Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon Schaefca » Mi 13. Okt 2010, 13:18

Tach!

Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart Fortwo

Bild

Bosch hat gemeinsam mit Smart für den neuen Fortwo das „Audiosystem navigation/multimedia“ entwickelt. Neben Musik hören, Videos schauen und telefonieren bietet es auch Navigation. Das System zeigt auf seinem Bildschirm die Auswahl der empfangbaren Radiosender ebenso wie die Zielführung mit 2D- oder 3D-Kartendarstellung. Zentrales Bedienelement ist der Touchscreen des 6,5-Zoll-Farbdisplays mit Flip Panel. Hinzu kommen zwei Tasten und ein Drehsteller.

Der Empfänger mit dem ADR2-Chipsatz (Advanced Digital Receiver) von Bosch hat einen digitalen Doppeltuner. Er kann Mehrwege-Empfangsstörungen nahezu vollständig eliminieren und auch weit entfernt liegende Sender erreichen. Der zweite Tuner bewertet für die Routenberechnung der dynamischen Navigation auch die von den Rundfunkanstalten ausgestrahlten Meldungen des Traffic Message Channel (TMC). Darüber hinaus analysiert die dynamische Fahrgeräuschmaskierung DNC (Dynamic Noise Covering) alle während der Fahrt aufkommenden Geräusche permanent über ein Mikrofon und passt Lautstärke und Klang des Autoradios an.

Das neue Audiosystem des Smart Fortwo ermöglicht das Abspielen von Compact Discs oder MP3-Musikdateien über das hinter dem Flip Panel verborgene CD-/DVD-Laufwerk ebenso wie über einen SD-Kartenschacht, einen USB-Eingang oder einen AUX-Anschluss. Neben dem Abspielen der verschiedenen Audioformate erlaubt das Gerät auch die Diashow von digital aufgezeichneten Bildern im JPEG-Format sowie auch das Abspielen von Videofilmen. Diese beiden Funktionen sind während der Fahrt blockiert.

Das System ist zudem für den Anschluss eines Bluetooth-Mobiltelefons ausgestattet. Das Telefon lässt sich über das Bedienmenü steuern. Die Freisprecheinrichtung und Funktionen wie Anrufliste oder Telefonbuch stehen automatisch zur Verfügung, sobald das Telefon über Bluetooth verbunden wird.

Nach der Zieleingabe und Routenberechnung erscheinen die Straßenansichten und Fahrempfehlungen für den Smart Fortwo auf dem 6,5-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay — wahlweise in 2D- oder 3D-Kartendarstellungen. Das Ziel kann per Spracheingabe vorgegeben werden. Nach Ansage der Postleitzahl oder Stadt sowie Straße und Hausnummer wird die Fahrstrecke berechnet. Das Gerät bietet drei Routenoptionen (schnell, kurz und ökonomisch). Zusätzlich zur vorgeschlagenen Route errechnet die Navigation auf Wunsch auch zwei Alternativrouten. Ein automatisches Kreuzungszoom und ein Fahrspurassistent führen sicher durch den Straßenverkehr. Darüber hinaus zeigt das System die in den Kartendaten hinterlegten Geschwindigkeitsbeschränkungen an und warnt auf Wunsch den Fahrer bei zu hohen Fahrgeschwindigkeiten.

Quelle>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Mi 13. Okt 2010, 13:18

Anzeige
 

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon Smartenser » Mi 13. Okt 2010, 13:37

Servus,

als Zusatzinfo vom SC in Augsburg:
Das neue Entertainmentsystem ist nicht im Smart 451 ab Bj 2007 verbaubar, sondern nur im Facelift ab 2010.

Ich habe mal nachgefragt!!!

Wirklich verstehen tu ich es nicht, da es eigentlich von den Abmessungen her passen müsste!? Hat da jemand Infos?

Grüße
Stefan
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon smart-IN » Mi 13. Okt 2010, 16:14

schau dir das a-brett des facelift an, dann wird es dir klar, warum es nicht geht. ;)

nachrüsten würd ich sowas eh nicht - jeder markenhersteller baut sowas besser und vor allem deutlich günstiger!

innen steht übrigens blaupunkt - ist ja bosch... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon Murks_und_Mudel » Mi 13. Okt 2010, 18:39

Blaupunkt gehört schon lange nicht mehr zu Bosch. ;)
Murks_und_Mudel
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 22:52
Wohnort: Kühbach
Postleitzahl: 86556
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 Cabrio CDI
Kennzeichen: AIC-ZZ 999

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon Smartenser » Mi 13. Okt 2010, 21:54

stimmt, die rundungen sind anders ... ich hatte eigentlich auch nicht nach dem einbau gefragt, sondern nur wie teuer das beim bestellen sein und da kam die aussage, dass man es in den alten 451er nicht einbauen kann.
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon smart-IN » Do 14. Okt 2010, 06:06

ach nicht mehr? dann stimmt der beitrag nicht, weil in ZaS hab ich eben im innenleben des teils klar und deutlich Blaupunkt lesen können... :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon steve55 » Do 14. Okt 2010, 09:52

Ein Ausschnitt aus der Wikipedia zum Thema Blaupunkt:

Blaupunkt war bis Ende 2008 ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Bosch-Gruppe - auch als Geschäftsbereich Car Multimedia bezeichnet. Die Zentrale befindet sich in Hildesheim. Weitere Fertigungs- und Entwicklungsstätten befanden sich in Ungarn, Portugal, Malaysia, China und Tunesien. Im April 2007 hatte Blaupunkt weltweit über 8.700 Mitarbeiter, 2.300 davon in Hildesheim. Das Unternehmen produzierte jährlich über 500.000 Navigationssysteme, 6 Mio. Autoradios und 19 Mio. Autolautsprecher und Fahrzeugantennen. Der Umsatz lag bei ca. 1,48 Mrd. Euro. Ende 2008 wurde Blaupunkt von der Aurelius AG übernommen, wobei Bosch jedoch den nach Umsatz und Mitarbeitern weitaus größeren Geschäftsbereich Car Multimedia als Erstausrüster der Autohersteller weiterbetreibt. Für den an Aurelius verkauften Geschäftteil (nachrüstbare Produkte) mit etwa 1800 Mitarbeitern wurde ein Umsatz von etwa 200 Millionen Euro erwartet. Aurelius übernahm eine Firmenzentrale in Hildesheim sowie Fertigungen in Portugal, Tunesien und Malaysia.

Das sog. Erstausrüstergeschäft, das etwa 6000 Mitarbeiter beschäftigt, mit Navigations- und Multimediasystemen („Autoradios“) für die Fahrzeughersteller, etwa 80 % des bisherigen Umsatzes (1,48 Milliarden Euro (2006)), verbleibt als eigenständige Robert Bosch Car Multimedia GmbH im Hause Bosch.

Ende 2009 gab Aurelius bekannt, das Antennengeschäft mit ca. 250 Mitarbeitern nach erfolgreicher Restrukturierung als „Blaupunkt Antenna Systems“ an Kathrein weiterzuverkaufen und sich auf Autoradios, Audiovision und Unterhaltungselektronik zu konzentrieren. Dieses wurde im Mai 2010 mit dem Kauf der Blaupunkt Antenna Systems GmbH & Co KG durch Kathrein vollzogen.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon blackadder » Do 4. Nov 2010, 14:17

Mir hat das SC Düsseldorf auch gesagt, daß sich das neue Navi nicht im alten 451er verbauen lässt. Ich vermute aber ganz stark das ist die übliche Standardantwort solange es noch keiner wirklich probiert hat. Die Front ist an den Ecken rund und auch über die Breite etwas konvex aber trotzdem sieht es doch sehr nach normalem Doppel-DIN aus.

Naja, irgendwer wirds sicher mal ausbauen und mehr berichten können. Das Gerät an sich finde ich sehr gelungen.
blackadder
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Feb 2010, 21:39
Wohnort: MG
Postleitzahl: 41236
Realname: Rolf
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 aquaorange & Crossblade
Skype: mitduschzentrale

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon smart-IN » Do 4. Nov 2010, 21:02

wie gesagt - sowas bekommste bei jedem markenhersteller besser und evtl. billiger.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon smart-IN » Mo 8. Nov 2010, 17:07

oh oh...
schaut man die erste 1-DIN Blende für den facelift in hifi-matze's shop an, so sieht es für doppeldin's wohl recht schlecht aus. :o

Bild
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Bosch bringt Infotainment-System für den nächsten Smart

Beitragvon Smartenser » Mo 8. Nov 2010, 17:26

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

mehr habe ich dazu nicht zu sagen
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran



Ähnliche Beiträge


Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron