht mehr so der konzertgänger.
klar isses ein besonderes erlebtnis, aber die ticketpreise der meisten bands heutzutage, seh ich nimmer ein. für einen bruchteil davon kauf ich mir lieber ne entsprechende konzert-blu-ray und dank des inzwischen großen bildes zuhause und dem vor allem perfekteren sound, erfreue ich mich eigentlich ganz gut daran.
das einzige, was ich mir dieses jahr "live" angetan habe, war das The Big Four festival, welches ich für 19 euro im cinestar angekuckt hab. inzwischen hab ich auch davon die blu-ray - also selbst im "doppelpack" war das ganze billiger, als direkt ins konzert zu gehen. abgesehen davon, dass ich da eh erst nach Sofia hätte reisen müssen......... :P

aktuell hab ich hier noch rumliegen:
Alice Cooper - Live At Montreux 2005
Alice Cooper - Theatre of Death Live At Hammersmith 2009
Max Raabe & Palast Orchester - Heute Nacht Oder Nie 2009
Megadeth - Rust In Peace Live 2010
Metallica - Live At Arenes De Nimes 2009
Metallica - Orgullo, Pasion y Gloria: Tres Noches En La Ciudad de Mexico / Pride, Passion, And Glory: Three Nights In Mexico City 2009 (richtig "value for money")
Schiller - Atemlos Live 2010
Wacken 2009 :D
Phil Collins - Going Back - Live At Roseland Ballroom NYC 2010
Jamiroquai - Live At Montreux 2003
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon kuebel181 » Mi 22. Dez 2010, 19:23

Tja, so scheiden sich die Geister.....
Ich hab genau eine DVD. War´n Geschenk. Linkin Park-Live. Hab ich mir zwar angesehen, aber zu Hause? Nicht mit allen Freunden? Keine Sonne brennt mir auf den Pelz oder schummriges Licht um mich rum?
Ne, da hab ich kein Bock drauf.
Ich brauch das Gewusel um mich rum, Bier anner Theke holen, rum gröhlen (geht auch schlecht zu Hause).
Bei Festivals mit Wohni abends noch rumalbern, morgens zusammen frühstücken usw.
Und was am schlechtesten zu Hause geht ist Merchandising.

Beim letzten Konzert (And One) hab ich überraschenderweise nen Kübelklub Kollegen getroffen, nur die ersten 2 Lieder gehört und den Rest saß ich an der Theke mit Freunden und hab Mist gemacht.

Letztes Jahr zu Disturbed sind wir alle man(n) mit Bus und Bahn gefahren, haben nen geilen Männerabend verbracht, wie die kleinen Jungs vor dem Mädchenklo gestanden und Noten verteilt und sind auch mit Bus und Bahn wieder zurück, das Konzert war eigentlich Nebensache, hier war wirklich der Weg das Ziel......
Das Stichwort überhaupt aber ist: Atmosphäre!!!

Und auf die Kohle scheiß ich, weiß eh nich wohin mit meinem Geld :D :D :D


edit:

Außerdem würd ich es mir nicht nehmen lassen, mich nachts besoffen von meinen Kollegen mitsammt Stuhl auf die Landebahn neben die Dixis stellen zu lassen.......

Bild

Und falls Fragen aufkommen.
Ja, sie haben mich da sitzen lassen und sind ins Bett gegangen.
Vorher haben sie mich noch mit Fliegenklatsche und Kronkorken dekoriert.
Ca. 2 Stunden später bin ich aufgewacht.
Morgens hab ich alle getötet ;)
Zuletzt geändert von kuebel181 am Mi 22. Dez 2010, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Meine letzte "GEKAUFTE" CD

Beitragvon smart-IN » Mi 22. Dez 2010, 19:35

siehst? ich bin eben kein "feierschwein" - mir geht es um die musik! ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron