*schnüff* - Abschied ...




All das mehr oder weniger "sinnvolle" Gelaber über Gott und die Welt, könnt Ihr hier vom Stapel lassen...

*schnüff* - Abschied ...

Beitragvon Schaefca » Sa 11. Mär 2017, 16:30

... heute vom 44. Gute 11 Jahre die Zuverlässigkeit pur.

Wegen drohender Dieselfahrverbote (muss jeden Tag nach Düsseldoof rein) hat der Nachfolger 71-Benziner-Pferdchen mit Euro5-Gedönse.

Dass wir mal einen 451er kriegen ... :mrgreen:

Bild
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Sa 11. Mär 2017, 16:30

Anzeige
 

Re: *schnüff* - Abschied ...

Beitragvon 380Volt » Sa 11. Mär 2017, 19:54

Und warum nicht gleich KONSEQUENT abgasfrei ?
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: *schnüff* - Abschied ...

Beitragvon Schaefca » Sa 11. Mär 2017, 23:45

@ Focus-CC:

Wo soll der Strom dafür herkommen? Die Mixerfahrer haben natürlich alle ein autarkes Eigenheim. ;)

Ne, Strom ist und bleibt ein überteuerter Irrweg, den ich maximal auf'm Campingplatz nutze (mit zwei KTM freeride-e).
Autoseitig warte ich noch'n bisserl darauf: click>>

Müssen wir aber jetzt nicht in zwei Foren diskutieren, oder?
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: *schnüff* - Abschied ...

Beitragvon kendall » So 12. Mär 2017, 10:40

Wow, 11 Jahre ist ne Nummer.
Noch besser, wenn der Kleine keinen Ärger gemacht hat, das können nach über einem Jahrzehnt bestimmt nicht viele behaupten.
Möge der Nachfolger genauso laufen, viel Spass damit!
-bury me upside down so the world can kiss my ass-
Benutzeravatar
kendall
 
Beiträge: 197
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 18:13
Postleitzahl: 53919
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2008er Pulse Coupé

Re: *schnüff* - Abschied ...

Beitragvon steve55 » So 12. Mär 2017, 19:05

Schade um den schönen 44.....gerade mal gut eingefahren. ;)
Falls dein Neuer ein MHD ist, viel Glück damit.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: *schnüff* - Abschied ...

Beitragvon la_oveja_negra » Di 14. Mär 2017, 11:26

Schade um den 44! Viel Spaß mit dem 451er...

Ich würde auch kein Elektroauto fahren wollen, wenigstens solange bis die Reichweite nicht deutlich besser ist. Heisst 500km plus :D

Wenn Tesla erschwinglicher wäre, dann wär es eine Option aber so...

Dazu kommt, dass ich pers keine Lademöglichkeit hätte hier...
if you aren't a smartie - u are a loser :D

gruß
sascha
smart 451 cabrio pulse 09, schwarz klima, softtouch, leder vom sattler, sitzheizung nachgerüstet, ambiente-, einstiegs- und kofferraumbeleuchtung nachgerüstet, H&R 15/35, td smartie schwarz im sommer 175/195, 15mm spurplatten rundum, AA165G & AA28G, clarion apa4320 & esx vision 500D,MoPf schweller, brabus spoiler, carlsson heck und endblenden
Benutzeravatar
la_oveja_negra
Administrator
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22589
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio mhd
Kennzeichen: ist dran
Skype: vorhanden

Re: *schnüff* - Abschied ...

Beitragvon 380Volt » Di 14. Mär 2017, 14:25

Die Reichweite ist nicht das Problem.
Über die Reichweite zu jammern wäre genau so unrealistisch als wenn sich jemand beschwert warum in den Smart 42 keine 4 Koffer plus Kinderwagen passen...

1. Muss der jeweilige Haushalt einen Langstreckenverbrenner vor halten, der E-Smart = Zweitwagen.
2. Lademöglichkeit zu Hause.
3. Pendelstrecke wie meist üblich, 10-60km/Tag.

Passt. Wer das erfüllt und sich aktuell trotzdem einen ZWEITEN Verbrenner hin stellt, der hat zu Hause noch Petroleumlicht .....

Aber back to Topic:

Den Diesel abzustoßen war schon ok. Jedenfalls bei dir in der Gegend. Und auch aus anderen Gründen.
Nach 11 Jahren dürften da auch reichlich KM auf der Uhr stehen, dann soll ihn früher oder später jemand anderer durchreparieren. Besser als wenn du noch jede Menge Euronen da drin versenkst.

Andererseits frage ich mich:

Hast du den Diesel wirklich adäquat Langstrecke bewegt ? Über 20Tkm/anno ? Denn nur so rechnet er sich.
Dann stellt sich die Frage warum kaufst du einen 451 Spritschlucker, ja, der Smart Benziner ist einer.
Es gibt andere Verbrenner KFZ, die dich für die Hälfte der Km-Kosten von A nach B bringen.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio



Ähnliche Beiträge

Langsamer Abschied vom SMART?
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 3
Abschied eines Smarties...
Forum: Ich werde smartFahrer!
Autor: NickCroft
Antworten: 1
Abschied
Forum: Vorstellungsforum
Autor: Abschied
Antworten: 3
Jeder Abschied fällt schwer
Forum: Vorstellungsforum
Autor: Bellerophon0488
Antworten: 9

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron