Fahrt vorsichtig: Unfall




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » So 11. Nov 2012, 22:00

Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » So 11. Nov 2012, 22:00

Anzeige
 

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Fr 23. Nov 2012, 11:04

Tach!

Schon wieder Düsseldorf>>

GUTE BESSERUNG!
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Mi 26. Dez 2012, 22:46

Bitte nicht schneller fahren als der Schutzengel fliegen kann!

Oelsnitz: Smart-Fahrerin legt Ampel um>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Mi 26. Dez 2012, 22:51

Auweia, mein Beileid.

Lohmar/Wahlscheid: Unfall auf B 484>>
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Do 27. Dez 2012, 06:51

Beileid ja, Mitleid keine Spur. Wenn man es als 52 jährige halt immer noch nicht wahrhaben will, dass ein Gurt leben rettet... muss man sich nicht wundern wenn man sich frühzeitig verabschiedet.
Zuletzt geändert von nullkommasechs am Do 27. Dez 2012, 07:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: VOLLZITAT
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Bavaria_Online » Do 27. Dez 2012, 07:28

@Mesh

Auch wenn Du recht hast, was das Gurtanlegen betrifft, finde ich Dein posting an dieser Stelle sowas von geschmacklos, dass ich es kaum ausdrücken kann. Vor allem nicht öffentlich.

Ich hoffe nur, dass von den Angehörigen, keiner Deine verkehrserzieherischen Ergüsse lesen muss. Und falls die Fahrerin zufällig den Wagen Ihrer/s Tochter/Sohnes gefahren hat, welche/r hier Mitglied ist, wird sie/er sich hier im Forum sicher weiterhin sehr wohl fühlen.

Manchmal hilft eben doch: eHe
ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe...

Bild
Benutzeravatar
Bavaria_Online
 
Beiträge: 566
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 16:17
Wohnort: auf`m Berg
Postleitzahl: 51491
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mercedes Benz CL203, 220cdi 150 PS
Kennzeichen: kein "M"

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Do 27. Dez 2012, 09:41

Ich verstehe Deinen Einwand, es war etwas hart ausgdrückt und ich entschuldige mich dafür.

Deshalb Beileid ja, niemand hat den Tod verdient, egal durch welche Fehler.

Ich sehe es halt leider immer wieder in der Praxis. Ich bin im Bereiche der Sicherheit und Unfallprävention tätig, und es macht einem Angst wenn man sieht, bei wievielen Leuten die Prävention auf Deutsch gesagt, am Arsch vorbei geht.

Wenn man lehrt und predigt, und dann stirbt genau aus diesem Grund jemand, dann kommt es bei mir leider zum kopfschütteln. Diese Leute lösen Leid und Trauer bei den Angehörigen aus. Leute verlieren Ihre Eltern, Ihre Brüder und Schwestern, Ihre Kinder. Alles nur, weil man die einfachsten Regeln nicht einhält, mit einer egoistischen Einstellung, ich brauche es ja nicht.

Deshalb machen mich solche Todesfälle eher wütend, als dass sie Mitleid hervor rufen. Dies ist kein geschmackloser Erguss, sondern schlicht die Realität. Werde ich aber in Zukunft hüten, diese hier zu posten.
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Ahnungslos » Do 27. Dez 2012, 11:32

Mesh hat geschrieben:Ich sehe es halt leider immer wieder in der Praxis. Ich bin im Bereiche der Sicherheit und Unfallprävention tätig, und es macht einem Angst wenn man sieht, bei wievielen Leuten die Prävention auf Deutsch gesagt, am Arsch vorbei geht.

Also mir reicht es schon immer, was in den diversen Foren zu lesen ist, wenn es in Diskussionen um das Anschnallen bzw. das Überbrücken des Kontakts zur Meldung des Gurtschlosses an die Steuerung geht! :roll:
Da ist dann immer die Rede von Eigenverantwortung, die aber im Extremfall dann zufällig doch nicht vorhanden war!
Deshalb kann ich die Haltung von Mesh grundsätzlich verstehen, auch wenn ich sie etwas anders formuliert hätte!

Wenn ein bewährtes Sicherungsinstrumentarium, das meines Erachtens keinerlei Nachteile oder einen übermässigen Aufwand mit sich bringt, konsequent gemieden und dies auch noch in Diskussionen mit allen möglichen und unmöglichen Argumenten begründet wird, bei den meisten Eltern geht dies dann auch noch als zweifelhaftes "Erziehungsprodukt" auf den Nachwuchs über, dann braucht man sich über die Folgen nicht zu wundern! :cry:
Auch wenn diese schrecklich und fatal sein sollten!
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Smartville » Do 27. Dez 2012, 19:27

Also ich bin der Meinung von Mesh.

Und da gibt's auch nichts zu beschönigen oder zu formulieren.

Wer den Sicherheitsgurt NICHT anlegt, muss sich der Gefahr bewusst sein, im Ernstfall mit seinem Leben zu bezahlen. Da gibt's kein Mitleid
Bild
Smart 451.432 Pulse 62 kw + X Bild
Benutzeravatar
Smartville
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 08:58
Postleitzahl: 34132
Realname: Torsten
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse 62 kw
Kennzeichen: KS-MY 451

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon GT24 » Do 27. Dez 2012, 20:56

Die Frau ist so scheint es ohne Gurt Gefahren und hat den Unfall wohl dadurch nicht überlebt. Und nun muss man Mitleid haben ? Beileid ist ja richtig, vor allem für Ihre Familie, aber Mitleid wegen kein Gurt das verstehe ich nicht. Mit Opfern oder Helfern habe ich sehr wohl Mitleid, da Sie unverschuldet Leiden oder für ein paar Kröten Ihr Leben riskieren.
Aber wenn ich einen Fehler mache, so muss ich damit Leben oder in diesem Fall eben auch nicht mehr. Man sollte auch beim Mitleid die Kirche im Dorf lassen. Den wie jeder wohl schon miterleben musste dreht die Welt sich weiter, egal wie weh der Schmerz auch tut.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Do 27. Dez 2012, 21:29

Tach!

Moment, steht da nicht: "... Die Fahrerin, die nach ersten Einschätzungen der Polizei vermutlich ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte ..."? Insofern täte etwas Zurückhaltung gut.
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon apicsmart » Do 27. Dez 2012, 22:29

Hm, also über Formulierungen zu diskutieren ist doch recht sinnlos.
Ich kann Mesh´s Kommentar durchaus nachvollziehen. Auch wenn es hart klingt.
Aber natürlich geht aus dem Beitrag nicht zweifelsfrei hervor ob die Dame nun angeschnallt war oder nicht.
War sie´s nicht, sehe ich das genau wie Mesh. Eagl wie hart das für irgendjemanden ist. Zumindest mir ist das Egal.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon VOLKHARD » Mo 31. Dez 2012, 09:21

Zitat:
Die Fahrerin, die nach ersten Einschätzungen der Polizei vermutlich ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte,
wurde durch das Faltdach des Fahrzeugs hindurch auf die Fahrbahn geschleudert.
Wäre der Sicherheitsgurt angelegt gewesen, wäre sie vermutlich nicht herausgeschleudert worden.

Doch alles lamentieren und argumentieren bringt nichts, die Meinung gehen, wie in vielen anderen Fällen auch, auseinander und führen ins uferlose. An sachlicher Argumentation ist noch keiner gestorben..... :lol:

In diesem Sinne, vertragt Euch.
Freundlicher Gruß
Volkhard

http://www.smart-niederrhein.de
Bild
Benutzeravatar
VOLKHARD
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:26
Wohnort: 47533 Kleve am Niederrhein
Postleitzahl: 47533
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse cabrio cdi 40 kw
Kennzeichen: KLE-

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 8. Jan 2013, 06:39

Chiemgausmartie
 

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » So 20. Jan 2013, 10:26

Vorsicht - BLÖDZEITUNG ...

Schwerin: Geisterfahrt im Smart – eine Tote!>>
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Bavaria_Online » So 20. Jan 2013, 10:46

Nichts ist so alt, wie die Zeitung von gestern.
ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe...

Bild
Benutzeravatar
Bavaria_Online
 
Beiträge: 566
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 16:17
Wohnort: auf`m Berg
Postleitzahl: 51491
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mercedes Benz CL203, 220cdi 150 PS
Kennzeichen: kein "M"

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » So 20. Jan 2013, 19:07

@ B_O:

Danke für Deinen hilfreichen Beitrag. :roll:
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Fr 8. Feb 2013, 21:39

Hallo!

Das gibt's doch nicht (44 trifft 42!): Rems-Murr-Kreis: Glätteunfall kostet 19-Jährigen das Leben>>

Bild

Mein Beileid ... :(
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: AW: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Sa 9. Feb 2013, 19:17

Shit...

Merkwürdig dass er sich dermaßene Verletzungen zuzog. Scho heftig so wie es aussieht... aber war er ggf nicht angegurtet? Beim einen Bild sieht man ein schönes Loch in der Scheibe auf Kopfhöhe der Fahrerseite. Trotzdem absolut shiti.... 19 Jahre... :(
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Mi 13. Feb 2013, 14:31

Tach!

Gute Besserung!

OFFENBURG>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Sa 23. Feb 2013, 10:18

Schaefca hat geschrieben:
OFFENBURG>>


Er hat's nicht geschafft . Mein Beileid. click>> :cry:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Fr 29. Mär 2013, 00:14

Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Fr 29. Mär 2013, 00:16

Tach!

So bringt man smart und TWINGO besser nicht zusammen - gute Besserung!

Stuttgart-Untertürkheim>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Mi 3. Apr 2013, 06:36

Zwar nichts dragisches zum Glück, aber der Geschädigte war trotzdem froh dass ich gerade hinter Ihm fuhr. Abends ruf dann die Polizei an und frage nach dem Filmchen, weil der Verursacher davon fuhr. Entweder gar nicht bemerkt oder es war Ihm egal.

Schaden am anderen Fahrzeug doch ca. 1000€

http://www.youtube.com/watch?v=oejcQ4fMWE8&hd=1
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Ahnungslos » Mi 3. Apr 2013, 07:45

Sorry Mesh, aber eine gewisse Mitschuld, wenn nicht sogar die Hauptschuld, kann man dem Geschädigten in diesem Fall aber auch nicht absprechen!
Der Fahrer des Zugfahrzeugs hat meines Erachtens tatsächlich nichts davon bemerkt und konnte es auch nicht bemerken! Was soll der denn in dieser Situation tun?
Es ist auf Deinen Aufnahmen ganz deutlich zu sehen, daß der Hintermann noch weiter vor rollt, obwohl der mit dem Anhänger schon am Einscheren ist und schon deutlich auf der linken Spur steht!
Es ist weder ein Bremsen des hinteren Fahrzeugs noch ein Abweichen nach links zu sehen, wie das in dieser Situation eigentlich erforderlich wäre.
Das ist doch totaler Nonsens, was der macht, erst ermöglicht er das Einscheren, rollt aber so weit vor, daß ihn der Anhänger streifen muß!
Wie bitte hätte denn der voraus fahrende diesen Schaden verhindern sollen?

Meines Erachtens ist das Verschulden des hinten fahrenden wesentlich größer als das desjenigen mit dem Anhänger, der hinten fahrende ist eigentlich zu einem Großteil der Verursacher dieses Schadens!
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon yueci » Mi 3. Apr 2013, 08:17

Moin,

m.M.n. eindeutig schuld des Einscherenden - weder blinkt er noch wartet er bis die Lücke groß genug ist. Wenn ich mit solch einem Monstrum herumfahren würde, wäre ich doppelt vorsichtig und würde mich nicht einfach so reinquetschen - nichts anderes hat er getan.

Im Endeffekt wird ein Gericht entscheiden und mit Sicherheit nicht für den, der die Fahrbahn so rücksichtslos gewechselt hat.

Gruß
Marc
Bild
Benutzeravatar
yueci
 
Beiträge: 483
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Mi 3. Apr 2013, 10:41

Hey

Ich finde überhaupt nicht, dass der Geschädigte eine Mitschuld hat.

Der mit dem Anhänger geht viel zu früh rüber, viel zu früh, bei 16s schon.

Bei 18s bremst der Geschädigte als er merkt, dass es knapp wird (Bild). Zu dem Zeitpunkt befindet sich das Heck des Anhängers auf der Höhe der Hinterachse des Geschädigten (!). Wo soll hier eine Schuld des Geschädigten vorliegen? :shock:

Bild

Auf jeden Fall war die Polizei heute kurz bei mir im Geschäft und hat den Stick abgeholt :P
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Ahnungslos » Mi 3. Apr 2013, 12:36

Der Geschädigte hätte auf den Vordermann rechtzeitig aufschliessen sollen, er liess aber eine Lücke, die dem Einscherenden offensichtlich signalisierte, daß er ihn rein lässt.
Übrigens eine weit verbreitete Unsitte, wenn man im Stau fährt, erst lässt man relativ große Lücken und wenn dann einer einschert, dann wird auf 5 Zentimeter aufgefahren und getobt, was das Zeug hält!
Dann führt dieser einen Fahrspurwechsel durch, der Geschädigte lässt sich dann allerdings noch ein ganzes Stück weiter rollen, obwohl zu diesem Zeitpunkt schon klar ist, daß es eng wird!
Ich habe mir dies jetzt schon einige Male angesehen und komme immer noch zu dem Schluss, daß der Geschädigte hier eine Mitschuld trägt!
Entweder hätte er sofort aufschliessen müssen, was dem anderen signalisiert, daß er nicht gewillt ist, ihn rein zu lassen, oder wenn er schon eine Lücke lässt, dann darf er nicht so lange weiter rollen, bis der Anhänger mit ihm kollidiert. Genau das macht der aber in dieser Situation!
Der vorausfahrende hatte zu diesem Zeitpunkt eigentlich gar nicht mehr die Möglichkeit, die Kollision zu vermeiden, dies lag einzig und allein an dem weiterrollenden Geschädigten! Und mit dem Zugfahrzeug befand er sich zu diesem Zeitpunkt schon auf der linken Spur!

Ich will damit den Einscherenden nicht völlig frei von Schuld sprechen, aber an dem Schaden hat der Hintermann auch einen Anteil dran, entweder ich signalisiere dem, daß ich nicht gewillt bin, ihn rein zu lassen oder ich lass ihn rein, dann muß er aber stehen bleiben und nicht so lange weiter rollen, bis der Anhänger mit ihm kollidiert. Genau das hat er aber gemacht!
Wenn der bei Sekunde 18 stehen bleibt, anstatt weiter zu rollen, kommt es gar nicht zu der Kollision!
Das Zugfahrzeug war doch zu diesem Zeitpunkt schon lange auf der linken Spur! Lediglich der Anhänger musste noch folgen. Ausserdem hätte der Geschädigte auch noch ein bißchen Platz gehabt, nach links auszuweichen, ohne auf die andere Spur zu kommen, aber auch davon ist nichts zu sehen.
Ich bleib dabei, daß der Geschädigte zumindest eine Mitschuld an dieser Kollision hat!
Bei einer Aufnahme von oben, auf der dies perspektivisch zusammen mit dem Zugfahrzeug zu sehen ist, würde dies noch deutlicher sichtbar sein!
Zuletzt geändert von Ahnungslos am Mi 3. Apr 2013, 12:54, insgesamt 2-mal geändert.
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Ahnungslos » Mi 3. Apr 2013, 12:44

Mesh hat geschrieben:Hey
Bei 18s bremst der Geschädigte als er merkt, dass es knapp wird (Bild).

Das stimmt zwar, aber er lässt sich bis zur 21s noch weiter rollen und das sind ungefär 7-8 Meter.
Das ist genau der Raum, der fehlt, diese Kollision zu verhindern!
Ich bleibe dabei, der Vordermann mag zwar schuld sein, aber wie hätte er denn die Kollision noch verhindern sollen, nachdem der hintere weder stehen bleibt noch abbremst oder auch nur ein bißchen ausweicht?
Für den war es im Gegensatz zum Vordermann wesentlich einfacher zu erkennen, daß der Platz knapp wird!
Außerdem gehe ich davon aus, daß es für den im Rückspiegel überhaupt nicht klar erkennbar war, daß dies so knapp ist! Im Gegnsatz zu dem Hintermann, der die Situation direkt vor Augen hat, aber nichts tut, um eine Kollision zu verhindern.
Zumindestens ein Ausweichen nach links im Rahmen der Möglichkeiten wäre in dieser Situation angebracht gewesen!

Ich gehe aber tatsächlich davon aus, daß hier zumindest kein Fall von Fahrerflucht vorliegt!
Denn es war für den Fahrer meines Erachtens nicht erkennbar und vermutlich auch nicht zu spüren, daß er den anderen touchiert hat!
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Mi 3. Apr 2013, 13:10

Dann haben wir einfach andere Ansichten ;)

Was Du nicht wissen kannst ist, dass die beiden Spuren weiter vorne auf eine zusammen gehen. Also hat der Geschädigte das Reisverschlusssystem angewandt, wie man des so macht. Also da macht jeder zweite dem anderen Platz. Und irgendwann muss er ja mal mit zurückfallen beginnen.

Der andere schert dann eigentlich erst ein, wenn die Lücke gross genug ist. Er geht aber schon rüber, obwohl der Platz noch lange nicht genug gross ist für Ihn und seinen Hänger.

Der Gschädigte kann sich ja dann nicht in Luft auflösen.

Aber lassen wir es so, wird sich zeigen wer da wie gebüsst wird. Ich selber werde dies aber sicher nicht mitbekommen.
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon yueci » Mi 3. Apr 2013, 13:25

Ahnungslos hat geschrieben:...aber wie hätte er denn die Kollision noch verhindern sollen...


Wie ich bereits oben schrieb "weder blinkt er noch wartet er bis die Lücke groß genug ist" - alleine dadurch hätte der Unfall vermieden werden können.

Diese Auflage obliegt demjenigen , der die Spur wechselt - wenn ich sehe, mit welcher Selbstverständlichkeit er das rote Fahrzeug einfach abdrängt wird mir schlecht. Man sieht sehr deutlich am schwarzen Wagen voraus, dass der Zug bereits anfängt den roten Wagen abzudrängen, als dieser gerade einmal eine Wagenlänge (< 5 Meter ) Platz lässt. Selbst das Zugfahrzeug allein ist deutlich länger als diese kleine Lücke, in die er ohne zu blinken einfach rein sticht.

Gruß
Marc
Bild
Benutzeravatar
yueci
 
Beiträge: 483
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Ahnungslos » Mi 3. Apr 2013, 13:26

Mesh hat geschrieben:Der Gschädigte kann sich ja dann nicht in Luft auflösen.

Daß die Fahrspuren zusammen gehen, das hab ich schon aufgrund des Hinweisschildes bei 17s gesehen und auch das Reissverschlusssytem ist mir durchaus geläufig! ;)
Auch wenn es meiner Ansicht nach der Deutschen Trauma ist, das klappt bei uns nämlich auch meistens nicht!

Daß er sich nicht in Luft auflösen kann, ist mir auch klar, aber der Fehler wurde ja schon vorher begangen!
In dem Moment, als klar ist, daß der mit dem Anhänger rüber kommt, hätte der nicht mehr weiter rollen dürfen, macht er aber und zwar, wenn man die Linien auf der Fahrbahn verfolgt, um einige Meter!
Das ist aber totaler Nonsens, das ist doch genau das, was im Endeffekt zur Kollision führt!
Wie hätte denn der voraus fahrende diese Kollision zu diesem Zeitpunkt noch verhindern sollen, der hat doch gar nicht mehr die Möglichkeit dazu! Der Geschädigte hatte diese Möglichkeit, hat sie aber nicht genutzt!

OK, können wir uns darauf einigen, daß der Einscherende der eigentliche Auslöser von det Janze ist und nicht korrekt gehandelt hat.
Trotzdem hätte der Nachfolgende es noch in der Hand gehabt, diese Kollision im Endeffekt zu verhindern, nachdem diese Situation nun mal so entstanden ist!

P.S. Wenn der Vorausfahrende zu dem Zeitpunkt wieder auf die rechte Spur gegangen wäre, dann wäre der Schaden noch viel größer gewesen! Dann wäre nämlich das Heck des Hängers nach Links geschwenkt und das hätte dann endgültig den Kotflügel gekostet!
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Mesh » Mi 3. Apr 2013, 14:30

:D ok
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Do 2. Mai 2013, 10:22

Tach!

Auch hier: GUTE BESSERUNG!!

Oberhausen>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Chiemgausmartie » Do 13. Jun 2013, 05:47

Chiemgausmartie
 

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Ahnungslos » Do 13. Jun 2013, 11:32

Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon NickCroft » Fr 21. Jun 2013, 17:34

Unfall ausserhalb des aktiven Strassenverkehrs:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 9. Jul 2013, 13:27

Chiemgausmartie
 

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon NickCroft » Di 9. Jul 2013, 16:51

Chiemgausmartie hat geschrieben:ohne Worte : http://www.wochenblatt.de/nachrichten/e ... 650,515265

Die Angehörigen haben mein Mitgefühl, der grob fahrlässige Fahrer weniger...
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Fr 13. Sep 2013, 09:45

Tach!

Du liebe Güte! Nur leicht verletzt - guter Schutzengel! :shock: :o :shock:

Bild

Volkmarsdorf>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon apicsmart » Fr 13. Sep 2013, 12:34

Und wieder muss ein unschuldiger Baum sterben weil sich selbst überschätzende Hohlkörper grob fahrlässiger weise auf den Verkehr losgelassen wurden... :(

Aber der ebenfalls unschuldig verstorbene Smart hat ja seinen Hohlkörper gut geschützt... :roll:
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon P-roniX » Fr 13. Sep 2013, 12:45

hatte sich vor kurzem bei uns ereignet...:

http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel ... 32313.html

Bild

der Fahrer war ein Arbeitskollege von meinem Dad, war nicht der erste Suizidversuch dieser Art.
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon P-roniX » Di 17. Sep 2013, 16:30

Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Di 17. Sep 2013, 20:39

Tach!

(...) Am Smart entstand ein Sachschaden von geschätzten 500 Euro..."


:?: :!: :?:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Di 17. Sep 2013, 21:09

Tach!

Oh, ein car2go-Smart! Wie hoch war gleich die Selbstbeteiligung?

Smart rammt Renault Kangoo von der Straße (Achtung, ein Link zur BLÖD)>>

Gute Besserung an den RENAULT-Fahrer!
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon P-roniX » Mi 18. Sep 2013, 10:48

Schaefca hat geschrieben:Tach!

(...) Am Smart entstand ein Sachschaden von geschätzten 500 Euro..."


:?: :!: :?:



Wenn ich das richtig sehe, ist es auch die erste Kugelgeneration.
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Kissi » Mi 18. Sep 2013, 14:37

mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 501
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Mi 18. Sep 2013, 17:48

@ P-roniX:

Und? Der ist doch Kernschrott! Was willste denn da mit € 500 noch flicken? :?:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon P-roniX » Mi 18. Sep 2013, 20:17

Die 500€ waren wohl eher der Wert des smarts, als er noch in Ordnung war.
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Fahrt vorsichtig: Unfall

Beitragvon Schaefca » Sa 19. Okt 2013, 10:34

Tach!

Ts, ts, ts ... GUTE BESSERUNG!

OFTERDINGEN>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3106
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron