Mercedes-Benz und smart siegen beim „Firmenauto des Jahres“




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Mercedes-Benz und smart siegen beim „Firmenauto des Jahres“

Beitragvon Schaefca » Sa 20. Apr 2013, 08:28

Tach!

(...) Bei den Minicars siegte, ebenso wie im Vorjahr, der smart fortwo electric drive. Der urbane Zweisitzer beschleunigt mit seinem 55kW starken Elektromotor in 4,8 Sekunden von 0 auf 60 km/h und macht mit einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h auch auf der Stadtautobahn Spaß. Die 17,6 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie bringt den smart fortwo electric drive bis zu 145 Kilometer lokal emissionsfrei durch den Straßenverkehr

(...)

Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund um den Europapark Rust fuhren und bewerteten die Fuhrparkprofis 62 Modelle in insgesamt neun Kategorien. Die rund 300 Flottenmanager bewerteten neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Autos ... "

Dumme Frage: ein ED soll wirtschaftlich sein? Wie das? Wenn die Fa. eigenen Strom produziert? :?:

Mercedes-Benz und smart siegen beim „Firmenauto des Jahres“ in drei Kategorien>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Sa 20. Apr 2013, 08:28

Anzeige
 

Re: Mercedes-Benz und smart siegen beim „Firmenauto des Jahr

Beitragvon steve55 » Sa 20. Apr 2013, 13:25

Schaefca hat geschrieben:Tach!

Dumme Frage: ein ED soll wirtschaftlich sein? Wie das? Wenn die Fa. eigenen Strom produziert? :?:



Bei Firmenfahzeugen wird die Wirtschaftlichkeit nach wesentlich mehr Faktoren als nur dem Verbrauch berechnet, das tut ein Privatfahrer selten. Ich gehe mal davon aus, daß die Schreiber nach diesen Industriestandards gerechnet/bewertet haben.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Mercedes-Benz und smart siegen beim „Firmenauto des Jahr

Beitragvon willi » Mo 22. Apr 2013, 15:41

der Blog ist doch von Mercedes. Hast du was anderes erwartet ?
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..



Ähnliche Beiträge


Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron