Null Werbung für den smart ED?




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon Schaefca » Fr 28. Sep 2012, 09:28

Tach!

Also irgendwie ist Böblingen ja schon immer etwas zurückhaltend mit Werbung gewesen - aber für den ED tun die ja im Grunde gar nix. Der Tuben-Trailer wurde seit dem 21.06.2012 ganze 22 Mal angeclickt, der "Die Zukunft beginnt jetzt" immerhin 1.032 Mal.

Zum Vergleich: der TWIZY hat seit August einen eigenen Tuben-Kanal, das Filmchen TESTFAHRT RENAULT TWIZY wurde 53.270 (!) Mal angeclickt ...

In Düsseldorf habe ich einmal eine Werbetafel gesehen und nu? :|
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Fr 28. Sep 2012, 09:28

Anzeige
 

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon rolandrunner » Fr 28. Sep 2012, 10:06

Da scheint echt wenig zu sein, bisher ist mir auch kaum was aufgefallen, auch nicht vom Electro-Bike. Immerhin sind die Händler stark präsent, wie zuletzt auf den Elektro-Mobilitätstage in Siegburg und Bonn.
Benutzeravatar
rolandrunner
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:59
Postleitzahl: 53
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ford Fiesta ST

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon blacksmartcdi » Sa 29. Sep 2012, 18:35

Ich denke, dass die Werbung erst gestartet wird, wenn die ED auch verfügbar sind.

Derzeit beginnt die Auslieferung doch erst und die vielen smart2go, die in einigen Städten derzeit am Start sind, brauchen auch ein große Zahl EDs.

Mich würde interessieren, welche Kapazität die Produktion der ED maximal hat. Da er ja nur in Hambach gebaut wird, ist eine große Ausweitung der Einheiten eh unwahrscheinlich. :?:
Gruß vom hohen Westerwald
HP

CDI Cabrio 2010 ganz schwarz, Design Rot, Normverbrauch 3,3 l
Toyota Prius III Vollhybrid, Perlmutt-Weiß-Metallic, Normverbrauch 3,9 l
Benutzeravatar
blacksmartcdi
 
Beiträge: 309
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:24
Realname: HP
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart CDI Cabrio 2010
Kennzeichen: WW-Wilder Westen

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon Schaefca » So 30. Sep 2012, 15:40

Tach!

Ich habe in Düsseldorf gehört, dass man zunächst auf den ED als s2g-Auto verzichtet, weil die Ladeinfrastruktur fehlt. Wollte man den ED einsetzen, bräuchte es reservierte Parkplätze in allen Stadtteilen, das kriegst hier kaum durch.
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon apicsmart » So 30. Sep 2012, 16:06

ISt in Köln genau so. C2G kommt offenbar gut an, aber man hat auch die MHD´s genommen weil es keine LAdeinfrastruktur vorhanden ist.
Nur frage ich mich auch wie bzw,. von wem dieser Teufelskreis Durchbrochen werden soll?

Die Städte und Kommunen sind i.d.R. so klamm, das sie sich den Aufbau einer halbwegs flächendeckenden Ladeinfrastruktur gar nicht leisten können.
Zumal ja nicht nur die LAdeinfrastruktur an sich erstellt werden müsste, sondern auch eine Nutzungs- bzw. Zufahrtsbeschränkung geregelt werden müsste.
Denn in Großstädten wie Köln wird es bei dem knappen Parkplatzangebot keinen Verbrenner-Fahrer ernsthaft vom Parken auf einem Ladeplatz abhalten, wenn da nur ein Schild steht. Also müssten geeignete MAssnahmen getroffen werden das nur E-Autos diese Plätze befahren/nutzen können, was auch wieder Geld kostet.

Die Energiekonzerne wären eine mögliche Idee, aber die bauen in der Regel auch nur Homeopatische Mengen von LAdeplätzen.
Und Private Investoren? Denen fehlt i.d.R. ein anständiger ROI um in LAdestatilonen zu Investieren.

Aber irgendjemand muss den Anfang machen, sonst können E-Autos auch in den nächsten JAhren kein erfolg werden-
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon blacksmartcdi » Mo 1. Okt 2012, 10:21

Wenn die tolle Regierung mit der obertollen Merkel Millionen E-Autos auf die Straße bringen will, könnte man doch einfach ein ganz klein wenig von der Millardenmautgebühr hernehmen.

Es ist übrigens eine Schande, dass dieses Geld nur den Ländern und dem Bund zu Gute kommt, während die Kommunen pleite sind. Bei uns werden Landes- und Bundesstraßen auf Teufel komm raus erneuert, obwohl sie völlig intakt sind. Für die Gemeindestraßen sollte man sich einen Geländewagen zulegen :mrgreen:
Gruß vom hohen Westerwald
HP

CDI Cabrio 2010 ganz schwarz, Design Rot, Normverbrauch 3,3 l
Toyota Prius III Vollhybrid, Perlmutt-Weiß-Metallic, Normverbrauch 3,9 l
Benutzeravatar
blacksmartcdi
 
Beiträge: 309
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:24
Realname: HP
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart CDI Cabrio 2010
Kennzeichen: WW-Wilder Westen

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon Schaefca » Mo 1. Okt 2012, 12:08

Tach!

Na, das passt ja: Dr.Z. & Co. betteln schon wieder:

Auch Daimler-Chef Jürgen Zetsche fordert staatliche Hilfen...
Quelle>>

Warum soll der Steuerzahler Leuten, die offensichtlich über das nötige Kleingeld verfügen, ein e-Auto subventionieren? Ach ja, wir subventionieren ja schon die Banken und seit der Abwrackprämie haben die Autohersteller auch Blut geleckt. Mein Vorschlag: Subventionen geben, aber dann später aus den Gewinnen selbige mit Zinsen an den Staat zurückzahlen. Dann haben alle was davon. Oder will man mit den e-Autos keinen Gewinn machen? :mrgreen:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Null Werbung für den smart ED?

Beitragvon blacksmartcdi » Mo 1. Okt 2012, 15:26

Ja, warum sollte der Steuerzahler das subventionieren? Nein nein, dafür ist kein Geld da, das wird lieber in Fässer ohne Boden geschüttet, die Finanzhaie aus reiner Gier aufgerissen haben. Bis heute wurde kein Spekulant zur Rechenschaft gezogen und kein Gesetz gegen die abartigen Spekulationen verabschiedet.

Was dann noch übrig ist, das investieren wir gerne in Geschäftswagen, die zu 75-80 % die Produktion der "Premiumhersteller" ausmachen!

Mit dem Rest suventionieren wir gerne noch Hoteliers, Hunde- und Katzenhalter (Mehrwertsteuersatz), usw, usw, usw, usw. ..........
Gruß vom hohen Westerwald
HP

CDI Cabrio 2010 ganz schwarz, Design Rot, Normverbrauch 3,3 l
Toyota Prius III Vollhybrid, Perlmutt-Weiß-Metallic, Normverbrauch 3,9 l
Benutzeravatar
blacksmartcdi
 
Beiträge: 309
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:24
Realname: HP
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart CDI Cabrio 2010
Kennzeichen: WW-Wilder Westen



Ähnliche Beiträge


Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron