Informationen zur neuen Generation ab 2014




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon xxmanoxx » So 18. Sep 2011, 16:19

- 2014 kommt sowohl der neue ForTwo, als auch der ForFour (langer Radstand)
- Motoren nicht mehr von Mitsubishi sondern von Renault/Nissan
- Alle Motoren mit Turbo und Start/Stopp
- kein Diesel mehr
- Serie: entweder normale Handschaltung oder automatisiertes Schaltgetriebe
- Optional: Doppelkupplungsgetriebe aus der B-Klasse
- Design ähnlich dem Forvision und cW-Wert optimiert

Quelle: http://www.jesmb.de
Zuletzt geändert von xxmanoxx am Mo 19. Sep 2011, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
xxmanoxx
 
Beiträge: 295
Registriert: So 15. Mär 2009, 17:08
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70193
Realname: Manuel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 453 Prime Coupé 90PS Twinamic

von Anzeige » So 18. Sep 2011, 16:19

Anzeige
 

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon Michael Z. » So 18. Sep 2011, 23:26

so wie das klingt wird er wieder länger werden. War nicht der Grund für das fehlen einer Normalen Handschltung das der Platz fehlt?
Gesendet von meinem PC via Firefox
Michael Z.
 
Beiträge: 187
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Postleitzahl: 22
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo 450 Passion 45kw BJ:04
Kennzeichen: HH-XX-XXX

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon xxmanoxx » Mo 19. Sep 2011, 14:47

Soweit ich das aber verstanden hab, soll der Zweisitzer nicht länger werden als das aktuelle Modell - keine Ahnung wie die das mit dem Getriebe realisieren, oder ob serienmäßig doch wieder das bekannte automatisierte Schaltgetriebe Einzug hält. :?
Der ForFour allerdings wird natürlich länger werden als der ForTwo, aber eben auf der gleichen Plattform und kein völlig anderes Auto wie der 2004er ForFour...
xxmanoxx
 
Beiträge: 295
Registriert: So 15. Mär 2009, 17:08
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70193
Realname: Manuel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 453 Prime Coupé 90PS Twinamic

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon Extrem » Mo 19. Sep 2011, 15:54

ne richtige Automatik? nen Doppelkupplungsgetribe, geilo;-)

Aber keinen Diesel mehr? Schafft Daimler denn Flottenverbraucht so niedrig zu halten?
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon Schaefca » Mo 19. Sep 2011, 18:30

@ Extrem:

Nein, das musst Du anders sehen: die Einhaltung von Euro6 und Euro7 ist bei den kleinen Dieseln nicht mehr wirtschaftlich umsetzbar ...
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon VOLKHARD » Di 20. Sep 2011, 12:57

Wenn es keinen Diesel mehr gibt, wird sich mittel- bis langfristig das Kapitel "smartfahren" für mich erledigen.

Schaefca hat geschrieben:@ Extrem:

Nein, das musst Du anders sehen: die Einhaltung von Euro6 und Euro7 ist bei den kleinen Dieseln nicht mehr wirtschaftlich umsetzbar ...

Bin bei den Euronormen nicht so bewandert.
Was heißt das Dom im Klartext ??
Freundlicher Gruß
Volkhard

http://www.smart-niederrhein.de
Bild
Benutzeravatar
VOLKHARD
 
Beiträge: 221
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:26
Wohnort: 47533 Kleve am Niederrhein
Postleitzahl: 47533
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse cabrio cdi 40 kw
Kennzeichen: KLE-

Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon GT24 » Di 20. Sep 2011, 13:07

Denke der Diesel rechnet sich bald kaum noch. Mehrpreis , öfter Inspektion und die Benziner werden immer sparsamer. Hatte das mir mal durch gerechnet, mit dem Aktuellen MHD wäre ich nichtmal nach 36 Monaten und 24.000km im Jahr im wirklichen Plus. Das einzige was imo bei mir für den Diesel spricht ist, es macht Spaß Diesel zufahren.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon smart-IN » Di 20. Sep 2011, 13:30

sind vorgestern auf der heimfahrt von kroatien in österreich gut geschockt gewesen, was die dort für diesel nehmen... :shock:

also DSG hört sich schon mal gut an für den neuen. hoffen wir, dass dies auch stimmt. :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon steve55 » Di 20. Sep 2011, 14:25

Hast du in Österreich auf der Autobahn getankt? Da sind die Preise wie in D. Innerorts ist es wesentlich preiswerter und morgens billiger als ab 12 Uhr.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon smart-IN » Di 20. Sep 2011, 15:51

nene - haben die horrorpreise ja schon beim runterfahren gesehen und zum glück geht der 1er schöööön weit. ;) haben schon in slowenien getankt. aber was ist aus den zeiten geworden, in denen man in ösiland noch billiger tanken konnte, als bei uns? :o
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon steve55 » Di 20. Sep 2011, 16:34

Keine Ahnung, wo ihr da rumgefahren seid. Hier in Wien kostet normaler Marken-Diesel derzeit etwa 1,32€, in meiner alten Heimatstadt in D etwa 1,43€... das sind noch immer um 10 Cent Unterschied.

Hier mal ein Link zum Spritpreisbarometer für Österreich, bei dem Autofahrer die aktuellen Spritpreise melden:

http://www.spritbarometer.at/

und hier noch ein Link zum offiziellen Spritpreisrechner (von Staats wegen) bei dem theoretisch alle Tankstellen ihre Preise spätestens eine halbe Stunde nach Änderung melden sollten, aber das noch nicht alle tun....:

http://www.spritpreisrechner.at/
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon smart-IN » Di 20. Sep 2011, 17:08

ok - waren nur die autobahnpreise kurz vor deutschland und da lag er bei 1,53!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon steve55 » Di 20. Sep 2011, 17:16

Niemals in Österreich an der Autobahn tanken, lieber abfahren und in einem größeren Ort eine Tanke nehmen, das rentiert immer (um etwa 20 Cent billiger). ;)
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Informationen zur neuen Generation ab 2014

Beitragvon smart-IN » Di 20. Sep 2011, 17:21

war halt nur verwundert - früher war's auch an der autobahn deutlich billiger als in D...
is ja eh egal - müssen dort ja nimmer tanken. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron